9/2014 Heizung
Edwin Strobl und sein einzigartiger 5-Elemente-Bier-Kessel. Credit: KWB

Das nachhaltigste Bier der Welt

In Hart bei Graz braut Edwin Strobl das erste 5-Elemente-Bier ausschließlich mit erneuerbarer Energie – dank Holzpellets und KWB.

Vor zehn Jahren hat Edwin Strobl die Gastwirtschaft seiner Eltern übernommen – und alles, aber wirklich auch alles umgekrempelt. Statt einem unauffälligen Landwirtshaus steht auf der Anhöhe östlich von Graz heute ein Brauereigasthof, der sowohl bei der Auswahl von Speis und Trank als auch bei der Gestaltung des Gastraums und bei der Bewirtung der Gäste neue Wege geht. Im Mittelpunkt der Philosophie des Self-made-Braumeisters steht die Nachhaltigkeit – und ein Biomasse-Kessel, der neben Heizung, Warmwasser und Lüftung auch die Energie für den komplexen Brauvorgang liefert.


Erneuerbar statt elektrisch
Schon 2006 hat Strobl einen ersten Pelletskessel in Betrieb genommen. Die 70-kW-Anlage funktionierte zur vollsten Zufriedenheit des Betreibers. Doch irgendwann saß Edwin Strobl beim Bierbrauen und merkte, dass etwas für ihn nicht stimmte: „Wir setzen im Lokal überall auf erneuerbare, regionale Produkte – und den Sud für das Bier machen wir mit Elektrizität heiß!“ Also entstand in Gesprächen mit KWB die Idee, auch für den Brauprozess erneuerbare Energie zu verwenden und einen Biomasse-Kessel zum Einsatz zu bringen.

Konstant hohe Leistungen
Die Entscheidung fiel auf den Multifire II, der mit Holzpellets  befeuert wird. Dabei können auch billigere Holzpellets minderer Qualität, die einen höheren Staubanteil aufweisen, verbrannt werden. Josef Schützenhofer von KWB erklärt: "Der KWB Multifire stellt sich optimal auf unterschiedliche Brennstoffe ein, der Raupenbrenner kommt damit gut klar und liefert konstant und dauerhaft hohe Leistungen."

Zeit ist Bier
Für Edwin Strobl ist die gewonnene Zeit ein wichtiger Faktor, die seine Arbeitswoche erleichtert. Sein Rhythmus ist klar: Montag und Dienstag brauen, Mittwoch bis Samstag ist das Lokal geöffnet und der Sonntag gehört der Familie. Den „gewonnenen Tag“ steckt er in neue Projekte wie den laufenden Umbau des Marienbräus – denn auch nach zehn Jahren ist das Projekt für ihn noch lange nicht abgeschlossen.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel ab Seite 50 in der aktuellen Ausgabe 9/2014!


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Eine Allianz für Grünes Gas aus betroffenen Wirtschaftsbereichen richtet sich in einem offenen Brief an Politik und Öffentlichkeit. Sie plädiert für…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

TECE ON TOUR

Datum: 04. Juli 2022
Ort: ABEX, Graz

Kinder wollen's wissen

Datum: 04. Juli 2022 bis 08. Juli 2022
Ort: Vienna Business School, 1080 Wien, Schönborngasse 3-5

Planertag Klimatechnik 2022

Datum: 05. Juli 2022 bis 07. Juli 2022
Ort: Leipzig bzw. Frankfurt am Main

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs