Sanitär

Purismus reloaded

Kludi GmbH & Co. KG (2)
„Black is beautiful“: Besonders edel wirken die Armaturen in trendigem Mattschwarz.
Kludi GmbH & Co. KG (2)

Das Armaturenprogramm Kludi BOZZ steht für kompromisslose Geradlinigkeit. Das Design präsentiert sich – zeitgemäß angepasst – jetzt noch architektonischer.

von: Redaktion

Der erfolgreiche Designklassiker BOZZ vom Sauerländer Armaturenspezialisten Kludi verkörpert für das Bad wie kaum eine andere Armaturenlinie Purismus in seiner reinsten Form. Das Update dieses elegant zeitlosen Pro- gramms für Waschtisch, Wanne und Dusche, das im Frühjahr 2020 vorgestellt wird, kommt ganz ohne jeden überflüssigen Zierrat und Schnörkel aus. Und unterstreicht derart die pure Geometrie und exakte, ebenso ruhige wie klare Linienführung von BOZZ. Dies gilt umso mehr, als die Serie sich mit ihren zeitgemäßen Anpassungen jenseits aller kurzlebigen Trends jetzt noch archetypischer präsentiert und damit neue Impulse in der architektonischen Badgestaltung setzt. So lässt zum einen der optimierte Abstand von Griff und Auslauf die Zylinderformen von Bedienhebel und Armaturenkörper optisch nahezu bruchlos miteinander verschmelzen. Zum zweiten wirkt die elegante Armatur dank des leicht verlängerten, filigranen Stabgriffs noch schlanker. Ebenso konsequent auf das Wesentliche reduziert zeigen sich die runden, extrem flachen Rosetten der Unterputz-Einhebelmischer BOZZ für die Anwendungsbereiche Waschtisch, Wanne und Dusche.

„Archetyp aller Armaturen“
Die Silhouette der Standmischer für den Waschtisch ist voll und ganz vom harmonischen, unaufgeregten Spiel der Grundformen Zylinder, Rohrauslauf und Griff geprägt. Der verlängerte, elegant nach unten geschwungene Auslauf verleiht dem Lauf des Wassers eine natürliche Form und erinnert ganz absichtsvoll an die traditionelle Wasserpumpe, den „Archetyp aller Armaturen“, den Kludi BOZZ gekonnt in die Moderne fortentwickelt. Die optisch durchgängige Formgebung verdankt sich dabei nicht zuletzt der optimierten Kartusche K36, die den Korpus und das bewegliche Griffelement bis auf eine fast unsichtbare Fuge zusammenfügt. Das technologische Herzstück der Armatur sorgt zugleich für besonders zuverlässige Funktionalität. Präzision in der Bedienung und perfekten Wassergenuss.

„Black is beautiful“
BOZZ besticht überdies durch die Breite seines Sortiments, das für jede Gestaltungsaufgabe im Bad die passende Lösung im Angebot hat. So stellt die Erweiterung des Programms um Armaturen mit drei verschiedenen Auslaufhöhen von 75, 100 und 240 Millimetern sicher, dass sich für jede Waschtischsituation die funktional und ästhetisch optimale Lösung verwirklichen lässt. Egal ob Aufsatzwaschtische, Unterbaubecken oder Waschschüsseln verbaut sind, verfügen die Badbenutzer so stets über den optimalen Frei-Raum, der ihren individuellen Vorlieben und Bedürfnissen gerecht wird. Dies gilt umso mehr, als das Angebot für den Waschplatz durch Unterputz-Wand-Einhandmischer mit zwei verschiedenen Auslauflängen und Dreiloch-Armaturen für die Beckenmontage ergänzt wird. Für Wanne und Dusche stehen sowohl Aufputz- als auch Unterputz- Varianten in puristisch minimalistischer Formensprache zur Verfügung, während am Bidet ein passender Einhandmischer zum Einsatz kommt. Besonders edel wirken dabei alle Armaturen der Serie BOZZ in trendigem Mattschwarz, das neben Chrom als Standardoberfläche erhältlich ist. So lassen sich mit der dunklen Trendfarbe vor allem im Kontrast zum glänzenden Weiß der Keramiken raffinierte Akzente setzen und der Gestaltung des Bads eine ganz persönliche Note verleihen.


Das könnte Sie auch interessieren

Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen
Magic Bad

Den Familienbetrieb Marvan gibt es bereits seit 120 Jahren. Etwas jünger ist die Erfindung der Magic-Bad-Wannentür, welche seit 2006 vom Unternehmen…

Weiterlesen
Hansgrohe / Axor

Jeder Fachhandwerker kennt die Diskussion, nahezu jeder hat sie mit seinen Kunden bereits persönlich führen müssen: Die Diskussion über die…

Weiterlesen
Alex Dwyer for AXOR

Genauso wie bei der Premiere 1994 ist AXOR Starck mit ihrer radikalen Einfachheit und tiefem Respekt für Wasser als Quelle des Lebens heute immer…

Weiterlesen
Dietmar Mathis

Durch ein gemeinsames Projekt von Hansesun und dem ORF Vorarlberg, sowie die Unterstützung der Vorarlberger Bevölkerung, konnte Anfang Juli eine…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Webinar - Neues zum Thema Lüftung

Datum: 16. April 2020
Ort: Online

Technische Regeln für Trinkwasser-Installationen

Datum: 22. April 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

TWI2 Trinkwasserhygiene Seminar

Datum: 22. April 2020
Ort: Seewalchen

Leitungsanlagen in der Gebäudetechnik

Datum: 23. April 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Mehr Termine