Installationstechnik

Digitale Baustelle

Quelle: REHAU
Zukunftsfit mit BIM
Quelle: REHAU

Vom 31. Mai bis zum 2. Juni zeigt REHAU auf der digitalBAU 2022, wie Architekten, Planer und Verarbeiter BIM-Lösungen im Bereich Gebäudetechnik für sich nutzen können.

von: Redaktion

Die digitale Baustelle ist ein Fokus der Messe und wird die Bauindustrie zukünftig maßgeblich beeinflussen. Bauprojekte lassen sich mit der Methode des Building Information Modeling (BIM) umfassend abbilden, vorausschauend planen und über den gesamten Lebenszyklus betreuen. BIM REHAU ermöglicht die bessere Vernetzung aller Beteiligten mit einer stets aktuellen Datenbasis und für den nachhaltigen Erfolg des gemeinsamen Bauvorhabens in der Gebäudetechnik. Mit der Planungssoftware RAUCAD erhalten Kunden zusätzlich eine Softwarelösung zur Planung gebäudetechnischer Anlagen, einschließlich Flächentemperierungssysteme sowie Trink-, Heizungs- und Abwasserrohrnetze.  

BIM-Lösungen direkt am Stand testen
Zur Messe präsentiert REHAU nochmals verbesserten Content und ergänzt seine BIM-fähige Lösung REVIT um weitere Datensätze. Damit ist es möglich, ohne Apps und weitere Tools zum Beispiel Modulare Schachtsysteme zunächst als digitales Modell direkt in REVIT zu entwickeln. Wer die BIM-Lösungen direkt ausprobieren will, ist an den Arbeitsplätzen auf dem Messestand genau richtig. REHAU unterstützt seine Partner darüber hinaus mit Video-Tutorials und auf Wunsch auch mit Planungsvorschlägen und Datensätzen im IFC-Format.
Wenn Sie BIM live erleben wollen, besuchen Sie REHAU vom 31. Mai bis 2. Juni 2022 auf der digitalBAU: Messe Köln, Halle H4-2.546Eine Premiere feiert bei der digitalBAU auch REHAU New Ventures in Halle H4-2.435. REHAU fördert unter dem Dach von New Ventures neue Geschäftsmodelle, die sich auf die Herausforderungen und Bedürfnisse von morgen einstellen. Start-up-Mentalität trifft hier auf REHAU Expertise. Drei Newcomer präsentieren ihre Ideen, die sie zur Marktreife entwickeln: Digital Construction, Streichfix und EuerZuhause. Das Suchfeld Digital Construction entwickelt in den Bereichen Vorfertigung, Materialfluss und Planung digitale Lösungen. Von den verschiedenen frühphasigen Innovationen profitieren Architekten, Projektentwickler, Bauunternehmen und Handwerker, die die Bereiche Planung, Vorfertigung und Materialfluss noch effizienter gestalten wollen. Streichfix gibt Malern mehr Zeit für ihr Handwerk und macht Digitalisierung einfach. Das Tool zur Auftragsverwaltung ermöglicht einfache und automatisierte Abläufe in Handwerksbetrieben. Mit intelligenter Terminvergabe und virtuellen Vor-Ort-Terminen werden neue Kollaborationsmöglichkeiten zwischen Malern, Hausverwaltungen, Versicherungen, Malerbedarfsherstellern und – am aller wichtigsten - dem Endkunden geschaffen. EuerZuhause stellt Hausbau-Unternehmen mit standardisierten Bauvorhaben ein Geschäftsmodell für gezielte Kundenprofile zur Verfügung, mit dem der Vertrieb zielführend aktiv werden kann. Das Start-Up EuerZuhause führt mit künstlicher Intelligenz die Wünsche bauwilliger Interessenten mit den Grundrissen der Unternehmen zusammen – und unterstützt die richtigen Entscheidungen bei Bauvorhaben.
Vielversprechende Lösungen, die einen deutlichen Mehrwert bieten. REHAU New Ventures stellt bei der digitalBAU seine Geschäftsmodelle vor und freut sich auf Ihren Besuch am Messestand in Halle H4-2.435.
 


Das könnte Sie auch interessieren

Quelle: Screenshot

Um den CO2-Fußabdruck weiter zu reduzieren, hat GF Piping Systems Indien Solarzellen installiert, und generiert jährlich rund eine Gigawattstunde.

Weiterlesen
Quelle: GROHE

Vom 7. bis zum 9. März 2023 lädt GROHE zu einem digitalen Summit auf der Erlebnisplattform GROHE X ein.

Weiterlesen
Quelle: Global Carbon Budget 2022, Earth Syst. Sci. Data, 14, 4811–4900, https://doi.org/10.5194/essd-14-4811-2022, 2022

Kreisläufe sind essenzielle Bestandteile jedes Ökosystems. Das gilt auch für den Kohlenstoff, dessen Bilanz wurde und wird jedoch durch die…

Weiterlesen
Alle Bilder: Dornbracht

Der neue Planning Guide von Dornbracht verspricht Inspiration und Hilfe bei der Umsetzung von Duschanwendungen.

Weiterlesen
Quelle: Flamco GmbH

Flamco bietet die Simplex-Designarmatur nun auch in dunkler Farbe an.

Weiterlesen
Quelle: Zukunft Handwerk

Auf der IKK classic Stage stellt Deutschlands größte handwerkliche Krankenversicherung ihre neue Studie „Wie gesund ist das Handwerk?“ vor. Tipps für…

Weiterlesen
Quelle: HL Hutterer & Lechner

Schallschutz beim Duschen gemäß ÖNORM B8115-2: Ruhe in den eigenen vier Wänden ist ein Grundbedürfnis. Um auf das Wohlbefinden seiner Nachbarn nicht…

Weiterlesen
Quelle: IBC Solar

IBC SOLAR unterstützt ein Tiny House-Projekt der Hochschule Coburg.

Weiterlesen
Quelle: AdobeStock

Die Technik macht’s: Heizen mit Holz muss für die Umwelt keine übermäßige Belastung sein.

Weiterlesen
Quelle: ASCR

Die Aspern Smart City Research GmbH (ASCR) hat mit Wien Energie an drei niederösterreichischen Schulen zum Thema Lichtszenarien geforscht.

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Werkstatt Keramik

Datum: 29. November 2022
Ort: Hornberg

Inspektion & Reinigung von Wohnraumlüftungen

Datum: 30. November 2022
Ort: Wien

Heute schon an morgen denken

Datum: 08. Dezember 2022
Ort: Online

Technik für Badgestalter und -verkäufer

Datum: 01. Februar 2023 bis 02. Februar 2023
Ort: Meißen

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs