Sanitär

Formschöne Frischwassermodule

Quelle/alle Bilder: malotech GmbH, Beelen
Für gehobene Ansprüche: Mit der fresh classic bzw. premium sind Volumenströme bis zu 300 l/min realisierbar.
Quelle/alle Bilder: malotech GmbH, Beelen

Das Unternehmen malotech ist Experte, wenn es um Übergabestationen geht. Dazu gehört auch die hygienische Erzeugung von Warmwasser über Frischwassermodule.

von: Redaktion

Leistungen von 56 bis 700 kW und Volumenströme von bis zu 300 l/min pro Gerät versprechen einen flexiblen Einsatz.
Die Frischwasserstation-Serien fresh sind komplett vormontiert und beinhalten alle Komponenten, die für eine Erwärmung im Durchflussprinzip nötig sind. Insgesamt stehen vier Geräteserien zur Verfügung: compact, basic, classic und premium. Die Erstgenannte ist mit Schüttleistungen von bis zu 38 l/min die perfekte Lösung für Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Büro-, Verwaltungs- und Industriegebäude mit überschaubarem Warmwasserbedarf. Für den mehrgeschossigen Wohnungsbau steht beispielsweise die basic-Ausführung zur Wahl. Mit Schüttleistungen bis 90 l/min pro Einheit können auch Gebäude mit größeren Sanitärbereichen versorgt werden; des Weiteren sind Kaskadierungen möglich. Hinter dem Namen classic verbirgt sich eine Lösung für gehobene Ansprüche, die Volumenströme von 27 bis 300 l/min je Station liefert. Eine Steigerung hinsichtlich des Lieferumfangs mit gleichen Schüttleistungen bietet die Variante premium. Beide Komplettsysteme bieten einen komfortablen Lieferumfang: elektronische Regelung, integriertes HE-Zirkulationsmodul (je nach Ausführung) und Primärmischerkreis mit gleitender Betriebsweise. Weitere Komponenten sind u.a. Softwareupgrades, Datalogger (premium), Kugelhähne, Spül- und Entleerungshähne, Schmutzfänger bzw. Sicherheitsventil.
Für sämtliche Frischwasserstationen der vier fresh Serien wird optionales Zubehör angeboten. Damit kann der Nutzer die Module objektgerecht konfigurieren. Beispielsweise besteht die Möglichkeit, Softwareupgrades, Umschaltungen oder Datalogger auch bei der basic-Variante einzusetzen.
Darüber hinaus stehen Volledelstahl-Plattenwärmetauscher zur Verfügung, die eine hohe Korrosionsbeständigkeit aufweisen. Für höchste Ansprüche in puncto Korrosionsschutz befinden sich zudem Wärmetauscher mit einer speziellen Versiegelung auf Silizium-Dioxid-Basis im Programm. malotech bietet damit Systeme für höchste Ansprüche.

 


Das könnte Sie auch interessieren

Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Hier dreht sich alles um die Damen der Branche: Dieses Mal erzählt uns Elisabeth Kuster, Installateurin bei MK-Heizung-Sanitär in St Gallenkirch, ihre…

Weiterlesen
Quelle: WKO / Landesinnung Kärnten

Die Lehrlinge sind die Zukunft der Branche – Teil 2 unserer Interview-Serie mit den ­Landeslehrlingswarten kommt diesmal aus Kärnten.

Weiterlesen
Quelle: Schinwald

Die Lehrlinge sind die Zukunft der Branche – Grund genug, sich diesem Thema intensiver zu widmen. Daher starten wir eine Interview-Serie mit den…

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

DIN 18534 & Abdichtung von Wannen

Datum: 15. Oktober 2021 bis 25. Oktober 2021
Ort: Online

Zweites digitales Symposium Hygiene & Energie

Datum: 20. Oktober 2021 bis 21. Oktober 2021
Ort: Online

Geberit Fachseminar

Datum: 21. Oktober 2021
Ort: GIZ Pottenbrunn

150 Jahre ÖAG

Datum: 21. Oktober 2021
Ort: Steiermark/Graz: Seifenfabrik

Mehr Termine