11/2019

Das Finale der steirischen Junginstallateure

Joachim Gründler
Geschäftsführer Mag. Johannes Weiß, MSc, 2. Platz Gernot Strasser, 1. Platz Daniel Peinsipp, 3. Platz Jürgen Strasser, LIM-Stv. und Lehrlingswart Martin Prassl, LIM Ing. Anton Berger.
Joachim Gründler

Auf der diesjährigen BeSt3 in Graz, der größten Berufs­orientierungsmesse im Süden Österreichs, kämpften sieben steirische Junginstallateure vom 18. bis 19. Oktober 2019 beim großen Landeswett­bewerb um den Landesmeister­titel.

von: Redaktion

Rund 35.000 Besucher in der Messehalle A in Graz ­bildeten den optimalen Rahmen für diesen spannenden Wettbewerb beim maßgenauen Biegen, Löten, Schweißen ­sowie Montieren einer Sanitär-, Gas- und Abflussinstallation. Der Sieger und damit steirischer Landesmeister 2019 ist Daniel Peinsipp (Firma Ing. Peter Zöhrer GmbH), 2. Sieger ist Gernot Strasser (Firma Günter Jungwirth GmbH) und den 3. Platz holt sich Jürgen Strasser (Neubauer GesmbH). Für die beiden Erstplatzierten gibt es jeweils 1.000 Euro Siegesprämie (davon 500 Euro sofort und weitere 500 Euro nach der Teilnahme beim folgenden Bundeswettbewerb). Der Drittplatzierte erhält eine Siegesprämie in der Höhe von 250 Euro. Alle sieben Teilnehmer durften sich auch über WIFI-Gutscheine freuen. Die Kandidaten, die es knapp nicht auf das „Siegerstockerl“ geschafft haben, wurden zusätzlich mit Konzertkarten und weiteren Wertgutscheinen für ihre Leistungen belohnt. LIM Ing. Anton Berger lobte die außerordentlichen Leistungen aller teilnehmenden jungen Installateure und hofft, dass die steirischen Sieger auch bei den Wettbewerben auf Bundesebene erfolgreich sein werden. Für die motivierten steirischen Junginstallateure gibt es ein eigenes Trainingszentrum in der Nähe von Graz, das rund um die Uhr nutzbar ist. Unter dem neuen Wettbewerbstrainer Matthias Ettl, MSc., und seinem Trainerteam wird sehr intensiv trainiert. Die hohe Leistungsdichte beim diesjährigen Landeswettbewerb hat auch schon gezeigt, dass die Investition in die Ausbildung junger Installateure ihre Erfolge bringen wird.

Jetzt geht's nach oben!
Gleichzeitig mit dem Landeswettbewerb informierte die steirische Landesinnung auf der Berufsinformationsmesse BeSt3 über die Möglichkeiten, Inhalte und Zukunftschancen des Lehrberufs Installations- und Gebäudetechniker und setzt dabei voll auf die Entwicklungsmöglichkeiten als Installateur – von der Lehre bis zum Masterstudium. Die Lehre des Installateurs ist der Start in ein breit gefächertes Berufsfeld mit unzähligen Weiterbildungs- und Spezialisierungswegen. Gebäudetechnik ist das Thema der Zukunft, und entsprechende Fachkräfte sind überall heiß begehrt. Mehr Infos unter www.ikarriere.at

Lesen Sie den ungekürzten Artikel auf Seite 8 der Ausgabe 11/2019!


Das könnte Sie auch interessieren

Klaus Mader

Gut besucht, in einer tollen Location und bei strahlendem Wetter – so präsentierte sich der Tag der oberöster­reichischen Installateure.

Weiterlesen
Hansgrohe / Axor

Jeder Fachhandwerker kennt die Diskussion, nahezu jeder hat sie mit seinen Kunden bereits persönlich führen müssen: Die Diskussion über die…

Weiterlesen
Alex Dwyer for AXOR

Genauso wie bei der Premiere 1994 ist AXOR Starck mit ihrer radikalen Einfachheit und tiefem Respekt für Wasser als Quelle des Lebens heute immer…

Weiterlesen
Dietmar Mathis

Durch ein gemeinsames Projekt von Hansesun und dem ORF Vorarlberg, sowie die Unterstützung der Vorarlberger Bevölkerung, konnte Anfang Juli eine…

Weiterlesen
WK Wien / Emberger

LIM Robert Breitschopf über das neue Kompetenzzentrum, eine erkenntnisbringende

Reise nach Berlin und Pläne für den Sommer.

Weiterlesen
PECHAL

Showdown bei tropischen Temperaturen: Bereits zum 39. Mal fand heuer der ­Landeslehrlingswettbewerb der Installations- und Gebäudetechniker in der…

Weiterlesen
SkillsAustria

Die 45. WorldSkills finden dieses Jahr im ­russischen ­Kazan statt. Hier ist Teil 2 ­unseres Vorberichts – der ­Fokus liegt auf dem Sanitär- und…

Weiterlesen
Siemens

Auf dem gut 1.100 Meter hohen Bürgenberg im schweizerischen Kanton Nidwalden eröffnete 2017 das neue Bürgenstock Resort. Gelüftet, ­gekühlt und…

Weiterlesen
Rehau

Die Firma Rehau erweitert ihre Systemfamilie Rautherm Speed um interessante Lösungen für erhöhten Schallschutz und die Sanierung.

Weiterlesen
Strobl (4)

Am 6. Juni jährte sich das Sommerfest der Wiener Installateure zum 13. Mal. Gefeiert wurde in der Marx Restau­ration – zahlreiche Gebäudetechniker und…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Technische Regeln für Trinkwasser-Installationen

Datum: 19. November 2019
Ort: Seewalchen

Machen Sie sich fit für frische Luft!

Datum: 19. November 2019
Ort: Lahr

Mehr Termine