Bettina Kreuter Foto: Stola

Editorial 5a_2012

Wollen wir unser altes Bad verändern?

Mein Bad hat kein Fenster. Meistens liegt es im Dunkeln hinter der verschlossenen Tür. Versteckt vor den Blicken Neugieriger – wie ein geheimer Ort oder ein gut gehüteter Schatz. Wenn Besucher kommen, dann dürfen sie selbstverständlich bei mir in die Küche schauen – aber in mein Bad? Ungern. Natürlich dürfen sie die Toilette benutzen, die gleich ans Bad angrenzt und im Stil dazu passt. Hier gibt es auch ein Fensterchen und ein Handwaschbecken, damit nur ja niemand ins Bad zum Händewaschen muss.

Vielleicht täte es mir und meinem Bad einmal gut, den kritischen Blicken anderer ausgesetzt zu sein. Selbst neigt man ja dazu, vieles mit verklärtem Blick zu sehen. Im Laufe der Jahre hat man sich an vieles gewöhnt, dass einem anfangs unmöglich erschien. Heute ist es zur liebgewonnenen Selbstverständlichkeit geworden, die man nicht mehr hergeben möchte. Wenn ich Freunden zuhöre, die gerade dabei sind, ihr neues Bad einzurichten, dann komme ich schon kurz ins Überlegen. Oder wenn ich die Themen für den vorliegenden Badplaner zusammenstelle. Dann neige ich dazu, das Maßband sowie Bleistift und Block in die Hand zu nehmen. Fragen zu stellen: Könnten wir nicht die Waschmaschine endlich aus dem Bad verbannen? Oder eine schöne Dampfdusche einbauen, weil in die Therme fahren wir ja eh nie. Das mit dem Fenster wird sich nicht machen lassen, wenn es keine Außenwand im Bad gibt, gell? Aber was ist mit künstlichem Licht? Mit fröhlichen Farben?

Mein Bad ist jetzt zehn Jahre alt, und trotzdem erinnere ich mich noch gut an die Vorfreude, als ich in den Schauräumen der Großhändler nach passenden Produkten suchte. Was diese in Zusammenarbeit mit dem Installateur bieten, lesen Sie ab Seite 30. Vieles gab es damals noch nicht, was heute ganz normal ist – siehe dazu unseren Schwerpunkt Elektro & Komfort ab Seite 36. Über Nachhaltigkeit (ab Seite 46) machte man sich Anfang des neuen Jahrtausends auch noch nicht viele Gedanken. Pflegefreundliche Produkte haben wir auch nicht, dabei könnte das Entspannen daheim so viel mehr Freude machen, wenn man das richtige Produkt dazu hat. Details dazu im Themenblock Material & Pflege ab Seite 18. Lesen Sie, was Martina Winkler in Mailand entdeckt hat – an ausgefallenem Design und Farben fürs Badezimmer (ab Seite 6). Vielleicht könnte ich mit einem neuen Möbel für Abwechslung sorgen (Seite 10).

All-in-one, also ein harmonisches Ganzes, zeigen die keramischen Komplettbadserien verschiedener Hersteller. Diese sind heuer auf den Kopf gestellt – aber nur, wenn Sie den Badplaner nicht umdrehen. Auf Seite III geht‘s los.

Warten Sie nicht zu lange! Tauchen Sie ein in Ihr (neues) Bad!


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: Pechal

Ein Wechsel mitten unter der Legislaturperiode ist so ungewöhnlich nicht, weiß man in unserer Branche – nichts desto trotz freute sich der „Gelbe“,…

Weiterlesen
Credit: Marxonus

„Handwerk hat goldenen Boden“, da ist sich Barbara Maxonus, Installateurin und Geschäftsführerin sicher – die Redaktion des „Gelben“ im Übrigen auch.…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Light + Building Autumn Edition 2022

Datum: 02. Oktober 2022 bis 06. Oktober 2022
Ort: Frankfurt am Main

BIM @ Uponor

Datum: 05. Oktober 2022
Ort: Online

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 05. Oktober 2022 bis 06. Oktober 2022
Ort: Online

88. Innsbrucker Herbstmesse

Datum: 05. Oktober 2022 bis 08. Oktober 2022
Ort: Innsbruck

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs