Advertorial
ADVERTORIAL

eVA 5.0: Schöne neue Bäderwelt

Felix Büchele

Mit dem interaktiven digitalen Beratungstool eVA 5.0 hat SERVICE&MORE einen Meilenstein in Richtung Digitalisierung gesetzt. Mittlerweile nutzen den digitalen Schauraum bereits mehr als 50 Partner, die von der laufenden Weiterentwicklung des Systems profitieren.

Im Verkaufsgespräch bietet eVA 5.0 gleich mehrere Einstiegsmöglichkeiten – ob durch den Style-Check, die Bedarfsanalyse oder die Lieferantenportraits – und ermöglicht eine Kundenberatung, die genauso individuell ist wie die Kunden selbst.

Mit ihrem Virtual Shelf verfolgt die Einkaufs- und Dienstleistungsorganisation das Ziel, ihre Handelspartner fit für die digitale Zukunft zu machen. „Besonders in Zeiten wie diesen ist es wichtig, innovative Lösungen zuzulassen - auch wenn es bedeutet, seine eigene Komfortzone zu verlassen“, ist Christian Wimmer, Geschäftsführer von SERVICE&MORE, überzeugt.

Das Ziel des digitalen Tools ist es, den Verkaufsberater zu unterstützen. Einerseits durch einen strukturierten Ablauf der Bedarfsanalyse und andererseits durch die emotionale Aufbereitung einzelner Inhalte.

„Für mich als Händler spielt besonders die Aktualität der Produktinformationen eine wichtige Rolle. Im Vergleich zu gedruckten Katalogen habe ich durch das digitale Beratungstool sämtliche Informationen auf Knopfdruck bei der Hand, und das in einer Full-HD-Auflösung“, zeigt sich Martin Zimmermann aus dem Gailtal begeistert.

Während die Händler mit dem virtuellen Tool Erfahrungen sammeln und es in ihre Beratungsprozesse einbauen, entwickelt SERVICE&MORE die Plattform stetig weiter. Unter anderem werden sämtliche Bildinhalte mit Metadaten hinterlegt, die bei Bedarf per Fingertipp eingeblendet werden können. Für den Verkäufer ein absoluter Mehrwert, denn das kurzfristige suchen nach Detailinformationen in Verkaufsunterlagen hat dadurch ein Ende.

Ebenso steht den Mitgliedern von SERVICE&MORE ab dem kommenden Jahr auch der Style-Check für die Implementierung auf deren Websites zur Verfügung. Mit dieser Erweiterung wird einerseits eine Interaktionsmöglichkeit auf Händler-Websites geschaffen, und andererseits die Neugier beim Endkunden geweckt den Schauraum des jeweiligen Fachhändlers zu besuchen.

serviceandmore.at/sbht


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

2020 war bisher turbulent – auch das kommende Jahr wird sich nicht weniger heraus­fordernd gestalten.

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen
Magic Bad

Den Familienbetrieb Marvan gibt es bereits seit 120 Jahren. Etwas jünger ist die Erfindung der Magic-Bad-Wannentür, welche seit 2006 vom Unternehmen…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Geberit Kompakt Livestream

Datum: 20. Oktober 2020
Ort: online

Leitungsanlagen in der Gebäudetechnik

Datum: 20. Oktober 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Hygieneschulung nach VDI-Richtlinie 6023

Datum: 21. Oktober 2020 bis 22. Oktober 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

A1 Trinkwassermanagement Seminar

Datum: 28. Oktober 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Mehr Termine