Hoffen auf Schallenberg

Quelle/alle Fotos: Christian Krammer2021
Quelle/alle Fotos: Christian Krammer2021

Fünf unabhängige Interessenvertretungen präzisieren ihre Forderungen für den Mittelstand und setzen auf einen baldigen RUNDEN TISCH MITTELSTAND mit Regierungsvertretern.

von: Redaktion

Beim kürzlich abgehaltenen 6. Tag des Mittelstands im solar.one Kompetenzzentrum für die Klimawende in Stegersbach präsentierten die freien Verbände Lobby der Mitte, Senat der Wirtschaft, Österreichische Hoteliervereinigung, Gewerbeverein und Handelsverband den unternehmerischen Mittelstand als „Krisenbewältiger Nr.1“, sie diskutierten dabei auch intensiv mit ihrem „Verbindungsmann“ zur Regierung, Abg.z.NR Andreas Ottenschläger und setzten ein Zeichen für „mutige Veränderung, Anti-Spaltung, Innovation und Entlastung des Mittelstandes“.
Die fünf Organisationen präsentierten den gut 60 teilnehmenden KMU nicht nur ihre Vision für den Mittelstand als Träger der Zukunft Österreichs, sondern erklärten auch ihr an die Regierung als Vorschlag gerichtetes „Mittelstands-Paket“ mit ihrer „Speerspitze-Forderungen“ nach einer 30%igen Lohnnebenkostensenkung für bis zu 30 Mitarbeiter je Unternehmen und ihren Langfristforderungen nach Verankerung einer „fairen“ Mittelstandspolitik in das Regierungsprogramm. Sie verwiesen dabei auf ihre „in wesentlichen Bereichen fast 100%ige Zustimmung zu diesen Vorschlägen“, welche ihre 1000 Teilnehmer umfassende Mittelstands-Umfrage erbracht hatte.“
Mag. Wolfgang Lusak, Initiator des Mittelstandspakets, Gründer der Lobby der Mitte und Veranstalter des 6. Tags des Mittelstands: „Was dieses Land jetzt für Gemeinsamkeit, Krisenfestigkeit und Aufschwung braucht ist ein funktionierender Mittelstand – und dieser Mittelstand braucht dafür faire Rahmenbedingungen sowie Unterstützung für seine Existenz und seine Investitionen. Damit unser Standort, unsere Arbeitsplätze und Lebensqualität erhalten bleiben. Nachdem im Jahr 2020 der erste Anlauf zur Abhaltung eines RUNDEN TISCHS MITTELSTAND wegen der Pandemie gescheitert war, sehen wir jetzt die nächste große Chance, dass sich Regierungsvertreter bald mit uns zusammensetzen." "Ich persönlich glaube auch, dass Bundeskanzler Schallenberg unsere Anliegen sehr interessieren“, meint Lusak.
Außerdem wurde bei diesem Event Josef Zotter von Zotter Schokolade, Lisa Dyk von Bio-Mühle Dyk (vertreten von Bruder Anton Dyk) und solar.one-Hausherr Andreas Schneemann feierlich als Mittelstandsheroes geehrt. Zusätzlich gab es viel Info- und Erfahrungsaustausch sowie Geschäftsanbahnung zwischen den teilnehmenden Unternehmen.
Senat der Wirtschaft-Vorstand Gabriele Stowasser bringt es am Punkt: „Nur im Miteinander erreichen wir eine langfristig stabile und resiliente Wirtschaft für alle. Allerdings sind hierfür Rahmenbedingungen nötig, die gemeinsam zwischen gesetzgebenden Politikern und Wertschöpfung produzierenden Praktikern aus der Realwirtschaft – und da vor allem aus dem Mittelstand – regelmäßig erarbeitet werden.


Das könnte Sie auch interessieren

Caritas

Vielleicht haben auch Sie das Aufatmen im Sommer gespürt: Endlich raus. In den Gastgarten. Endlich ins Kino. Endlich feiern, Freunde und Familie…

Weiterlesen
Quelle/alle Fotos: Fässler

Teil 9 unserer Serie rund um das Thema Fachhandwerks- nachwuchs und Lehrlings­ausbildung – dieses Mal mit Antworten aus Vorarlberg.

Weiterlesen
Quelle: Sonnenkraft

Hier dreht sich alles um die Damen der Branche: Dieses Mal erzählt uns Dajana Scherr, Marketingleiterin bei der

SONNENKRAFT GmbH, ihre ­Geschichte.

Weiterlesen
Quelle: WKO / Landesinnung Kärnten

Die Lehrlinge sind die Zukunft der Branche – Teil 2 unserer Interview-Serie mit den ­Landeslehrlingswarten kommt diesmal aus Kärnten.

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Bundesinnungsmeister Michael Mattes

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Seminarreihe 1 – Produktwelt verstehen

Datum: 07. Dezember 2021
Ort: Meißen

VDI 2078 und Kühlsysteme

Datum: 09. Dezember 2021
Ort: Gelsenkirchen

Webinar Brandschutz und Entrauchung

Datum: 10. Dezember 2021
Ort: Online

Geberit Fachseminar

Datum: 13. Dezember 2021
Ort: GIZ Pottenbrunn

Mehr Termine