Sanitär

Die Stärkung der Spitze

Unterstützung für hochwertige Ausstellungen (v.l.n.r.): Andreas Dornbracht, CEO; Paul Heldens, CSO; Dieter Kraus, Regional Sales Director D&A. Credit: Paukovits

Wie Dornbracht mit neuem Vermarktungsmodell den Premiummarkt aktiv ent­wickeln will.

von: Klaus Paukovits

Auf ein völlig neues Vermarktungsmodell setzt Dornbracht seit Jänner 2016. Dieses Modell, das vorerst in Österreich und Deutschland umgesetzt wird, belohnt hochwertige Badausstellungen und soll so den Verkauf von Premium- und Luxusbädern stärken. "Luxusbäder können nur über den professionellen Fachhandel verkauft werden", betont Andreas Dornbracht, der im Familienunternehmen für Vertrieb und Marketing zuständig ist, gemeinsam mit seinem Bruder Matthias, dem Armaturenspezialisten, der seit der Gründung vor 65 Jahren ausschließlich in Deutschland fertigt. Neben dem klaren Bekenntnis zum Fachhandel gehört zur strategischen Positionierung von Dornbracht auch die Konzentration auf das Premium- und Luxussegment.

Chance für österreichs Installateure
"Es muss sich etwas verändern", sagt Dieter Kraus, Regional Sales Director für Österreich und Deutschland. Grundsätzlich ist Dornbracht auf einem guten Weg. Durch die Brandkatastrophe von 2009, bei der große Teile des Werks in Iserlohn durch die Explosion eines benachbarten Firmengebäudes zerstört worden waren, hatte das Unternehmen fast ein Drittel seines Umsatzes eingebüßt. Seither geht es - auch dank moderner neuer Produktionsanlagen - stetig bergauf, der Umsatz bewegt sich mittlerweile wieder in ähnlichen Dimensionen wie 2008. Dennoch sei jetzt der richtige Zeitpunkt für eine Veränderung, meint Kraus. Denn gerade in den Kernmärkten Österreich und Deutschland sei die Entwicklung bei weitem nicht zufriedenstellend, da gebe es großen Nachholbedarf beim Umsatz. Speziell in Österreich sieht Kraus durch diese neue Fokussierung auf hochwertige Badausstellungen große Chancen.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel ab Seite 38 der aktuellen Ausgabe 3-4/2016!


Das könnte Sie auch interessieren

Quelle: BRANCHENRADAR Wärmepumpen in Österreich 2023

Der Markt für Wärmepumpen katapultiert sich in Österreich im Jahr 2022 in eine neue Dimension, zeigen aktuelle Daten einer Marktstudie des…

Weiterlesen
Fotos: MEPA/REHAU

MEPA wird künftig als eigenständige juristische Person Teil der REHAU Group mit Anbindung an die REHAU Division Building Solutions.

Weiterlesen
Alle Bilder: SCHELL GmbH & Co. KG

Mit den berührungslosen Armaturen von Schell lassen sich Wasser und Energie sparen.

Weiterlesen
Alle Fotos: Muk van Lil

Das Mori Tiny House ist ein nachhaltiges Juwel mitten in den Wäldern der Veluwe in den Niederlanden.

Weiterlesen
Fotos: Blauberg Ventilatoren GmbH

Ein Messenachbericht zur GETNORD 2022.

Weiterlesen
Alle Bilder: IWO Österreich

Die Anforderungen der Energiewende werden immer dringlicher. Vor diesem Hintergrund wird IWO zur EWO. Energie.Wärme.Österreich (EWO) ist das…

Weiterlesen
Quelle: Steinbacher

Nachhaltigkeit ist für den Dämmstoff-Spezialisten Steinbacher ein wichtiges Thema. Das Familienunternehmen strebt die 100-prozentige…

Weiterlesen
Quelle: Repabad

Repabad nimmt nicht an der ISH 2023 in Frankfurt teil.

Weiterlesen
Quelle: Wien Energie/Herbert Unger

Wien steigert die erneuerbare Energieproduktion um 8 Prozent.

Weiterlesen
Quelle: Ziehl-Abegg

Der deutsche Elektromotorenbauer Ziehl-Abegg stärkt die Produktion und den Vertrieb in Nordamerika. Kostenpunkt: 100 Millionen Euro.

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Inspektion & Reinigung von Wohnraumlüftungen

Datum: 30. November 2022
Ort: Wien

Heute schon an morgen denken

Datum: 08. Dezember 2022
Ort: Online

Technik für Badgestalter und -verkäufer

Datum: 01. Februar 2023 bis 02. Februar 2023
Ort: Meißen

Das Duravit-Bad auf einen Blick

Datum: 08. Februar 2023 bis 09. Februar 2023
Ort: Meißen

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs