Sanitär

Exakte Wasseranalyse vor Ort

Afriso
Das Set zur Wasserqualitätsbestimmung von Afriso enthält das Sensormodul CAPBs® sens WQ 10 sowie die zugehörigen Kalibrierlösungen und Probenbehälter.
Afriso

Mit dem neuen Sensormodul CAPBs® sens WQ 10 von Afriso können SHK-Handwerker und Sachverständige im Rahmen einer Wasseranalyse alle relevanten Bestandteile des Füllwassers einer Heizungsanlage einfach vor Ort bestimmen und digital dokumentieren.

von: Redaktion

Afriso ermöglicht mit dem Set CAPBs® sens WQ 10 eine nahezu vollständige Wasseranalyse direkt vor Ort. Voraussetzung ist ein Basisgriff aus der CAPBs®-Reihe, in den das Sensormodul gesteckt wird. Statt Teststreifen und vielen verschiedenen Einzelgeräten nutzen Anwender damit nur eine Messeinheit direkt am Einsatzort. Das hochwertige Sensormodul gewährleistet verlässliche und damit glaubwürdige Ergebnisse. Elektrische Leitfähigkeit, pH-Wert und Temperatur ermittelt der Sensor gleichzeitig. Aus diesen Ergebnissen werden TDS-Wert, Salzgehalt und deutsche Härte abgeleitet. Die Messwerte werden mit der zugehörigen App Eurosoft Live in Echtzeit auf dem Smartphone oder Tablet angezeigt.

Vorbeugende Analysen
Für den Handwerker hat das Sensormodul erhebliche Vorteile: Die Messeinheit ist für Wasseranalysen nach VDI 2035 sowie zur Überprüfung von Wasseraufbereitungsanlagen bei der Vollentsalzung nach dem Ionentauscherprinzip, dem Osmoseverfahren und für die pH-Wert-Anhebung geeignet. Auch für Sachverständige lohnt sich das Gerät: Sie bewerten das Wasser vor Ort und können Wasserqualität direkt als Ursache für bspw. Korrosion in der Heizungsanlage ausschließen oder bestätigen. Zudem entfällt der oft sehr hohe Zeit- und Logistikaufwand für Labortests.

Einfache Dokumentation
Durch modernste Technologie ist eine verlässliche Dokumentation mit wenig Aufwand möglich. Aus den Messwerten lassen sich direkt PDF-Messprotokolle mit Datum und Uhrzeit erstellen. Diese können auf iOS- und Android-Endgeräten gespeichert und versendet werden. Außerdem lassen sich den Messwerten zusätzliche Informationen wie z. B. Kundenname oder sogar die eigene Unterschrift hinzufügen. Dies sorgt für maximale Absicherung im Schadensfall.

Modulare Bauweise
Der Basisgriff CAPBs® BG 10 und das Sensormodul CAPBs® sens WQ 10 bilden zusammen eine Messeinheit. Diese modulare Bauweise ist die Grundlage der Afriso CAPBs® Reihe. Der Basisgriff nimmt verschiedenste Sensormodule auf und überträgt die Daten per Bluetooth zum Smartphone oder Tablet. Dadurch werden viele Einzelmessgeräte überflüssig. Afriso bietet Sensormodule für die meisten Anwendungen in der SHK-Branche an. Handwerker und Sachverständige brauchen künftig also nur noch ein Gerät. Und diese Anschaffung lohnt sich: In den meisten Fällen hat sich das Gerät nach wenigen Einsätzen amortisiert. Das Sensormodul ist einzeln oder im praktischen Set zur Wasserqualitätsbestimmung erhältlich. Es enthält das Sensormodul, die zugehörigen Kalibrierlösungen und Probenbehälter. Die Auslieferung erfolgt im robusten Systemkoffer, passend zum Werkzeugkoffer- und Regalsystem Sortimo-BOXX. Ob im Set oder ohne — die Stärken des CAPBs® sens WQ 10 von Afriso sind einfache, verlässliche Analysen vor Ort und die digitale Dokumentation.


Das könnte Sie auch interessieren

Guten Morgen aus dem Großraum Klagenfurt. Draußen steht die Sonne bereits hoch am Himmel. Doch im Haus herrscht angenehme Kühle. Die Familie setzt auf…

Weiterlesen

In den letzten Jahren zeigte sich ein großes Problem am Energiemarkt: wir sind noch abhängig von fossilen Energieträgern und der Strommarkt alleine…

Weiterlesen
Quelle: Opbacher

Im Gespräch mit LIM Veronika Opbacher ging es um aktuelle und zukünftige Herausforderungen, Technologien sowie politische Voraussetzungen für die…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 17. August 2022
Ort: Düsseldorf

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 18. August 2022
Ort: Ahlen (Reflex Training Center)

TECE ON TOUR

Datum: 22. August 2022
Ort: Sanitär Heinze, Salzburg

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 23. August 2022 bis 24. August 2022
Ort: Online

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs