10_2019 Heizung

Die Intelligenz des Wassers nutzen

Link 3
v.l.: Robert Laabmayr, Geschäftsführer LINK3; Ing. Robert Eder, Holter, und Herbert Höflmaier – Höflmaier Haustechnik GmbH. Die beiden 16-kW-Wärmepumpen Daikin Altherma schaffen Vorlauftemperaturen bis zu 70 °C.
Link 3

Die Kombination von Wärmepumpen und intelligenter Speichertechnik sorgt auf einem Campingplatz in Oberösterreich für maximale Energieeffizienz und beste Wasserhygiene. Bis zu 250 kW Dauerschüttleistung Warmwasser können mit einem 1.000-Liter-LINK3-Powerlink realisiert werden.

von: Manfred Strobl

Am Bade- und Campingplatz der Gemeinde Perwang in Oberösterreich entstand im Zuge einer Sanierung ein interessantes Projekt. Die Planung erfolgte von dem Ingenieurbüro Josef Dieter Stopfner und die Ausführung von der Höflmaier Haustechnik GmbH.
Zwei 16-kW-Daikin-Altherma-Wärmepumpen in Kombination mit LINK3-Speichertechnik sorgen jetzt für maximale Energieeffizienz und Hygienesicherheit. Die LINK3-Speichertechnologie macht sich die Intelligenz des Wassers zunutze, indem es die besonderen Eigenschaften der hohen Wärmeträger-, Schichtungs- und Wärme- übertragungsfähigkeit durch Strömung an der Tauscherfläche durch konsequente und exakte Formgebung nutzt.

Minimaler technischer Aufwand
Robert Laabmayr, Geschäftsführer LINK3: „Bei der LINK3-Technik wird Wasser nicht durch Pumpen, Ventile, Schaltelemente und Regelungsaufwand zu einer komplizierten Hydraulik ‚vergewaltigt‘, sondern durch die Formgebung des patentierten Wärmetauschers und dem Schichtungskonzept wird das Wasser eingeladen, sich gemäß den natürlichen Gesetzen der Strömungslehre und Thermodynamik frei zu bewegen.“ Auf diesem Weg werden bisher unbeachtete Eigenschaften in der Hydraulik nutzbar gemacht. Es entsteht dadurch eine unvergleichliche Leistungs- und Schichtungsfähigkeit.

Trennung von Temperaturzonen
Bis zu 250 kW Dauerschüttleistung Warmwasser mit nur einem 1.000-Liter- Kombispeichersystem werden so ermög- licht. Im vorherschenden Fall sind das immer- hin 102 Liter pro Minute bzw. 1, 71 Liter pro Sekunde. Robert Laabmayr ergänzt: „Mir ist kein Speicher am Markt bekannt, der an diese Leistung herankommt.“

Lesen Sie den ungekürzten Artikel auf Seite 40 in der aktuellen Ausgabe 10/2019


Das könnte Sie auch interessieren

VÖK

Zeitlich um die WE BUILD, der Energiesparmesse Wels 2020, herum, wurde in einer VÖK-­Aussendung der Slogan „Wir sind Wärmewende“ getitelt – u. a. dazu…

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen
Magic Bad

Den Familienbetrieb Marvan gibt es bereits seit 120 Jahren. Etwas jünger ist die Erfindung der Magic-Bad-Wannentür, welche seit 2006 vom Unternehmen…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Servicetechniker. Basis. Training

Datum: 24. September 2020
Ort: Eugendorf

VT2 Software Seminar

Datum: 06. Oktober 2020 bis 08. Oktober 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Servicetechniker. Aufbau.Training

Datum: 08. Oktober 2020
Ort: Eugendorf

VTM2 Software Seminar

Datum: 13. Oktober 2020 bis 14. Oktober 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Mehr Termine