9/2014 Heizung
Edwin Strobl und sein einzigartiger 5-Elemente-Bier-Kessel. Credit: KWB

Das nachhaltigste Bier der Welt

In Hart bei Graz braut Edwin Strobl das erste 5-Elemente-Bier ausschließlich mit erneuerbarer Energie – dank Holzpellets und KWB.

Vor zehn Jahren hat Edwin Strobl die Gastwirtschaft seiner Eltern übernommen – und alles, aber wirklich auch alles umgekrempelt. Statt einem unauffälligen Landwirtshaus steht auf der Anhöhe östlich von Graz heute ein Brauereigasthof, der sowohl bei der Auswahl von Speis und Trank als auch bei der Gestaltung des Gastraums und bei der Bewirtung der Gäste neue Wege geht. Im Mittelpunkt der Philosophie des Self-made-Braumeisters steht die Nachhaltigkeit – und ein Biomasse-Kessel, der neben Heizung, Warmwasser und Lüftung auch die Energie für den komplexen Brauvorgang liefert.


Erneuerbar statt elektrisch
Schon 2006 hat Strobl einen ersten Pelletskessel in Betrieb genommen. Die 70-kW-Anlage funktionierte zur vollsten Zufriedenheit des Betreibers. Doch irgendwann saß Edwin Strobl beim Bierbrauen und merkte, dass etwas für ihn nicht stimmte: „Wir setzen im Lokal überall auf erneuerbare, regionale Produkte – und den Sud für das Bier machen wir mit Elektrizität heiß!“ Also entstand in Gesprächen mit KWB die Idee, auch für den Brauprozess erneuerbare Energie zu verwenden und einen Biomasse-Kessel zum Einsatz zu bringen.

Konstant hohe Leistungen
Die Entscheidung fiel auf den Multifire II, der mit Holzpellets  befeuert wird. Dabei können auch billigere Holzpellets minderer Qualität, die einen höheren Staubanteil aufweisen, verbrannt werden. Josef Schützenhofer von KWB erklärt: "Der KWB Multifire stellt sich optimal auf unterschiedliche Brennstoffe ein, der Raupenbrenner kommt damit gut klar und liefert konstant und dauerhaft hohe Leistungen."

Zeit ist Bier
Für Edwin Strobl ist die gewonnene Zeit ein wichtiger Faktor, die seine Arbeitswoche erleichtert. Sein Rhythmus ist klar: Montag und Dienstag brauen, Mittwoch bis Samstag ist das Lokal geöffnet und der Sonntag gehört der Familie. Den „gewonnenen Tag“ steckt er in neue Projekte wie den laufenden Umbau des Marienbräus – denn auch nach zehn Jahren ist das Projekt für ihn noch lange nicht abgeschlossen.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel ab Seite 50 in der aktuellen Ausgabe 9/2014!


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Bilder: Vitramo GmbH, Tauberbischofsheim

Als Pionier der Branche unterstützt Vitramo, der süddeutsche Hersteller elektrischer Direktheizsysteme, ab sofort die digitale Planung der technischen…

Weiterlesen
Quelle: Caritas Gruft Winterpaket – Karl Markovics / Foto © Christoph Meissner

Reflex Austria und die Frauenthal Handel Gruppe greifen dem Christkind unter die Arme.

Weiterlesen
Bilder: Daikin Central Europe

Wie Klimaanlagen eine Schlüsselrolle bei der Senkung des Gasverbrauchs im Winter spielen können.

Weiterlesen
Quelle: SkillsAustria/Florian Wieser

In den vergangenen zwölf Wochen stellten Fachkräfte aus aller Welt ihr Können in verschiedenen Berufen unter Beweis. Als Sponsor des Team Austria war…

Weiterlesen
Quelle: ODÖRFER HAUSTECHNIK KG

Beim GC ONLINE PLUS-Adventkalender warten 24 Aktionen bis Weihnachten auf Partner.

Weiterlesen
Quelle: Jana Mack

Das Zukunftsforum SHL begrüßt Windhager als neues Mitglied.

Weiterlesen
Quelle: Otovo

Die Gaskrise hat die Nachfrage nach erneuerbaren Energien verstärkt. Besonders beliebt: Photovoltaik-Anlagen und Stromspeicher.

Weiterlesen
Quelle: SANHA GmbH & Co. KG, Essen

Mit NiroSan Gas bietet SANHA jetzt ein zweites Press-System für Wasserstoff und Erdgas-Wasserstoff-Gemische an. Die Prüfungen der DBI Gas- und…

Weiterlesen
Bilder: Kermi

Kermi stellt schon seit Langem Daten für den BIM-Prozess zur Verfügung und hat das Angebot aktuell wieder um weitere Komponenten der…

Weiterlesen
Quelle: Alape

Die Top-50-Artikel von Alape stehen jetzt als BIM-Daten zur Verfügung.

 

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Heute schon an morgen denken

Datum: 08. Dezember 2022
Ort: Online

Technik für Badgestalter und -verkäufer

Datum: 01. Februar 2023 bis 02. Februar 2023
Ort: Meißen

Das Duravit-Bad auf einen Blick

Datum: 08. Februar 2023 bis 09. Februar 2023
Ort: Meißen

Gebäude.Energie.Technik

Datum: 10. Februar 2023 bis 12. Februar 2023
Ort: Freiburg

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs