6/2016 Klima-Lüftung

Die Referenz zum Probeschlafen

Durch den Einsatz unterschiedlicher Produkte, abgestimmt auf die jeweiligen baulichen Anforderungen, kann die größtmögliche Heiz- und Kühlleistung erzielt werden. Credit: ecoforma

Im malerischen Mühlviertel wurde gesundes und ressourcenschonendes Bauen in einem Gebäude vereint. Als idealer Partner für Nachhaltigkeit und mit fast 40 Jahren Erfahrung auf dem Sektor Flächenheiz- und -kühlsysteme wurde Variotherm für das „gesunde Klima im Innenraum“ gewählt.

von: Redaktion

Im nördlichen Oberösterreich hat sich ein Netzwerk aus lokalen Experten für schadstoffarmes, kreislauffähiges Bauen, mit überwiegend regionalen und natürlichen Baustoffen, vereint, um anhand von neuen ökologischen Innovationen, Kunden beim Bau ihres Eigenheims umfassend beraten zu können. Die Niedrigenergiesysteme von Variotherm im Bereich "Heizen und Kühlen" stellen somit die optimale Ergänzung zu diesen Projekten dar."Wir verkaufen gesunde und ökologisch einwandfreie Produkte, die baubiologisch zertifiziert sind und bringen Behaglichkeit und Energiesparen in die Häuser. Das Thema Nachhaltigkeit zieht sich wie ein roter Faden durch das gesamte Unternehmen. Beispielsweise weisen wir in der Produktion einen 80-prozentigen Anteil an Recyclingmaterial, bezogen auf den Gesamteinsatz, auf", so Geschäftsführer Alexander Watzek, der im Jahr 1999 das Familienunternehmen Variotherm übernommen hat und dieses seither erfolgreich führt.
So vielseitig die Produkte von Variotherm einsetzbar sind und so sehr sie sich an alle baulichen Gegebenheiten anpassen, sie verfolgen allesamt dasselbe Ziel: ein Raumklima wie in der freien Natur zu schaffen. Deshalb vereinte der langjährige Variotherm-Partner Johann Gahleitner GmbH & Co.KG aus Neufelden in diesem Musterhaus Produkte für Wand, Boden und Decke.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel ab Seite 54 der aktuellen Ausgabe 6/2016!

 


Das könnte Sie auch interessieren

HERZ pflegt seit jeher eine enge Beziehung zu Bildungseinrichtungen. Dem österreichischen Unternehmen ist es ein großes Anliegen, dass die zukünftigen…

Weiterlesen
© Statistik Austria

Bilanz des Winters 2023/24: Der Verbrauch an sauberer Fernwärme war in Österreich wetterbedingt niedriger als im Winter davor. Zugleich ist die Zahl…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Pamela Schmatz

Am 13. Mai 2024 fand die Vernissage zur neuen Kunstausstellung „Den Meistern der Malkunst“ mit Werken von Gerd Dengler im Art Room Würth Austria…

Weiterlesen
© SCHELL GmbH & Co. KG

Die Serie MODUS von Schell steht für funktionale, formschöne und gleichzeitig preiswerte Armaturen für Waschtisch und Dusche. Nun hat der…

Weiterlesen
© Roland Rudolph

Das größte Energieforschungsprojekt Europas, die Aspern Smart City Research GmbH (ASCR), startet die dritte Programmperiode, die von 2024-2028 unter…

Weiterlesen
© Pechal

Auf der WEBUILD Energiesparmesse 2024 stellten in Zuge einer Talkrunde die Energiesprecher sämtlicher Parteien ihre Ideen für das Gelingen einer…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Frank Peterschröder

Wie industriell vorgefertigte Installationswände den Prozess am Germania Campus in Münster beschleunigen: Am Germania Campus in Münster, wo 85 Jahre…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Geberit

Die modernisierte Badserie Geberit Bambini bietet neue Lösungen für kindgerechte WC- und Waschplatzausstattungen. Seit 1. April 2024 sind neue WCs,…

Weiterlesen
© Vaillant Group Austria GmbH / Radovan Jasenak

Hier dreht sich alles um die ­Damen der Branche: Diesmal erzählt uns Katharina Haas-Toifl, E-Learning Specialist bei der Vaillant Group Austria, ihre…

Weiterlesen
© Würth Österreich

Würth liefert nicht nur verlässlich Werkzeuge und Arbeitskleidung; das kunstsinnige Unternehmen hat auch in Sachen Digitalisierung einiges zu bieten.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Intersolar Europe 2024

Datum: 19.06.2024 bis 21.06.2024
Ort: Messe München

TECE Fachseminar: Installationswand trifft Wohnungsstation

Datum: 26.06.2024
Ort: Troisdorf (DE): Bosch Home Comfort Trainingscenter

TECE Fachseminar: Umbauen im Kopf

Datum: 27.06.2024
Ort: Köln (DE): Schulungsraum Kurt Korsing

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs