Baukastensystem für Energiemanagement

Foto: Zolar GmbH
Kiwigrids HEMS ermöglicht die intelligente Steuerung der Solarstromversorgung und eine genaue Erzeugungsprognose – einfach visualisiert in der Zolar Compass App.
Foto: Zolar GmbH

Die Entwicklung des Zolar Compass mit Integration des HEMS von Kiwigrid ist ein weiterer Meilenstein in der Mission der Unternehmen, den Zugang zu erneuerbaren Energien fundamental zu vereinfachen. Die intelligente, digitale Lösung vernetzt Stromerzeuger und Stromverbraucher im Eigenheim und optimiert automatisch den Eigenverbrauch des Solarstroms sowie die Energieflüsse im Haus.

Zolar, die digitale Plattform für individuelle Solarlösungen, erweitert sein Angebot um das Heimenergiemanagementsystem (HEMS) von Kiwigrid, dem IoT-Unternehmen für Energiemanagement und Energieoptimierung. Das HEMS ist Teil des neuen Zolar Compass, eine der intelligentesten Technologien für private Photovoltaikanlagen auf dem Markt. Das System basiert auf Kiwigrids neuester Plattformgeneration KiwiOS. Diese ermöglicht die herstellerübergreifende Vernetzung, Visualisierung und Optimierung von Solaranlagen, Stromspeichern und Wallboxen.
Damit vereinfachen die Climate-Tech-Unternehmen Hand in Hand die Energiewende im Eigenheim. Endnutzer können ihre Energieflüsse per App steuern und profitieren unmittelbar durch Kosteneinsparungen und Energieunabhängigkeit ihrer privaten Solarlösung. Haushalte können somit ihre Energiekosten reduzieren. Das Angebot wird zunächst auf dem deutschen und später auf dem weiteren europäischen Markt eingeführt. Für Eigenheimbesitzende bedeutet dies: sinkende Energiekosten und größere Unabhängigkeit von herkömmlichen Energieversorgern und steigenden Strompreisen. Das System ist herstelleroffen erweiterbar – beispielsweise durch Wärmepumpe oder Smart Meter – und fungiert für intelligente Stromtarife künftig als Schalt- und Einsparzentrale. Langfristig planen die Partner die Einbindung von smarten Tarifen und den Zusammenschluss der Zolar Gemeinschaft „zociety“ zu einem virtuellen Kraftwerk.

Zolar Compass App digitalisiert Kauf, Installation und Betrieb einer Photovoltaikanlage
Die von Zolar entwickelte Zolar Compass App ist die erste digitale Lösung, die Kunden bereits ab Kauf, über die Installation und den gesamten Lebenszyklus einer Photovoltaikanlage hinweg begleitet. Das HEMS von Kiwigrid ermöglicht die intelligente Steuerung der Solarstromversorgung und eine genaue Erzeugungsprognose – einfach visualisiert in der Zolar Compass App.
Die Daten aus dem Heimenergiesystem werden über standardisierte Schnittstellen, sogenannte APIs, aus Kiwigrids Plattform in die Zolar Compass App übertragen. Gleichzeitig können Kunden ihre Präferenzen für das Heimenergiemanagement in der App einstellen. Diese Präferenzen werden dann über die APIs zurück in die Plattform übertragen und für die Steuerung und Optimierung der vernetzten Geräte verwendet. Die Daten werden nach dem vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) herausgegebenen C5-Standard gespeichert und liegen auf einem Server in der EU.

Plattform für dezentrale, digitale und grüne Energie
Die Grundlage für die erfolgreiche Vernetzung der Geräte bildet Kiwigrids neuste Plattformgeneration KiwiOS X. Sie erübrigt langjährige Entwicklungsarbeit, funktioniert OEM-übergreifend und ist international skalierbar. Die Plattform bietet zukunftssichere, herstellerunabhängige Konnektivität für verschiedene Kombinationen der diversen Geräte wie PV-Systeme, Wechselrichter, Stromspeicher, Wallboxen und Ladesäulen, Wärmepumpen und intelligente Zähler. Für die Vision von Zolar, jedes Dach der Welt mit einer Solaranlage auszustatten, und die gemeinsame Ambition, die Energiewende im Eigenheim zu verwirklichen, ist das unabdinglich.


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: © ELYSATOR Engineering GmbH

... für den jeweilig gültigen Normbereich: Die meisten Kessel,- und Komponentenhersteller verknüpfen mittlerweile ihre Gewährleistung an die passenden…

Weiterlesen
© LAUFEN

1924 startete LAUFEN seine Produktion von Sanitärprodukten aus Keramik im oberösterreichischen Gmunden. Zum 100-jährigen Jubiläum macht das…

Weiterlesen
Alle Fotos:  © EVN / Daniela Matejschek

Der EVN Infobus geht erneut auf Tour, um Kundinnen und Kunden persönlich zu beraten.

Weiterlesen
Alle Fotos: © Sanitär-Heinze GmbH & Co. KG

Zauberhafte Eröffnung einer Bäderausstellung: Sanitär-Heinze eröffnete am Freitag, den 05.04.2024 mit großer Begeisterung die langersehnte,…

Weiterlesen
Alle Fotos: © PREFA | Croce & Wir

UNISONO ARCHITEKTEN aus Innsbruck begeistern mit einem vielschichtigen Bildungszentrum im Ski- und Wandertourismusort Gerlos. Dank ihrem Entwurf fügen…

Weiterlesen
Alle Fotos: © HOMA Pumpenfabrik GmbH

HOMA erweitert wirkungsstarke Chopperpumpen-Baureihe um DN 80-Variante: Textilien, Hygienetücher, Plastik und Holz belasten unsere Abwässer immer…

Weiterlesen
© Frauenthal Handel Gruppe AG

Das Warten hat für Installateure, Elektriker und Anlagenbauer ein Ende. Das Vollsortiment der erfolgreichsten Exklusivmarke der Branche wird – online…

Weiterlesen
Alle Fotos: © EVN / Raimo Rudi Rumpler

Wer sich mit dem Thema Photovoltaik auseinander setzt, findet im Internet viele unterschiedliche und teilweise widersprüchliche Informationen. EVN…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Paul Stender

Die Rahmenbedingungen, Pläne und Visionen für eine Fortsetzung des PV-Rekordausbaus in Österreich standen im Mittelpunkt des diesjährigen…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Ideal Standard

Ideal Standard, einer der führenden Hersteller von hochwertigen Badlösungen für den Wohn, Gewerbe- und Gesundheitsbereich, hat kürzlich sein neues…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Ersthelfer Ausbildung – 8 Stunden Kurs (Auffrischung)

Datum: 16.04.2024 bis 17.04.2024
Ort: Wien, Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes

Systeme und Lösungen von JUMO in der Praxis

Datum: 23.04.2024
Ort: Online

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs