Sanitär

Farbenspiele

Alle Fotos: Dornbracht/Johannes Bauer und Thomas Popinger
Ausgewogene Proportionen, fließende Übergänge und präzise Radien kennzeichnen die Meta von Dornbracht. Hier zu sehen: Meta in Chrom mit linearer Struktur.
Alle Fotos: Dornbracht/Johannes Bauer und Thomas Popinger

Rot, Orange und Dunkelgrün: Meta von Dornbracht ist in neuen Oberflächen, Strukturen und Varianten erhältlich.

von: Redaktion

Die Armaturenserie Meta von Dornbracht ist durch ihre ausgewogenen Proportionen, fließenden Übergänge und präzisen Radien genauso zeitlos wie kombinationsstark. Ihre enorme Wandelbarkeit stellt die von Sieger Design entworfene Serie nun durch neue Oberflächen, Strukturen und Varianten eindrucksvoll unter Beweis.  

Highlight in jedem Badezimmer
Die neuen Oberflächen Rot, Orange und Dunkelgrün setzen bewusst kräftige Akzente und machen die Armatur zum Blickfang in jedem Bad. Ebenfalls neu im Sortiment ist das puristische Dark Chrome, das durch seine subtile Eleganz überzeugt und eine Atmosphäre von Klarheit und Ruhe schafft. Neben den neuen Oberflächen ist Meta ab sofort auch mit zwei unterschiedlich strukturierten Armaturenkörpern erhältlich: Die lineare, beziehungsweise facettierte Struktur greift aktuelle Entwicklungen in Interior Design und Architektur auf und sorgt in Kombination mit dem reduzierten Design für spannende Kontraste.  
Weitere Highlights runden die Serie ab: Eine schlanke, freistehende Version bietet die Möglichkeit, den Waschplatz beliebig im Raum zu platzieren. Der Einhebelmischer für die Wandmontage mit Einpunktbefestigung erweitert die Optionen und damit den Gestaltungsspielraum im Bad. Interessant für das Gästebad und kleine Räume sind insbesondere die Produktvarianten mit kleineren Ausladungen, die eine Designdurchgängigkeit über das Hauptbad hinaus ermöglichen. 

Minimale Form und maximale Variabilität
Die Proportionen sind harmonisch, die Übergänge fließend, die Radien präzise: Meta von Dornbracht verkörpert modernen Minimalismus in Perfektion. Das Design der Armatur ist auf den geometrischen Grundkörper des Zylinders konzentriert und bis ins Detail ausgearbeitet. Durch das Zusammenspiel von verschiedenen Farben, Materialien und Oberflächen erzeugt die Serie bewusst unterschiedliche Raumwirkungen. Souveräne Stilbrüche, überraschende Kontraste und unkonventionelle Kombinationen stehen dabei im Gegensatz zu ihrer reduzierten Formensprache. So ermöglicht Meta maximale persönliche Entfaltung, während ihre charakteristischen Merkmale uneingeschränkt erhalten bleiben. Damit steht das Design vor allem für ästhetische Langlebigkeit.
Erhältlich ist die Armatur in drei verschiedenen Ausführungen: Die klassische Meta überzeugt durch eine ausgewogene, harmonische Formensprache, Meta Slim mit einem noch filigraneren Hebel und minimalen Spaltmaßen. Meta Pure kennzeichnet ein innovativer Drehregler.


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: Pechal

Ein Wechsel mitten unter der Legislaturperiode ist so ungewöhnlich nicht, weiß man in unserer Branche – nichts desto trotz freute sich der „Gelbe“,…

Weiterlesen
Credit: Marxonus

„Handwerk hat goldenen Boden“, da ist sich Barbara Maxonus, Installateurin und Geschäftsführerin sicher – die Redaktion des „Gelben“ im Übrigen auch.…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Mitsubishi Electric Trainingsmodul B.2

Datum: 05. Oktober 2022 bis 15. November 2022
Ort: Stuttgart

Chillventa 2022

Datum: 11. Oktober 2022 bis 13. Oktober 2022
Ort: Nürnberg

Chillventa

Datum: 11. Oktober 2022 bis 13. Oktober 2022
Ort: Nürnberg

Lufthygieneschulung gem. VDI 6022 Kat. A

Datum: 12. Oktober 2022 bis 13. Oktober 2022
Ort: Wien

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs