Sanitär

Digitale Präzision trifft architektonisches Design

Grohe
Dank ihrer quadratischen und runden Elemente passt die überarbeitete Grohe-Plus-Serie perfekt in jedes moderne Badezimmer.
Grohe

Der österreichische Installateur präsentiert mit der neuen Grohe-Plus-Armaturen-Kollektion einen ­ebenso attraktiven wie smarten ISH-Blickfang und plauderten mit Grohe-Österreich-Geschäftsführer Ing. Robert H. Friedl über aktuelle Entwicklungen in und rund um das Unternehmen.

von: Martin Pechal

Das Badezimmer wird smart – wie in vielen anderen Lebensbereichen erhöhen intelligente Technologien den Komfortfaktor, vereinfachen den Alltag und steigern damit die Lebensqualität für den Nutzer. Mit seiner neuesten Innovation, Grohe Plus, präsentiert die globale Marke für ganzheitliche Badlösungen im Rahmen des Launches ihrer Plus-Serie eine intelligente Armatur, die dank einer exakten Temperaturanzeige eine präzise Kontrolle der Wassergradzahl bietet. Dies ermöglicht dem Nutzer, die Wassertemperatur genau an seine Bedürfnisse anzupassen – ein Feature, das nicht nur für maximale Sicherheit sorgt, sondern auch nachhaltig ist.

Nachgefragt ...
... bei Ing. Robert H. Friedl, Geschäftsführer von Grohe Österreich:

Ein kurzer Rückblick: Sind Sie mit der Geschäftsentwicklung der letzten Jahre zufrieden?
Friedl: Wir blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Der Markt war tendenziell flach, speziell im Bereich Sanitärarmaturen, aber Grohe Österreich hat sich deutlich über dem Markt entwickelt.

Worauf dürfen sich Fachhandwerk und Grohe-Kunden dieses Jahr besonders freuen?
Friedl: 2019 ist das Jahr der ISH und ein besonderes Jahr für Grohe, weil wir im Rahmen der Weltleitmesse unseren Kunden eine Rekordzahl an Innovationen vorstellen werden. Zum ersten Mal präsentieren wir uns hier als eine führende globale Marke für ganzheitliche Badlösungen, Küchensysteme und smartes Wassermanagement.

Grohe Sense Guard und die Zusammen-arbeit mit Versicherungen: In Deutschland gibt es bereits mehrere Kooperationen - wie wird sich das in Österreich weiterentwickeln?
Friedl: Auch hier in Österreich haben wir bereits viele positive Gespräche mit Versicherungen geführt und sind dabei auf reges Interesse und positive Resonanz für das intelligente Wassersicherheitssystem Grohe Sense Guard gestoßen.

Ein Seitenblick in Richtung Washlets - wo geht da die Reise hin? Wie wichtig wird bzw. ist dieser Markt?
Friedl: Das Thema Dusch-WCs ist und bleibt eines der wesentlichen Bausteine unserer Wachstumsstrategie. Obwohl die Marktdurchdringung von Dusch-WCs in Österreich momentan noch einstellig ist, merken wir, dass die Produkte immer mehr Interesse bei den Endkunden erzeugen und immer besser angenommen werden.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel sowie das Interview ab Seite 32 der aktuellen Ausgabe 3/2019!


Das könnte Sie auch interessieren

Credit: Marxonus

„Handwerk hat goldenen Boden“, da ist sich Barbara Maxonus, Installateurin und Geschäftsführerin sicher – die Redaktion des „Gelben“ im Übrigen auch.…

Weiterlesen

Guten Morgen aus dem Großraum Klagenfurt. Draußen steht die Sonne bereits hoch am Himmel. Doch im Haus herrscht angenehme Kühle. Die Familie setzt auf…

Weiterlesen

In den letzten Jahren zeigte sich ein großes Problem am Energiemarkt: wir sind noch abhängig von fossilen Energieträgern und der Strommarkt alleine…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

TECE ON TOUR

Datum: 22. August 2022
Ort: Sanitär Heinze, Salzburg

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 23. August 2022 bis 24. August 2022
Ort: Online

Mitsubishi Electric Trainingsmodul B.1

Datum: 23. August 2022
Ort: Ratingen

Mitsubishi Electric Trainingsmodul C

Datum: 24. August 2022
Ort: Ratingen

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs