Die Fachgruppentagung der Wiener Installateure

Pechal & Strobl
Eintreffen der Teilnehmer bei der gut besuchten Fachgruppentagung der Wiener Installateure.
Pechal & Strobl

Am 10. Oktober fand in der Orangerie im Schloss Schönbrunn die Fachgruppentagung der Wiener Installateure statt.

von: Martin Pechal

LIM Robert Breitschopf eröffnete die Fachgruppentagung mit der Begrüßung der Ehrengäste Spartenobfrau-Stv. KR Günther Schweifer, BIM KR Ing. Michael Mattes, dem Direktor der SHT-Mollardgasse Ing. Christian Unger, sowie – last, but not least – DDr.in Gabriele Ambros vom Verlag Holzhausen. Anschließend stellte er kurz das neue Haus der Wiener Wirtschaft vor. Nach rund 170 Jahren wurden die Gebarungen der ­Wiener Wirtschaftskammer von zehn verschiedenen Standorten auf eine gemeinsame Adresse zusammengeführt. Anschließend warb Breitschopf mit ­einem Video für die Teilnahme an den Euroskills 2020 in Graz. „Unsere jungen Talente sollen zahlreich an diesem Bewerb teilnehmen, denn es gibt beim Nachwuchs viele Edel­steine zu entdecken“, so seine motivierenden Worte. Weiters betonte Breitschopf, dass sich die Anzahl der Mitgliedsbetriebe positiv entwickelt hat; ebenso verhielt es sich auch bei den Heizungsberechtigungen, da die Weiterbildungsangebote offensichtlich sehr gut angenommen wurden. Generell sind die Auftragseingänge in Wien konstant. Außerdem lobte der Wiener Landesinnungsmeister die ebenso erfolgreiche wie wichtige Arbeit des Zukunftsforums SHL mit der neuen Kam­pagne www.meineheizung.at. Bezüglich der Arbeit der Interessenvertretung hob Breitschopf die Aktivitäten zur Reduzierung von CO-Unfällen sowie die Forderung nach einer Verkürzung der Wartungsintervalle hervor. Dazu gab es im September eine Presse­konferenz und ein Interview in der ZIB1.

Erfolgreiche Innungsarbeit
Seit Oktober 2018 wurden 76 Veranstaltungen mit insgesamt 2.088 Teilnehmern organisiert und durchgeführt. Beim Veran­staltungsrückblick hob Breitschopf besonders das Bowlingturnier 2019 sowie die gut ­besuchten Ersthelferkurse und den erfolg­reichen Arbeitskreis „Frau im Gewerbe“, ­betreut von Regina Swoboda, hervor. Einen Ausblick gab Breitschopf auf die Messe Bauen&Energie Wien, die vom 20. bis 23. Februar 2020 über die Bühnen gehen wird. ­„Unsere Kompetenz beim Heizen muss ­hervorgehoben werden“, betonte der Landesinnungsmeister in Hinblick auf den dor­tigen Auftritt der Innung. Ebenfalls positive Worte fand Breitschopf für die Lehrlinge: Zwar herrscht nach wie vor ein Fachkräftemangel, aber Projekte wie ­„Superjob“ (gibt es auch in 2020 wieder!), die Lehrstellenbörse und die Medienarbeit mittels neuem Imagevideo und positiver ­Berichterstattung helfen Branche und Branchennachwuchs merklich. Im Moment gibt es rund 550 Lehrlinge in Wien – die Tendenz ist wieder steigend –, und auch die Anzahl der Erfolge bei den Lehrabschlussprüfungen hat sich verbessert. Die Durchführung von ­Vorbereitungs- und Schweißkursen für Lehrlinge im neuen SHL-Center Wien der Innung werden sicherlich zu einer weiteren positiven Entwicklung beitragen. „Ich wünsche mir, dass das Jahr 2020 ähnlich erfolgreich wird wie dieses Jahr“, betonte auch Lehrlingswart Franz Schnöller, der damit besonders auf den Landeslehrlingswettbewerb ­sowie den Bundeslehrlings­wettbewerb 2019 anspielte. Er unterstrich zudem die Bedeutung des Projekts „Aqua“ zur arbeitsplatz­nahen Qualifizierung, einer Initiative des WAFF und AMS. Die unmittelbare bevorstehende Wahl zum beliebtesten Installateur pro Bezirk wurde anschließend von Breitschopf vor­gestellt. Anlass für eine Neuauflage dieser Aktion war das zehnjährige Jubiläum der Sommeraktion in Wien. Dafür wurde eine eigene Website (www.installateurvoting.at) eingerichtet. Die Branchenkollegen wurden aufgerufen, ihr unmittelbares Umfeld zur Stimmabgabe zu bewegen und bei den Kunden Werbung für das Voting zu machen. Das Voting läuft vom 20. Oktober bis 20. November 2019. Im Frühjahr 2020 findet dann die Siegerehrung in der Marksteinergasse statt. Ein besonderes Highlight war die Überreichung des goldenen Ehren-Ringes der Installateure an KR Karl Sonderhof nach 40 Jahren als Funktionär wovon er 17 Jahre als Innungsmeister-Stv. tätig war.

Alle Bilder zum Download von Foto Weinwurm gibt es HIER!
(sollte bei Ihnen der Link nicht funktionieren, kontaktieren Sie bitte die Innung bzgl. der Zugangsdaten!) 

 


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Eine Allianz für Grünes Gas aus betroffenen Wirtschaftsbereichen richtet sich in einem offenen Brief an Politik und Öffentlichkeit. Sie plädiert für…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Future Tech Bootcamp 2022

Datum: 27. Juni 2022 bis 30. Juni 2022
Ort: St. Pölten

TECE ON TOUR

Datum: 27. Juni 2022
Ort: Sanitär Heinze, St. Pölten

Seminar: Werkstatt Badmöbel

Datum: 29. Juni 2022
Ort: Meißen

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs