Garantiert Legionellen-frei!

Andreas Costiuc, Franke, bei seinen Ausführungen zu den Produkten und der Arbeitsweise des Aqua 3000 Systems im Parkbad Linz. Foto: Pechal

Dank Franke Washroom Systems ist Hygiene keine Herausforderung.

Das Wasser-Management-System „Aqua 3000 open“ optimiert Hygiene und Wasserverbrauch automatisch – so spart man Geld und Ärger. Davon konnten wir uns bei der Besichtigung im Parkbad Linz überzeugen. „Bei den erforderlichen Hygienespü­lungen sowie thermischen Desinfek­tionen wird immer nur so viel Wasser wie nötig eingesetzt und der Wasserverbrauch auf ein ­Minimum reduziert“, erklärte Andreas Cosiuc, Verkaufsverantwortlicher Region OÖ/Sbg Franke Washroom Systems.

Unbegrenzte Möglichkeiten
Dies kann, je nach Gebäudeanforderung und Leitungssystem, individuell eingestellt werden. Keime und Bakterien werden sicher beseitigt. Der Konta­mination des Leitungssystems wird vorgebeugt und die Trinkwasserqualität bleibt gewahrt. Die Länge, Dauer und Regel­mäßigkeit der notwendigen ther­mischen Desinfektion lassen sich ebenso ­spezifisch einstellen wie die der gesonderten ­Hygienespülungen. Kontrolle, Überwachung und sämtliche Einstellungen sind über die benutzerfreundliche Software möglich. Länderspezifi­sche Vorschriften können unproblematisch erfüllt werden.

Im Untergrund
Unser Rundgang durch das Bad unter der Führung von Dieter Klammer, dem Koordinator für Bädertechnik Seitens der Linz AG, führte uns auch ins Herz des Bades – in die Zentrale im Keller. Auf dem dort einge­richteten Computer werden alle Daten gespeichert und können Justierungen an einzelnen Reglern ganz einfach per Mausklick durchgeführt werden.

Lesen Sie den vollständigen Bericht auf Seite 38 der Ausgabe 5a/2014!


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: © HL

Immer mehr Menschen entscheiden sich für die moderne Optik eines fugenlosen Badezimmers und verzichten bewusst auf herkömmliche Fliesen. Ein…

Weiterlesen
Alle Fotos: Sanha

Trinkwasser in der EU muss hohen Anforderungen entsprechen. Dies betrifft insbesondere alle Werkstoffe in Kontakt mit Trinkwasser. Zu diesem Zweck…

Weiterlesen
© Kermi GmbH

Heizung und Lüftung sind ­zentrale Themen in Sanitärräumen. Für innovative Lösungen wurde ein Anbieter bereits mehrfach ausgezeichnet.

Weiterlesen
Alle Fotos: © Artweger

Schon auf den ersten Blick offenbart die neue Artweger PRESTIGE ihre Stärke. Das völlig neue Designkonzept mit dem schmalsten Drehrohr-Scharnier am…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Martina Winkler

Design, Sonnenschein und alles, was das Bad begehrt: Der Salone del Mobile wurde dieses Jahr von 16. bis 21. April ausgetragen, und – so, wie wir es…

Weiterlesen
© ACO

Auf der Frauenthal Expo 2024 präsentierte ACO erstmals die ACO ShowerDrain Public X. Die Wärmetauscher-Duschrinne ermöglicht nachhaltiges Duschen in…

Weiterlesen
© HOLTER

HOLTER erhöht 2024 die Transparenz seiner Nachhaltigkeitsinitiativen mit der Veröffentlichung des ersten Grundlagendokuments für den…

Weiterlesen
© Kaldewei

Hier dreht sich alles um die ­Damen der Branche: Dieses Mal erzählt uns Georgina Trimbusch, ­Managerin Public Relations bei Kaldewei, ihre…

Weiterlesen
© Karlich

Das fünfte Interview unserer Serie der Landesinnungsmeister-Gespräche führte uns ins Burgenland – doppelte Förderung im Heizbereich und großer Bedarf…

Weiterlesen
© Adrian Batty / ValenceStudio

Oder: Updates von KMU Forschung Austria und Branchenradar.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten


Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs