Besondere Verdienste

HDG Bavaria
HDG Gesellschafterin Eva Ackermann erhält aus den Händen von Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger die Staatsmedaille für besondere Verdienste um die bayerische Wirtschaft.
HDG Bavaria

Aus den Händen des bayerischen Wirtschaftsministers Hubert Aiwanger hat Eva Ackermann, Gesellschafterin der Firmen HDG Bavaria – Heizsysteme für Holz und Ackermann Heizungsbau aus Massing, kürzlich die Staatsmedaille für besondere Verdienste um die bayerische Wirtschaft erhalten.

von: Redaktion

Große Ehre für die Familienunternehmerin Eva Ackermann aus Massing: Am vergangenen Montag wurde ihr in München die Staatsmedaille für besondere Verdienste um die Bayerische Wirtschaft verliehen. Die Gesellschafterin der Firmen HDG Bavaria – Heizsysteme für Holz und Ackermann Heizungsbau, ist eine von 15 Preisträgerinnen und Preisträgern, die im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung im Wirtschaftsministerium ausgezeichnet wurden. Der bayerische Wirtschaftsminister Huber Aiwanger dankte allen anwesenden Ehrengästen: „Sie haben viel für unsere Heimat Bayern getan – mit viel Herzblut, Engagement und Leidenschaft. Sie übernehmen Verantwortung. Sie sorgen für Wertschöpfung vor Ort. Darüber hinaus engagieren Sie sich im Ehrenamt, in den Vereinen, in den Organisationen der Wirtschaft, im sozialen und kulturellen Bereich. Mit Ihrem Einsatz steht und fällt unser Gemeinwesen!“ In seiner anschließenden Laudatio für Eva Ackermann würdigte er besonders die Verbindung aus wirtschaftlichem, sozialem und ökologischem Handeln, das die Grundlage der Arbeit der Familienunternehmerin bilde: „Im Mittelpunkt steht für Sie das Wohl der beteiligten Menschen. Dafür richten Sie Ihre Unternehmen konsequent aus und setzen sich im Marktgemeinderat von Massing ein. Beruflich und ehrenamtlich leisten Sie einen wichtigen Beitrag zum sorgfältigen Umgang mit wertvollen Ressourcen und zum Erhalt regionaler Strukturen.“
HDG Geschäftsführer Harald Benkert zur Auszeichnung: „Regionale Verbundenheit, menschliches Handeln und der Schutz von Klima und Umwelt sind untrennbar mit der Familie Ackermann verbunden und so auch tief im Markenkern der HDG Bavaria GmbH verwurzelt. Wir freuen uns daher sehr über die Auszeichnung unserer Gesellschafterin Eva Ackermann, die einmal mehr beweist, dass soziales und ökologisches Handeln und unternehmerischer Erfolg sich nicht ausschließen.“ Die Staatsmedaille wird seit 1974 an Personen verliehen, die sich besondere Verdienste um die bayerische Wirtschaft erworben haben. Es werden pro Jahr höchstens 25 Personen damit ausgezeichnet. Sie ist die wichtigste Auszeichnung des bayerischen Wirtschaftsministeriums.


Das könnte Sie auch interessieren

Credit: Marxonus

„Handwerk hat goldenen Boden“, da ist sich Barbara Maxonus, Installateurin und Geschäftsführerin sicher – die Redaktion des „Gelben“ im Übrigen auch.…

Weiterlesen

Guten Morgen aus dem Großraum Klagenfurt. Draußen steht die Sonne bereits hoch am Himmel. Doch im Haus herrscht angenehme Kühle. Die Familie setzt auf…

Weiterlesen

In den letzten Jahren zeigte sich ein großes Problem am Energiemarkt: wir sind noch abhängig von fossilen Energieträgern und der Strommarkt alleine…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

TECE ON TOUR

Datum: 22. August 2022
Ort: Sanitär Heinze, Salzburg

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 23. August 2022 bis 24. August 2022
Ort: Online

Mitsubishi Electric Trainingsmodul B.1

Datum: 23. August 2022
Ort: Ratingen

Mitsubishi Electric Trainingsmodul C

Datum: 24. August 2022
Ort: Ratingen

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs