Installationstechnik Sanitär

Clever geregelt

Sorel
SOREL-Reglerfamilie für Wohnungsstationen: SFWC, HCC Fresh, °CALEONbox Fresh.
Sorel

Sorel präsentiert drei Spezialregler für dezentrale Frischwassertechnik im MFH.

von: Redaktion

Mit gleich drei neuen Reglern für den Einbau in Wohnungsübergabestationen baut Sorel sein Lieferprogramm weiter aus. Im Mehrfamilienhaus verbinden Wohnungsstationen die Vorteile einer zentralen Wärmeerzeugung mit denen einer dezentralen Trinkwassererwärmung im Durchflussprinzip. Mit einer integrierten Frischwasserregelung wird hierbei eine bedarfsorientierte und gradgenaue Regelung des Brauchwassers ermöglicht.

SFWC regelt das Frischwasserventil für hochpräzise Zapftemperatur
Der neue SFWC – small Fresh Water Controller – sorgt durch die Regelung schneller Warmwasser-Ventile für eine rasche und präzise Anpassung der Zapftemperatur an den jeweils aktuellen Warmwasser-Bedarf. Dieser wird anhand Durchfluss- und Temperatur-Sensor ermittelt. Durch die zusätzliche Warmhaltefunktion wird auch im Sommerbetrieb warmes Wasser am Wärmetauscher bereitgestellt, um bei Bedarf die Warmwassertemperatur schnellstens einzuregeln.

HCC Fresh für Wohnungsstationen mit integriertem Heizkreisregler
Soll zusätzlich zur Frischwasserfunktion für jede Wohnung ein gemischter Heizkreis mitgeregelt werden, ist der HCC Fresh das Modell der Wahl. Die Heizkreisregelung erfolgt entweder sollwertgesteuert optional auch mit Raumtemperatureinfluss oder witterungsgeführt, wobei nur ein Außenfühler pro Heizsystem benötigt wird. Über eine Bus-Schnittstelle werden regeltechnisch relevante Informationen, wie z.B. die Außentemperatur und der aktuelle Wärmebedarf, unter den HCC Reglern ausgetauscht. Auch Kombisysteme zum Heizen und Kühlen werden unterstützt – der HCC Fresh übernimmt hier die Saisonumschaltung. Mittels Feuchtesensor im Wohnraum wird im Kühlbetrieb stetig der Taupunkt berechnet, um Kondensatbildung aktiv vorzubeugen. Die Frischwasserregelung kann zudem eine Zirkulationspumpe mitregeln und enthält eine ausgefeilte Warmwasser-Vorrangschaltung. Die vorhandene Wärmeleistung wird hierbei vorrangig für das Brauchwasser zur Verfügung gestellt, bevor sie dem Heizkreis zugeführt wird.

°CALEONbox Fresh zur Einzelraumregelung von Flächenheizung und -kühlung 
Beim Einsatz einer Flächenheizung ermöglicht die °CALEONbox Fresh auch noch eine vollwertige Zonenregelung, zusätzlich zur Regelung von Frischwasser und optionalem Heizkreis. Somit kann jeder Raum mit einem individuellen und zeitgesteuerten Sollwert versehen werden. Über die passende °CALEON App kann der Bewohner seine Einzelraumregelung bequem per Smartphone steuern, oder der Heizungstechniker über Internet Fernwartungen durchführen. Mehr Infos unter www.sorel.de

 


Das könnte Sie auch interessieren

A20/C.Fürthner

Die Energieraumplanung macht den österreichischen Installateuren – konkret vor allem im Ballungsraum Wien – große Sorgen. „Der österreichische…

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen
Magic Bad

Den Familienbetrieb Marvan gibt es bereits seit 120 Jahren. Etwas jünger ist die Erfindung der Magic-Bad-Wannentür, welche seit 2006 vom Unternehmen…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

VT2 Software Seminar

Datum: 06. Oktober 2020 bis 08. Oktober 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Servicetechniker. Aufbau.Training

Datum: 08. Oktober 2020
Ort: Eugendorf

VTM2 Software Seminar

Datum: 13. Oktober 2020 bis 14. Oktober 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Das ABC des Wasserrechts

Datum: 14. Oktober 2020
Ort: Wien

Mehr Termine