Caverion gewinnt erstes Lebenszyklus-Projekt

NMPB Architekten
Die Caverion hat bereits eine Vielzahl ähnlicher Projekte im Ausbildungssektor in anderen Ländern abgewickelt. „Daher freut es mich besonders dass nun auch die Caverion Österreich GmbH das erste PPP Projekt für die Erweiterung des bestehenden Campus in St. Pölten gewinnen konnte “, fügt Manfred Simmet, Geschäftsführer der Caverion Österreich hinzu. Die Errichtung des Campus erfolgt gemeinsam mit dem Bauunternehmen Granit, die Betriebsführung über den Lebenszykluszeitraum von 25 Jahren wird von Caverion wahrgenommen.
NMPB Architekten

Caverion Österreich wurde gemeinsam mit dem Bauunternehmen Granit der Zuschlag für die Erweiterung und die Adaptierung des bestehenden Gebäudes der Fachhochschule (FH) St. Pölten nach einem Lebenszyklusmodell erteilt. Die Auftragssumme für Caverion beträgt ungefähr € 32 Mio.

Der Lebenszyklus-Auftrag erstreckt sich über die Errichtungs- und die Betriebsphase und beinhaltet für die ARGE - bestehend aus Caverion Österreich und dem Bauunternehmen Granit - die Planung, Errichtung, Finanzierung und den Betrieb für den Bauabschnitt 2 der FH St. Pölten. Caverion Österreich übernimmt die Errichtung und Erneuerung aller Heizung, Klima, Lüftung und Sanitäranlagen sowie der Elektroinstallationen und Automation (MSR) der Anlagen. Granit ist bei diesem Projekt für den Bau der Erweiterung samt Außenanlagen und Parkplatz sowie die Adaptierung des bestehenden Gebäudes verantwortlich.
Im Anschluss an die Bauphase zeichnet Caverion Österreich in den folgenden 25 Jahren für die Betriebsführung des neu errichteten Bauabschnittes 2 des FH Campus verantwortlich. Das Ziel dabei ist eine professionelle Umsetzung der Facility Services, um einen sicheren, funktionstüchtigen, wirtschaftlich nachhaltigen, energieeffizienten und nutzerorientierten Betrieb zu gewährleisten. Diese Leistungen werden durch die technische Betriebsführung organisiert und umfassen die gesamte Instandhaltung, inklusive Wartung, Inspektion, Instandsetzung und Verbesserungen des Gebäudes.
2021, nach Abschluss der Erweiterung der Fachhochschule um weitere 14.600 m2, stehen den derzeit mehr als 3.200 Studierenden, 350 hauptberuflichen Mitarbeitern und den rund 800 nebenberuflichen Lektoren somit insgesamt 33.000 m2 Lernfläche zur Verfügung. Durch den Zubau wird am derzeitigen Standort der Fachhochschule laut FH-Geschäftsführer Gernot Kohl ein lebendiger Campus entstehen, der die Fachhochschule und die ebenfalls am Standort angesiedelte, heuer gegründete Bertha von Suttner Privatuniversität, unter einem Dach vereint. Durch den Neubau soll ein Vorzeigeprojekt mit modernen Lehr- und Lernräumen, flexiblen Büros, zusätzlichen Labors, einem Future Lab mit Showroom und Lerncafés für Studierende geschaffen werden. Eine neu gestaltete Promenade und weitläufige Aufenthaltsplätze auf den Grünflächen werden den Campus und den Stadtteil beleben.


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: Pechal

Ein Wechsel mitten unter der Legislaturperiode ist so ungewöhnlich nicht, weiß man in unserer Branche – nichts desto trotz freute sich der „Gelbe“,…

Weiterlesen
Credit: Marxonus

„Handwerk hat goldenen Boden“, da ist sich Barbara Maxonus, Installateurin und Geschäftsführerin sicher – die Redaktion des „Gelben“ im Übrigen auch.…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Mitsubishi Electric Trainingsmodul B.2

Datum: 05. Oktober 2022 bis 15. November 2022
Ort: Stuttgart

Chillventa 2022

Datum: 11. Oktober 2022 bis 13. Oktober 2022
Ort: Nürnberg

Chillventa

Datum: 11. Oktober 2022 bis 13. Oktober 2022
Ort: Nürnberg

Lufthygieneschulung gem. VDI 6022 Kat. A

Datum: 12. Oktober 2022 bis 13. Oktober 2022
Ort: Wien

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs