5a/2018 Sanitär

Das neue Badezimmer in Form, Farbe und Material

Everlife Design by Thermomat
Alles fest im Griff: Der vertikal montierte Brunt-Bar bietet nicht nur Halt, sondern auch Stauraum.
Everlife Design by Thermomat

Neuheiten aus Mailand vom Salone del Bagno: Sie soll die beste Möbelmesse „forever“ gewesen sein. Mit über 430.000 Besuchern konnte man in Mailand bei dem diesjährigen Salone del Mobile noch nie dagewesene Zahlen verbuchen. Im Vergleich zum letzten Jahr entspricht das einem Besucherplus von 26 Prozent!

von: Martina Winkler

Ausgetragen wurde die Möbelmesse dieses Jahr vom 17. bis 22 April, und Teil davon war auch der alle zwei Jahre stattfindende Salone del Bagno, auf dem all jene Hersteller, die Rang und Namen haben, ihre Neuheiten fürs Badezimmer vorstellten. Wenn man durch die Gänge der beiden Messehallen, die der Badezimmereinrichtung gewidmet waren, spazierte, konnte man gewissermaßen in die Welt des Badezimmers eintauchen: Duschen, Badewannen, WCs, Hammams und Saunas - alles Produkte für Wellness und Hygiene. Die Vielfalt der verwendeten Materialien und unterschiedlichen Produkte - von Sanitärteilen über Armaturen bis hin zu immer mehr Fliesen- und Wandverkleidungen - machte es dieses Jahr besonders schwierig, einen eindeutigen Trend zu bestimmen.

Farben und Formen
Bei den Armaturen wird weiterhin auf neuartige Endverarbeitungen gesetzt. Wohin man blickte, sah man neben den herkömmlichen silberfarbigen Armaturen auch welche in gebürstetem Kupfer, Gold und in Schwarz. Farbe wird weiterhin wenig verwendet, nicht nur bei Armaturen, sondern auch bei Sanitärteilen sowie bei Badezimmermöbeln. Vereinzelt konnte man zwar noch Waschbecken und WC-Muscheln in dezenten Pastelltönen sehen, aber grundsätzlich wurden die Sanitärteile, so wie es sich schon auf der Cersaie in Bologna zeigte, wieder eher in schlichtem Weiß angeboten. Auffallend ist, dass die WCs, Bidets und auch manchmal die Badewannen nicht mehr so rund gehalten sind wie früher. Quadratisch, rechteckig und wenn rund, dann irgendwie doch zu einer eckigen Form tendierend. Allen voran wäre da der Waschtisch zu nennen, den man ganz besonders oft mit einer rechteckigen Eisenfassung finden konnte, die die eckige Form noch zusätzlich unterstreicht. Die Zeit, als alles rund war, scheint definitiv vorbei zu sein. Rund bietet sich zwar nach wie vor bei Waschbecken und Badewannen an, aber oft werden diese mit eckigen Möbeln oder Accessoires kombiniert. Auch die Messestände und Präsentation der Produkte zeigten sich nicht mehr so "weiblich-emotional". Der Messestand von Laufen zum Beispiel stand exemplarisch für "männliche Ironie". Während auf der Außenwand des Messestands die unterschiedlichen Sanitärteile in ihren Einzelteilen wie Legosteine angebracht waren, so dass man die Rückseite der Produkte sehen konnte, befand sich im Inneren des Messestands eine Installation, die an Ironie nicht zu übertreffen war: eine Gruppe von WC-Muscheln mit integrierter Bidetfunktion, bei denen das Wasser sozusagen von einem WC in das andere spritzte. Bei diesem Anblick musste man umgehend an wasserlassende Hunde denken. Ob diese Installation die Besucher eher zum Schmunzeln anregte oder als geschmacklos abgetan wurde, darüber lässt sich streiten, übersehen konnte man sie aber sicher nicht.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel ab Seite 20 der aktuellen Ausgabe 5a/2018.


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Eine Allianz für Grünes Gas aus betroffenen Wirtschaftsbereichen richtet sich in einem offenen Brief an Politik und Öffentlichkeit. Sie plädiert für…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Future Tech Bootcamp 2022

Datum: 27. Juni 2022 bis 30. Juni 2022
Ort: St. Pölten

TECE ON TOUR

Datum: 27. Juni 2022
Ort: Sanitär Heinze, St. Pölten

Seminar: Werkstatt Badmöbel

Datum: 29. Juni 2022
Ort: Meißen

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs