7-8a/2016 Heizung

Effiziente Energienutzung

Credit: Heliotherm
Durch optimale Einbindung in die Gebäudetechnik kann die gespeicherte Energie punktgenau dort abgegeben werden wo sie gerade benötigt wird. Die Heliotherm Regeltechnik ist mit allen relevanten Schnittstellen ausgestattet. Selbstverständlich wird auch das nötige Kow-how für die Installation bereit gestellt.
Credit: Heliotherm

Das Forschungsprojekt „The Bat“ (kurz für thermische Batterie) von Heliotherm. Ein technologie-übergreifender integraler Ansatz für ein intelligentes Gesamtsystem von erneuerbaren Energien und deren effiziente Verwendung – der Schlüssel für energieeffizientes und nachhaltiges Bauen.

von: Redaktion

Das vorliegende Forschungsprojekt "The Bat" von Heliotherm befasst sich mit der Kombination von Wärmepumpen und deren intelligenter, prädiktiver - also vorausschauender - Vernetzung mit wichtigen Systemkomponenten (z.B. thermische Speichermassen, Stromtarife, Wetterentwicklung etc.) zur Optimierung von Gebäude-Energiesystemen. Aus dieser Ausgangslage leiten sich die nachfolgenden primären Projektziele ab.

Zielsetzung

  • Optimierung der Interaktionsmöglichkeiten von Wärmepumpen mit fortschrittlichen thermodynamischen Kreisläufen und gebäudeeigener Photovoltaik und/oder Solarthermie in Kombination mit im Gebäude vorhandenen Speichermassen.
  • Abbilden und optimieren dieser komplexen Zusammenhänge in Simulationstools.
  • Erarbeitung und Optimierung von geeigneten thermischen Speicherkonzepten in Gebäuden (Speichermassen und Wasserspeicher).
  • Entwicklung einer prädiktiven Regelung auf Basis der gekoppelten Gebäude-, Anlagen- und Regelungssimulationen.
  • Umsetzung der entwickelten Regelungsstrategien und Komponenten in Form eines Funktionsmusters und Durchführung von mehreren Systemtests in verschiedenen Ebenen im realistischen Umfeld.

Zur Erreichung dieser Ziele werden nach ausführlichen Recherchen zum Stand der Technik Referenzgebäude mit zugehöriger Haustechnik mit Wärmepumpen mit fortschrittlichen thermodynamischen Kreisläufen definiert. Gebäude, Anlagen und Regelungssysteme und ihre Interaktionen werden in Simulationstools (z.B. Trnsys, Matlab) umfassend und miteinander gekoppelt abgebildet.

Lesen Sie den ungekürzten Bericht ab Seite 64 der aktuellen Ausgabe 7-8a/2016!


Das könnte Sie auch interessieren

© Christa Kirchmair/ equalpay.center

Lohngerechtigkeit liegt in Österreich in weiter Ferne: Einer ganzjährig in Vollzeit angestellten Frau entgehen pro Jahr durchschnittlich 19.205 Euro…

Weiterlesen
© Frauenthal EXPO

Frauenthal ebnet den Weg zu 3 Mrd. Euro Förderungen: Die ganze Welt der Förderungen auf einer Plattform ist die konsequente Erweiterung von…

Weiterlesen

Pichl bei Wels, Februar 2024. Der Entwässerungs- und Rohrleitungsspezialist Aschl (1A Edelstahl GmbH), beheimatet im österreichischen Pichl bei Wels,…

Weiterlesen
© Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Kurz bevor es los geht, erlebt die Light + Building nochmal einen Anstieg bei den Ausstellerzahlen. Mittlerweile sind über 2.130 Unternehmen…

Weiterlesen
© Orben

Von Wasserspezialist Orben ist mit dem neuen “MG Compact“ ab sofort ein kompakter und leistungsstarker Magnetit-Schlammabscheider für mittlere und…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Messe Wels/ Roland Pelzl

WEBUILD Energiesparmesse Wels 2024: Das Geschäft der Zukunft liegt im Umbau der Wärme- und Energieversorgung. 380 Haupt- und Mitaussteller aus zwölf…

Weiterlesen
Alle Fotos: © ÖkoFEN

ÖkoFEN, Europas Spezialist für grüne Wärme, präsentiert vom 8. bis 10. März auf der Energiesparmesse, Österreichs wichtigster Veranstaltung im Bereich…

Weiterlesen
Alle Fotos: © ZEWOTHERM

Unter dem Motto „Regenerativ voran!“ stellt Systemhersteller ZEWOTHERM auf der SHK+E in Essen aufeinander abgestimmte Systeme für mehr Nachhaltigkeit…

Weiterlesen
Alle Fotos: © ROCA

LAUFEN bekennt sich zu seiner ökologischen Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und künftigen Generationen. In einer Zeit, in der das Bewusstsein…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Geberit

Vom Ein-Mann-Betrieb zum Weltkonzern: 1874 begann die Geschichte von Geberit als Ein-Mann-Betrieb in der Altstadt der Schweizer Stadt Rapperswil. 30…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Vaillant Fortbildung: "Wärmepumpen Profi" (1. Durchgang)

Datum: 12.02.2024 bis 07.03.2024
Ort: Wien

Light + Building

Datum: 03.03.2024 bis 08.03.2024
Ort: Frankfurt am Main

Durch's forschen kommen d´Leut zam!

Datum: 06.03.2024 bis 07.03.2024
Ort: Frankfurt am Main

WEBUILD Energiesparmesse Wels 2024

Datum: 08.03.2024 bis 10.03.2024
Ort: Wels

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs