Heizung Installationstechnik

Erweiterte Funktionen für PV-Gewerbeanlagen

SolarEdge
Der SolarEdge Designer in Action.
SolarEdge

Um die Planung großer Gewerbe-Solaranlagen schneller und einfacher zu machen, erweitert das Unternehmen SolarEdge sein kostenloses, webbasiertes PV-Design-Tool um eine Vielzahl neuer Features.

von: Redaktion

Um den Eigenverbrauch in Gewerbeprojekten zu maximieren, können Nutzer nun aus einer Liste verschiedener Gewerbe-Lastprofile, die typische Energieverbrauchsmuster repräsentieren, das am besten geeignete Verbrauchsprofil auswählen, zum Beispiel Produktionsstätten, Läden und Bürogebäude. Die Modellierung wurde auch durch eine Vielzahl neuer Features erleichtert, darunter die Mehrfachauswahl von Objekten, Copy & Paste und eine verbesserte Kantenausrichtung. Für die elektrische Auslegung von PV-Gewerbeanlagen bietet der Designer jetzt zudem ein Auto-Strang Auslegungsfeature, das auf Knopfdruck schnell und automatisch den flexiblen Auslegungsregeln von SolarEdge folgt. Benutzer können auch verkabelte Modulblöcke duplizieren, indem sie sie aneinander reihen und die Duplizierungsfunktion verwenden, um die Anlagengröße einfach und schnell zu erweitern. Der Designer bietet hochpräzise Energiesimulationen und Berichte, die mit Branchenstandards vergleichbar sind, indem er Einblicke in die erwartete Energieproduktion der geplanten und ausgelegten PV-Anlage gibt. In die Simulationen einbezogen sind Verschattungsanalysen im Rahmen der Energiesimulationsrechnung und zusätzliche Anlagenverluste. Zu den erweiterten Optionen für Anlagenverluste gehören Verschmutzung und Schnee, Wärmeverluste, lichtinduzierte Degradation (LID), Einfallswinkelmodifikator und Nichtverfügbarkeit des Systems. Eine detaillierte Analyse der Bestrahlungsstärke ist ebenfalls enthalten, um die PV-Auslegung zu optimieren.

 


Das könnte Sie auch interessieren

Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen
Magic Bad

Den Familienbetrieb Marvan gibt es bereits seit 120 Jahren. Etwas jünger ist die Erfindung der Magic-Bad-Wannentür, welche seit 2006 vom Unternehmen…

Weiterlesen
Hansgrohe / Axor

Jeder Fachhandwerker kennt die Diskussion, nahezu jeder hat sie mit seinen Kunden bereits persönlich führen müssen: Die Diskussion über die…

Weiterlesen
Alex Dwyer for AXOR

Genauso wie bei der Premiere 1994 ist AXOR Starck mit ihrer radikalen Einfachheit und tiefem Respekt für Wasser als Quelle des Lebens heute immer…

Weiterlesen
Dietmar Mathis

Durch ein gemeinsames Projekt von Hansesun und dem ORF Vorarlberg, sowie die Unterstützung der Vorarlberger Bevölkerung, konnte Anfang Juli eine…

Weiterlesen
WK Wien / Emberger

LIM Robert Breitschopf über das neue Kompetenzzentrum, eine erkenntnisbringende

Reise nach Berlin und Pläne für den Sommer.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Weiterbildung in Sachen Wärmepumpen

Datum: 20. Januar 2020 bis 28. Januar 2020
Ort: Wien

Das ABC des Wasserrechts

Datum: 29. Januar 2020
Ort: Salzburg

Austria Email auf Messetour

Datum: 31. Januar 2020 bis 02. Februar 2020
Ort: Haus und Bau Innsbruck

Mehr Termine