„Bye-bye, Pumpensumpf!“

Kessel
Komplettpaket mit Einbauset für WU-Beton.
Kessel

Der Entwässerungsspezialist KESSEL AG zeigt, wie eine moderne Kellerentwässerung heute aussieht.

Hebeanlagen zählen zu den wichtigsten Bestandteilen der gebäudetechnischen Ausstattung. Jedoch werden diese noch immer häufig in betonierten Pumpensümpfen verbaut, obwohl Nachteile wie Geruchsemissionen und eine nicht zeitgemäße Optik auf der Hand liegen. Im Rahmen ihrer neuen Produktkampagne „Bye-bye, Pumpensumpf“ verdeutlicht die KESSEL AG, dass die Zukunft der modernen Entwässerungstechnik in integrierten Systemlösungen zum Einbau in die Bodenplatte liegt. Ein Beispiel dafür ist die Hebeanlage Aqualift S Compact des Lentinger Entwässerungsspezialisten, die eine sichere und hygienische Alternative zum klassischen Pumpensumpf darstellt. Das Produkt ist auf die spezifischen Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet. „Für verlässliche Sicherheit im wasserdichten Keller haben wir unsere Hebeanlage mit einem speziellen Einbauset für WU-Beton kombiniert. Damit gewährleisten wir Dichtheit auch bei drückendem Wasser und bieten alle notwendigen Bauteile sowie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung in einem Paket“, erklärt der zuständige Produktmanager Jan Martin. „So kann der Bauunternehmer alle Anschlüsse problemlos selber installieren und die eingebaute Anlage für die weiteren Arbeiten an den Installateur übergeben.“ Als besonderen Anreiz belohnt KESSEL seine Kunden beim Kauf einer Hebeanlage Aqualift S Compact in Verbindung mit einem Einbauset für WU-Beton während des Aktionszeitraums von November 2020 bis April 2021 mit 100,- EUR Cashback.

Smarte Systemlösung
Bei der Aqualift S Compact sind Steuerung, Pumpe, Behälter und Druckleitung optimal kombiniert. Die integrierte Systemlösung verschwindet unter einer befliesbaren oder schwarzen, geruchsdichten Abdeckung beinahe unsichtbar in der Bodenplatte. Das teleskopische Aufsatzstück ermöglicht es zudem, die Position der Abdeckung flexibel an den Bodenbelag anzupassen. Durch die Verwendung von Kunststoff, der gegen häusliches Abwasser und aggressive Medien wie Säuren und Basen hoch beständig ist, gehören Korrosionsprobleme der Vergangenheit an. Darüber hinaus lässt er sich leicht reinigen.

Installation leicht gemacht
Besonderen Wert legt KESSEL auf eine unkomplizierte Installation und Wartung. So verfügt die Systemlösung über einfache Anschlüsse für die entsprechenden Anschlussleitungen. Das spezielle Einbauset für WU-Beton enthält zudem alles, was für den schnellen und einfachen Verbau benötigt wird: Dichteinsatz und -flansch, Druckleitungsset, Futterrohr, Mauerkragen und Übergangsstück sowie eine leicht verständliche Anleitung. Des Weiteren besitzt die Hebeanlage sogenannte Einhand-Schnellverschlüsse für die Entnahme und Montage der Pumpe sowie des integrierten Rückflussverhinderers. Die gesamte Wartung kann ohne den Einsatz von Werkzeugen erfolgen. Darüber hinaus gewährleistet das intuitive Schaltgerät mit Selbstdiagnosesystem für die Tronic-Varianten mit Drucksteuerung einen optimalen Pumpenbetrieb.

Alle Infos dazu finden Sie unter www.aqualift.info.


Das könnte Sie auch interessieren

Screenshot

Die Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Klima findet vom 22. bis 26. März 2021 rein digital statt. Im Fokus stehen jede Menge interessante und relevante…

Weiterlesen
Messe Wels

Auf Grund des „aktuelle Pandemieverlaufs und der damit verbundenen behördlichen Verschärfungen für Messen und Veranstaltungen“ musste die Messe Wels…

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Impulsveranstaltung: Solare Großanlagen

Datum: 02. Dezember 2020
Ort: online

Weiterbildung in Sachen Wärmepumpen

Datum: 08. Februar 2021 bis 12. Februar 2021
Ort: AIT Wien – Giefinggasse 2, 1210 Wien

Weiterbildung in Sachen Wärmepumpen

Datum: 01. März 2021 bis 06. März 2021
Ort: WIFI Salzburg – Julius-Raab-Platz 2, 5027 Salzburg

Weiterbildung in Sachen Wärmepumpen

Datum: 12. April 2021 bis 16. April 2021
Ort: AIT Wien – Giefinggasse 2, 1210 Wien

Mehr Termine