4/2018 Sanitär

Ein Unterputz-Einbauteil mit Hygienevorteilen

Schmiedl
Einbaukörper müssen oft z.B. Wandkopfbrausen mit einem Gewicht von ­mehreren Kilogramm tragen. Schlechte Lagerung wirkt sich auch auf die ­Dichtheit negativ aus – auch diese Problem hat die Wunderbox gelöst. Credit: Schmiedl (alle Bilder)
Schmiedl

Schmiedl, Tiroler Sanitär­armaturenhersteller, stellte sich schon früh der ­Problematik von unterschiedlichste ­Unterputzeinbauteilen und entwickelte einen ­intelligenten Lösungsansatz: die Wunderbox.

von: Martin Pechal

Die immer weitere Verbreitung der Leichtbauweise - bzw. des Trockenbaus - im Wohnbau und bei Renovierungen stellt Installateure oft vor große Herausforderungen, vor allem beim Einbau von Unterputzteilen. Die Schmiedl Wunderbox, ein UP-Einbauteil mit nur 42 mm Einbautiefe, sorgt seit letztem Jahr für Arbeitserleichterung und höhere Funktionalität - und das zu günstigen Preisen. In diese Wunderbox kann absolut jede Anwendung eingebaut werden - egal ob Thermostat, Einhebelmischer, Unterputzventil, Anschluss, Eckventil, Wasserzähler oder was eben sonst noch benötigt wird. Die Wunderbox ist für alle Installationsmöglichkeiten bestens ausgerüstet und weist mit nur 42 mm die geringste Einbautiefe am Markt auf. Zudem ist sie einsetzbar bei Trockenbau, Mauerwerk, hinter oder vor der Wand - die Wunderbox deckt wirklich alles ab und bietet zudem höchste Stabilität, Dichtheit und Geräuschentkopplung.

Ausgleichsmöglichkeiten und Dichtheit
Da die Wunderbox nur eine Baugröße von 90 x 90 mm aufweist, werden Stemmarbeiten deutlich reduziert. Bei dünnen Zwischenwänden mit Stärken von zum Teil lediglich 80 mm besteht mit der Einbautiefe von nur 42 mm keine Gefahr des Durchbrechens an der Rückseite mehr. Durch die Bauart der Wunderbox lassen sich um die Zylinderachse beinahe alle Schrägen ausgleichen - bis zu +/- 10°. Damit sind nachträgliche Justierungen kaum nötig und die Montagezeit verkürzt sich erheblich. Um nach der Rohinstallation die Rohrleitungen auf Dichtheit prüfen zu können, ist die Wunderbox bereits werkseitig mit einer Prüfeinheit ausgestattet. Zum Umstellen können von außen die eingebauten Ventile geschlossen oder geöffnet werden, das System kann dabei unter Druck verbleiben, eine Demontage ist nicht erforderlich. In der heutigen Zeit werden viele Zwischenwände im Trockenbauverfahren hergestellt - auch in Nassbereichen. Dafür ist die Dichtheit der Einbaukörper in der Wand gegenüber Nässe von außen absolut wichtig. Insbesondere bei Wandeinbauten von Unterputzventilen, Brauseanschlüssen, Eckventilen etc.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel ab Seite 28 der aktuellen Ausgabe 4/2018


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: © SOLA-Messwerkzeuge GmbH

Wer kennt es nicht: Messwerte von Hand in den Computer übertragen, das kann zeitrau-bend und fehleranfällig sein. Mit der neuen Anwendungssoftware…

Weiterlesen
Alle Fotos: © EWO

Die Zufriedenheit Österreichs Ölheizungsbesitzer und Ölheizungsbesitzerinnen ist ungetrübt hoch. Auch in Zukunft wollen sie flüssig heizen und sich…

Weiterlesen
© Otovo

Stabile Umsätze, eine gestiegene Nachfrage in Österreich und einen Trend zu Batteriespeichern macht Otovo auf dem Markt aus. Im Zuge der…

Weiterlesen
© Christa Kirchmair/ equalpay.center

Lohngerechtigkeit liegt in Österreich in weiter Ferne: Einer ganzjährig in Vollzeit angestellten Frau entgehen pro Jahr durchschnittlich 19.205 Euro…

Weiterlesen
© Frauenthal EXPO

Frauenthal ebnet den Weg zu 3 Mrd. Euro Förderungen: Die ganze Welt der Förderungen auf einer Plattform ist die konsequente Erweiterung von…

Weiterlesen

Pichl bei Wels, Februar 2024. Der Entwässerungs- und Rohrleitungsspezialist Aschl (1A Edelstahl GmbH), beheimatet im österreichischen Pichl bei Wels,…

Weiterlesen
© Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Kurz bevor es los geht, erlebt die Light + Building nochmal einen Anstieg bei den Ausstellerzahlen. Mittlerweile sind über 2.130 Unternehmen…

Weiterlesen
© Orben

Von Wasserspezialist Orben ist mit dem neuen “MG Compact“ ab sofort ein kompakter und leistungsstarker Magnetit-Schlammabscheider für mittlere und…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Messe Wels/ Roland Pelzl

WEBUILD Energiesparmesse Wels 2024: Das Geschäft der Zukunft liegt im Umbau der Wärme- und Energieversorgung. 380 Haupt- und Mitaussteller aus zwölf…

Weiterlesen
Alle Fotos: © ÖkoFEN

ÖkoFEN, Europas Spezialist für grüne Wärme, präsentiert vom 8. bis 10. März auf der Energiesparmesse, Österreichs wichtigster Veranstaltung im Bereich…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Vaillant Fortbildung: "Wärmepumpen Profi" (1. Durchgang)

Datum: 12.02.2024 bis 07.03.2024
Ort: Wien

Light + Building

Datum: 03.03.2024 bis 08.03.2024
Ort: Frankfurt am Main

Durch's forschen kommen d´Leut zam!

Datum: 06.03.2024 bis 07.03.2024
Ort: Frankfurt am Main

WEBUILD Energiesparmesse Wels 2024

Datum: 08.03.2024 bis 10.03.2024
Ort: Wels

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs