Don't flush your money down the toilet ...

Das Vergleichsportal Netzsieger – www.netzsieger.de – hat die Kosten für das Spülen nach dem Toilettengang in Österreich verglichen. Credit: www.netzsieger.de

Viele Millionen Male wird sie in Österreich am Tag betätigt. Was sie tut, weiß jeder, wie sie funktioniert, schon weniger. Was ihre Nutzung aber kostet, das weiß fast keiner so genau. Die Toilettenspülung im Close-up.

von: Redaktion

Das Vergleichsportal Netzsieger hat sich im Rahmen des Spülkosten-Index die Preise pro Spülgang nun einmal genauer angesehen - und erhebliche regionale Unterschiede festgestellt. Grundlage für den Vergleich waren der in den 10 untersuchten Städten geltende Wassertarif sowie das Abwasserentgelt. Für die Vergleichbarkeit wurde mit einer Standard-6-Liter-Spülung und durchschnittlich fünf Toilettengängen pro Tag gerechnet.

Die teuerste Toilettenspülung Österreichs
Für die Toilettenspülung müssen die Bewohner der oberösterreichischen Stadt Steyr tief in die Tasche greifen. Pro Spülung zahlen die Steyrer 3,36 Cent - das macht 61,32 Euro pro Jahr. Zweitteuerste Stadt Österreichs ist mit 60,22 Euro Leonding. Den dritten Platz belegt Linz vor Villach: Hier zahlt ein Haushalt pro Person 53,66 bzw. 46,00 Euro im Jahr. In Dornbirn ist die Klospülung am günstigsten. Gerade einmal 31,76 Euro zahlen die Dornbirner im Jahr - und damit knapp die Hälfte von den Steyrern. Nur etwas mehr Kosten fallen in Feldkirch an: 36,14 Euro.

Wien auf Platz 6
Großstädte wie Wien, Salzburg, Innsbruck und Graz liegen im Mittelfeld. In der Hauptstadt zahlen Bürger für die Beseitigung ihrer Hinterlassenschaften 41,62 Euro jährlich. In Salzburg ist der Toilettengang mit 44,90 Euro ein wenig teurer als in Wien. In Graz und Innsbruck hingegen etwas günstiger: hier müssen 39,42 Euro gezahlt werden.

Sparen mit der Spül-Stopp-Funktion
Im Extremfall könnten Innsbrucker und Grazer ganze 69,72 Euro gegenüber Linzern sparen. Mit einer 3-Liter-Spülung würden in Innsbruck und Graz im Jahr nur 19,71 Euro anfallen. Wer in Linz allerdings noch 10-Liter-Spülkästen besitzt, muss 89,43 Euro für die Toilettenspülung einplanen. Der Einbau von Spülstop- und Wassersparfunktionen spült also eine ganze Menge Geld in die Geldbörse. "Die Nutzung der Toilettenspülung gehört zu den wohl automatischsten Alltagshandlungen überhaupt. Wie viel Geld pro Spülung aber ausgegeben wird, weiß kaum jemand. Unser Ranking zeigt, wie groß die Unterschiede innerhalb Österreichs sind - und wo es sich lohnt, häufiger die Spülstop-Taste zu benutzen", sagt Alexander Eichner, Sprecher von Netzsieger.


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Eine Allianz für Grünes Gas aus betroffenen Wirtschaftsbereichen richtet sich in einem offenen Brief an Politik und Öffentlichkeit. Sie plädiert für…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

TECE ON TOUR

Datum: 04. Juli 2022
Ort: ABEX, Graz

Kinder wollen's wissen

Datum: 04. Juli 2022 bis 08. Juli 2022
Ort: Vienna Business School, 1080 Wien, Schönborngasse 3-5

Planertag Klimatechnik 2022

Datum: 05. Juli 2022 bis 07. Juli 2022
Ort: Leipzig bzw. Frankfurt am Main

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs