Sanitär

Bessere Reise

Quelle: Michael Gregonowits, Palais Wunderlich
Stilvolles Hotel-Interieur mit Wohlfühlcharakter: Durch die Verknüpfung von Moderne mit Vintage entsteht eine warme und gemütliche Atmosphäre. Die von Designer Philippe Starck entworfenen Starck 3 WCs runden die Einrichtung stimmig ab.
Quelle: Michael Gregonowits, Palais Wunderlich

Das Badezimmer spielt eine wichtige Rolle bei der Wahl eines Hotels. Duravit bietet als Komplettbadanbieter mit langlebigen und nachhaltigen Design-Produkten vielfältige Optionen zur Einrichtung eines modernen Hotelbadezimmers.

von: Redaktion

Ob im 3-Sterne Stadthotel oder im 5-Sterne Luxus-Resort: komfortable, geräumige Badezimmer mit perfekter Hygiene sind eine solide Basis für zufriedene Hotelgäste.

Interview mit Toni ElKadi, Head of Global Project Business Duravit AG

Herr ElKadi, Sie verantworten bei Duravit den Bereich Global Project Business und agieren dabei unter anderem weltweit als Schnittstelle zu renommierten Hotelbetreibern. Welchen Stellenwert hat das Bad bei der Hoteleinrichtung?
Toni ElKadi: In Zeiten von Online-Buchungsportalen sind positive Gästebewertungen für Hoteliers wichtiger denn je. Das Bad ist hier als wichtiger Faktor für die Kundenzufriedenheit und die Qualität des Aufenthalts der Gäste zu sehen. Im Bad ist die Sensibilität der Gäste spürbar größer als in anderen Bereichen, denn nirgendwo ist das Hotel so nah am Gast wie im Bad.

Welchen Ratschlag geben Sie Hoteliers bei der Gestaltung des Badinterieurs in Bezug auf die Form- und Farbgebung? Gibt es Materialien, die Hoteliers vermeiden sollten?
ElKadi: Es geht nicht darum, ein bestimmtes Material zu vermeiden, sondern hochwertige Materialien zu wählen, die den spezifischen Bedürfnissen der Umgebung und des Gastes entsprechen. Bei limitierten Grundrissen sind rechteckige, statt ovale oder kreisförmige Badmöbel mit offener Ablagefläche zu empfehlen – so kann die Nutzbarkeit des Raums maximiert werden.

Verwenden Sie bei Möbeln authentische, naturnahe Farben. So entsteht eine natürliche Umgebung, die Gäste fühlen sich wohl. Somit kann das Gesamterlebnis eines Aufenthalts verbessert werden, die Gäste kommen im Bad zur Ruhe.
ElKadi: Für 5-Sterne-Hotels und -Resorts spielen Komfort, Design und Materialien eine entscheidende Rolle, insbesondere bei Badewannen. Das innovative Material DuraSolid® A hat eine einzigartige Optik und Haptik. Wahlweise rechteckig, rund, oval oder sogar quadratisch laden freistehenden Duravit-Badewannen aus den Serien Zencha, Luv oder Cape Cod die Gäste zu einem einzigartigen Badeerlebnis ein.
Mit dem umfassenden Produktportfolio bietet Duravit Designern und Hotelbetreibern Inspiration und verschiedene Gestaltungskonzepte – ob modern, traditionell oder zeitgemäß. Hoteliers finden in Duravit eine verlässliche Marke für Langlebigkeit, Qualität, Konformität, Nachhaltigkeit und After-Sales-Service.

Welche Oberflächen eignen sich am besten für die sanitäre Ausrüstung von Hotelbädern? Was macht sie für diese Umgebung geeignet?
ElKadi: Neben der Liebe zum Detail beim Design ist die Qualität des Produkts entscheidend.  Duravit bietet hochentwickelte Produkte, die speziell für nasse und feuchte Bereiche geschaffen wurden. Als Beispiel will ich hier unsere innovativen Mattlackoberflächen nennen, sie sind besonders kratzbeständig und bieten eine verbesserte Pflegefreundlichkeit. Die Verwendung eines speziellen Lackes auf Wasserbasis, der in mehreren Schichten von Hand aufgetragen wird, ermöglicht eine außergewöhnliche Oberflächenqualität mit innovativen Eigenschaften. Durch die Anti-Fingerprint-Beschichtung verschwinden Fingerabdrücke, die Oberflächen haben eine angenehme Haptik und sind zugleich leicht zu reinigen.

Reinigung und Sauberkeit spielen auch eine eminente Rolle im Hotelgeschäft …
ElKadi: Genau, ein weiterer Aspekt ist natürlich die Hygiene. Das Hotelbad ist ein Ort, welcher ein Höchstmaß an Sauberkeit und Hygiene garantieren muss. Aus diesem Grund ist die richtige Ausstattung von entscheidender Bedeutung. Bei der Badplanung müssen daher die hygienischen Eigenschaften der Produkte berücksichtigt werden. Wie zum Beispiel die Duravit Rimless® Technologie. Die offene Spülrandgestaltung fördert nicht nur durch leistungsfähige Wasserführung die Hygiene, sondern bietet auch eine kosteneffiziente Lösung für das Reinigungspersonal – die Gesamtreinigungszeit kann reduziert und Effizienz gewährleistet werden.

Welche Rolle spielt Nachhaltigkeit bei Hotelbädern?
ElKadi: Neben dem Design ist natürlich Nachhaltigkeit ein wichtiges Entscheidungskriterium. Alle Duravit Möbel werden in unserem Werk im Schwarzwald gefertigt und sind PEFC-zertifiziert, sie stammen also aus Holzprodukten aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern.
Ein wichtiger Faktor ist auch der Wasserverbrauch. Dieser kann durch optimales Spülverhalten bei WCs verringert werden. Die innovative Spültechnologie HygieneFlush sorgt für einen kraftvolle Spülstrom. Unabhängige Tests zeigen, dass diese neuartige Flächenspülung die gesamte Innenfläche der Toilette optimal reinigt.
Auch bei der Entwicklung der Duravit Armaturen wird Fokus auf nachhaltige und langlebige Produkte gesetzt. Langlebige Produkte zeichnen sich durch zeitlos modernes Design, eine hohe Bedienfreundlichkeit und intelligente Funktionen aus. Alle Waschtischarmaturen sind auf 5 l/min begrenzt, mit der Option MinusFlow sogar lediglich auf 3,5 l/min. Insbesondere bei Großprojekten im Hotelbereich kann so Energie und Kosten eingespart werden.

Wie kann Technologie im Badezimmer das Erlebnis für den Gast verbessern?
ElKadi: Mit der zunehmenden Digitalisierung der Welt halten innovative Produkte, die den Komfort des Nutzers erhöhen, auch im Bad Einzug. Dies ist das Ergebnis eines kundenorientierten Forschungs- und Entwicklungsprozesses, der Technologie, Funktionalität und Design sinnvoll miteinander verbindet. Um einige Beispiele zu nennen: Dusch-WCs, Spiegel und Armaturen.
Mit Dusch-WCs können Hotels ihren Gästen ein komfortables Erlebnis bei optimaler Hygiene bieten - denn nichts ist so reinigend wie Wasser. SensoWash® steht für zeitgemäße, sanfte und makellose Hygiene. Das Dusch-WC SensoWash® Starck f ist gleichermaßen ikonisch und minimalistisch.
Licht ist ein weiteres wichtiges Thema für Designer und Hoteliers. Mit dem Einsatz von Duravit-Spiegeln kann die Lichtatmosphäre im Bad für alle baulichen Gegebenheiten abgedeckt werden - sei es in Bezug auf Stimmung, Ambiente, Erlebnis, Design oder Technik.
Nicht zu vergessen sind Sensor-Waschtischarmaturen: Berührungslose Armaturen bieten eine hygienische und intelligente Lösung für öffentliche Bereiche.


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: Pechal

Ein Wechsel mitten unter der Legislaturperiode ist so ungewöhnlich nicht, weiß man in unserer Branche – nichts desto trotz freute sich der „Gelbe“,…

Weiterlesen
Credit: Marxonus

„Handwerk hat goldenen Boden“, da ist sich Barbara Maxonus, Installateurin und Geschäftsführerin sicher – die Redaktion des „Gelben“ im Übrigen auch.…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Mitsubishi Electric Trainingsmodul B.2

Datum: 05. Oktober 2022 bis 15. November 2022
Ort: Stuttgart

Chillventa 2022

Datum: 11. Oktober 2022 bis 13. Oktober 2022
Ort: Nürnberg

Chillventa

Datum: 11. Oktober 2022 bis 13. Oktober 2022
Ort: Nürnberg

Lufthygieneschulung gem. VDI 6022 Kat. A

Datum: 12. Oktober 2022 bis 13. Oktober 2022
Ort: Wien

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs