Sanitär

Durchflussreduzierte Duschprodukte

Alle Bilder: Dornbracht
Eine Veränderung des Strahlbilds ist bei den durchflussreduzierten Duschen kaum sichtbar. Von links nach rechts: die Regendusche mit regulärem Durchfluss, FlowReduce und FlowReduce+.
Alle Bilder: Dornbracht

Umweltschonend, ökonomisch und leistungsfähig: Dornbracht erweitert Angebot an wassersparenden Duschprodukten.

von: Redaktion

Mit der Einführung von FlowReduce erweitert der Hersteller Dornbracht sein Angebot an wassersparenden Duschprodukten. Ab sofort sind große Teile des Portfolios, darunter Regen-, Kopf-, Seiten- und Handbrausen sowie Duschsysteme, auch mit geringerer Durchflussmenge erhältlich. Damit geht das Unternehmen einen wichtigen Schritt in Sachen Nachhaltigkeit: Im Vergleich zu einer regulären Handbrause spart die durchflussreduzierte Variante zum Beispiel bis zu 54 Prozent an Wasser.

Die Umwelt schonen
Privathaushalte verbrauchen das meiste Trinkwasser für die Körperpflege. So benötigt eine sechsminütige Dusche rund 84 Liter Wasser. Das entspricht ungefähr acht Spülmaschinen-Durchgängen. Entsprechend ist das Einsparpotenzial groß: Die neuen FlowReduce-Produkte limitieren den Verbrauch um rund die Hälfte. Das bietet umweltbewussten Verbrauchern die Möglichkeit, ihr Alltagsritual nachhaltig zu gestalten. Ein weiterer Pluspunkt: Der geringe Verbrauch hält auch die Energiekosten niedrig.


Vorteile für Hotels
Hotelbetreiber profitieren in Anbetracht der steigenden Energiekosten besonders von dem Einsparpotenzial, das die durchflussreduzierten Duschprodukte bieten. Diese tragen zusätzlich dazu bei, dass ein Gebäude die Anforderungen von Green Building Rating-Systemen, wie WELL, LEED, BREEAM und DGNB, erfüllt.


Überzeugendes Wassererlebnis
Auch mit begrenztem Durchfluss, der durch einen Mengenregler limitiert wird, bieten die Produkte das von Dornbracht gewohnte Duscherlebnis. Das liegt insbesondere daran, dass der Durchmesser der Düsen nicht verkleinert wird. Der Strahl ist entsprechend kräftig, voluminös und ideal geeignet für das Haarewaschen sowie die tägliche Routine. Das Wasser fällt wie natürlicher Regen auf den Körper, drucklos und federleicht. Das ist insbesondere darauf zurückzuführen, dass der Tropfen zu 100 Prozent aus Wasser besteht und keine Luft hinzugefügt wird.


Maximales Wassersparen mit FlowReduce+
Neben den regulären und durchflussreduzierten Varianten bietet Dornbracht für einige Produkte eine dritte Version an, die sich FlowReduce+ nennt: Der x-tra Service des Unternehmens, eine Abteilung für individuelle Sonderanfertigungen, begrenzt dafür die Durchflussmengen maximal. Eine Handbrause spart hier bei geringem Komfortverlust rund 66 Prozent an Wasser ein – verglichen mit einer regulären Variante.


Weitere Informationen: www.dornbracht.com/flowreduce


Produktdesign: Sieger Design
Copyright: Dornbracht


Das könnte Sie auch interessieren

© Christa Kirchmair/ equalpay.center

Lohngerechtigkeit liegt in Österreich in weiter Ferne: Einer ganzjährig in Vollzeit angestellten Frau entgehen pro Jahr durchschnittlich 19.205 Euro…

Weiterlesen
© Frauenthal EXPO

Frauenthal ebnet den Weg zu 3 Mrd. Euro Förderungen: Die ganze Welt der Förderungen auf einer Plattform ist die konsequente Erweiterung von…

Weiterlesen

Pichl bei Wels, Februar 2024. Der Entwässerungs- und Rohrleitungsspezialist Aschl (1A Edelstahl GmbH), beheimatet im österreichischen Pichl bei Wels,…

Weiterlesen
© Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Kurz bevor es los geht, erlebt die Light + Building nochmal einen Anstieg bei den Ausstellerzahlen. Mittlerweile sind über 2.130 Unternehmen…

Weiterlesen
© Orben

Von Wasserspezialist Orben ist mit dem neuen “MG Compact“ ab sofort ein kompakter und leistungsstarker Magnetit-Schlammabscheider für mittlere und…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Messe Wels/ Roland Pelzl

WEBUILD Energiesparmesse Wels 2024: Das Geschäft der Zukunft liegt im Umbau der Wärme- und Energieversorgung. 380 Haupt- und Mitaussteller aus zwölf…

Weiterlesen
Alle Fotos: © ÖkoFEN

ÖkoFEN, Europas Spezialist für grüne Wärme, präsentiert vom 8. bis 10. März auf der Energiesparmesse, Österreichs wichtigster Veranstaltung im Bereich…

Weiterlesen
Alle Fotos: © ZEWOTHERM

Unter dem Motto „Regenerativ voran!“ stellt Systemhersteller ZEWOTHERM auf der SHK+E in Essen aufeinander abgestimmte Systeme für mehr Nachhaltigkeit…

Weiterlesen
Alle Fotos: © ROCA

LAUFEN bekennt sich zu seiner ökologischen Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und künftigen Generationen. In einer Zeit, in der das Bewusstsein…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Geberit

Vom Ein-Mann-Betrieb zum Weltkonzern: 1874 begann die Geschichte von Geberit als Ein-Mann-Betrieb in der Altstadt der Schweizer Stadt Rapperswil. 30…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Vaillant Fortbildung: "Wärmepumpen Profi" (1. Durchgang)

Datum: 12.02.2024 bis 07.03.2024
Ort: Wien

Light + Building

Datum: 03.03.2024 bis 08.03.2024
Ort: Frankfurt am Main

Durch's forschen kommen d´Leut zam!

Datum: 06.03.2024 bis 07.03.2024
Ort: Frankfurt am Main

WEBUILD Energiesparmesse Wels 2024

Datum: 08.03.2024 bis 10.03.2024
Ort: Wels

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs