Digitalization Award für Pipelife

Pipelife Austria-GF Mag. Franz Grabner und die Projektverantwortliche "Webshop", Mag. Susanne Heissenberger, mit dem ersten "Digitalization Award" der Pipelife-Gruppe. Credit: Pipelife

Pipelife Austria erhielt für seinen Online-Produktkatalog und Webshop den Digitalization Award 2016.

von: Redaktion

Für seinen 2015 eingeführten Online-Produktkatalog für alle Produktsparten und Webshop für Sanitärinstallateure erhielt der größte österreichische Kunststoffrohrproduzent Pipelife Austria den "Digitalization Award" der Pipelife-Gruppe. Der Digitalization Award wurde heuer erstmals ausgelobt und Pipelife Austria im Rahmen der diesjährigen Annual Conference in Hindas (Schweden) übergeben. Der Preis dient der Förderung und Honorierung der Aktivitäten der Pipelife-Tochterfirmen hinsichtlich Digitalisierung in der Baubranche und wird künftig jährlich vergeben. Pipelife Austria-Geschäftsführer Mag. Franz Grabner: "Wir freuen uns sehr über den Preis. Und natürlich darüber, dass unsere Kunden den Online-Produktkatalog und den Webshop so gut angenommen haben und wertgeschätzt wird, wie wir im Rahmen der verschiedenen Möglichkeiten dieses Online-Angebotes auch lang gehegte Wünsche vieler Kunden mitverwirklicht haben."

Umfangreiche Produktinformation
Auf shop.pipelife.at finden alle Internet-Benutzer ohne Login ausführliche technische Informationen über 7.400 Produkte aus dem Pipelife-Sortiment. Der Online-Produktkatalog umfasst alle Produktsparten bei Pipelife Austria, also Tiefbau, Haustechnik, Bewässerung und Elektro. Produktbilder, ausführliche Beschreibungen, eine Auflistung der technischen Eigenschaften, die Darstellung von Zubehör oder Produktalternativen und die Möglichkeit, von dem gesuchten Produkt ein Datenblatt zu speichern bzw. zu drucken - all diese Funktionen ermöglicht der neue Online-Katalog.

Exklusiv für Sanitärinstallateure
Unter shop.pipelife.at ist auch der Webshop für alle bei Pipelife Austria als Kunden registrierten Sanitärinstallateure offen. Im Shop sieht der angemeldete Installateur seine Netto- und Projektpreise und kann über ein Pop-up auch die genaue Zusammensetzung eines Preises (Darstellung der Rabatte) aufrufen. Er kann zwischen Selbstabholung in einer von 20 Verkaufsniederlassungen und Lieferung auswählen, verschiedene Lieferadressen verwalten und eine Merkliste erstellen. Im Warenkorb ist auch eine Darstellung der ausgewählten Produkte mit Bruttopreisen möglich, womit die Liste jederzeit an den Endkunden weitergegeben werden kann. Nach Eingabe der Lieferadresse oder Auswahl einer Abhol-Niederlassung sind im Shop genaue Angaben zur Verfügbarkeit der einzelnen Artikel möglich, die Lagerstandsabfrage erfolgt jeweils aktuell zwischen dem ERP-System SAP und der für den Shop verwendeten E-commerce-Software hybris.


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Eine Allianz für Grünes Gas aus betroffenen Wirtschaftsbereichen richtet sich in einem offenen Brief an Politik und Öffentlichkeit. Sie plädiert für…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Future Tech Bootcamp 2022

Datum: 27. Juni 2022 bis 30. Juni 2022
Ort: St. Pölten

TECE ON TOUR

Datum: 27. Juni 2022
Ort: Sanitär Heinze, St. Pölten

Seminar: Werkstatt Badmöbel

Datum: 29. Juni 2022
Ort: Meißen

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs