7-8a/2022 Heizung

Frauenpower im SHK-Handwerk

Quelle: René Knabl
Michaela Schliefni sieht es als essenziell an, das Interesse von Kindern an Technik schon möglichst früh zu wecken und zu fördern.
Quelle: René Knabl

Hier dreht sich alles um die Damen der Branche: In dieser Ausgabe erzählt uns MMag. Michaela Schliefni, Eigentümerin und Geschäftsführerin der WIT Wolfsberger Installationstechnik GmbH, ihre ­Geschichte.

von: Claudia Süß

Ich bin in Kärnten aufgewachsen. Mein Vater war technischer Angestellter und seine Genauigkeit, seine Pläne – damals noch von Hand gezeichnet – und vor allem ein Kartonmodell unseres Hauses haben mich als Kind begeistert. Nach der Matura studierte ich an der Universität in Klagenfurt. Dass ich in einem technisch orientierten Unternehmen arbeiten würde, war eigentlich nicht geplant. In meinem Maturajahr hatte sich mein Vater jedoch selbstständig gemacht und die WIT Wolfsberger Installationstechnik GmbH gegründet. Neben dem Studium der Angewandten Betriebswirtschaft sowie Wirtschaft und Recht konnte ich so im elterlichen Betrieb mitarbeiten. Ich wollte das theoretische Wissen meiner Ausbildung mit praktischen Inhalten verknüpfen und konnte das im eigenen Betrieb entsprechend umsetzen. Ich war immer neugierig und lösungsorientiert und habe versucht, Verbesserungspotenziale aufzugreifen, Änderungen zu implementieren und damit den gesamten Betrieb zu optimieren.

Gute Kombination
Die Verknüpfung von Theorie und Praxis und vor allem der technische Input, den die Führung eines Installationsbetriebs mit sich bringt, war ein perfekter Mix für mich. Es ist kein Tag wie der andere. Täglich gibt es neue Projekte, unterschiedlichste Aufträge – ­immerhin decken wir von einer kleinen Reparatur bis zu mittelgroßen Gewerbe- und Industrieanlagen alles ab. Wir haben ein sehr gutes Team an Mitarbeitern, ein perfekt funktionierendes Netzwerk aus Zulieferern, und unsere Kunden halten uns seit vielen Jahren die Treue. Dass ich Eigentümerin und Geschäftsführerin der WIT Wolfsberger ­Installationstechnik sein darf, erfüllt mich mit besonderem Stolz, zumal unser Firmengründer, mein Vater, in den letzten 20 Jahren einen echten Vorzeigebetrieb aufgebaut hat. Die Herangehensweise an die Aufgaben und Herausforderungen und vor allem die Freude meines Vaters an der Arbeit haben mich stark geprägt. Das möchte ich auch unseren Mitarbeitern und der nächsten ­Generation weitergeben.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel auf Seite 10 der aktuellen Ausgabe 7-8a/2022 oder am AustriaKiosk!


Das könnte Sie auch interessieren

Quelle: Bio Gartenbaubetrieb Rankers GmbH, Straelen

TurbuFlexS-ThermTube von Schräder erhöht die Heizungseffizienz im Bio-Gartenbaubetrieb.

 

Weiterlesen
Fotos: Ziehl-Abegg 

Die HR Excellence Awards zeichnen herausragende Leistungen zukunftsfähiger Personalarbeit aus – Ziehl-Abegg belegt in der Rubrik Employer Branding den…

Weiterlesen
Quelle: August Brötje GmbH, Rastede

Kaum eine Warmwasserquelle ist so umweltfreundlich wie eine Trinkwasser-Wärmepumpe. Die BTW S 250 B nutzt die Energiereservoirs der Raumluft und…

Weiterlesen
Quelle: Allianz für Grünes Gas/Ludwig Schedl

Grünes Gas als Alternative zu fossilem Gas könnte Österreichs Haushalten 80 Milliarden Euro sparen. Die Allianz Grünes Gas fordert daher den raschen…

Weiterlesen
Quelle: © Solar Promotion GmbH

Die Innovationsplattform The smarter E präsentiert Technologien, Lösungen und Geschäftsmodelle für die neue Energiewelt und zeichnet die Besten ihres…

Weiterlesen

Schüler der HBLA Ursprung in Elixhausen bei Salzburg haben eine senkrechte Photovoltaikanlage getestet, auf der kein Schnee liegen bleibt.

Weiterlesen
Quelle: Ideal Standard GmbH

In der deutschen Hauptverwaltung von Covivio modernisierte die Abteilung Zentrale Bautechnik des Konzerns in Zusammenarbeit mit Ideal Standard die…

Weiterlesen
Alle Bilder: Vitramo GmbH, Tauberbischofsheim

Als Pionier der Branche unterstützt Vitramo, der süddeutsche Hersteller elektrischer Direktheizsysteme, ab sofort die digitale Planung der technischen…

Weiterlesen
Quelle: Caritas Gruft Winterpaket – Karl Markovics / Foto © Christoph Meissner

Reflex Austria und die Frauenthal Handel Gruppe greifen dem Christkind unter die Arme.

Weiterlesen
Bilder: Daikin Central Europe

Wie Klimaanlagen eine Schlüsselrolle bei der Senkung des Gasverbrauchs im Winter spielen können.

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Technik für Badgestalter und -verkäufer

Datum: 01. Februar 2023 bis 02. Februar 2023
Ort: Meißen

Das Duravit-Bad auf einen Blick

Datum: 08. Februar 2023 bis 09. Februar 2023
Ort: Meißen

Gebäude.Energie.Technik

Datum: 10. Februar 2023 bis 12. Februar 2023
Ort: Freiburg

Das Duravit-Bad auf einen Blick

Datum: 01. März 2023 bis 02. März 2023
Ort: Hornberg

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs