Klima-Lüftung

GasTest delta3 AT – jetzt auch in Österreich

Esders
Das Messgerät GasTest delta3 AT eignet sich zur Festigkeits- und Dichtheitsprüfung von Gasinneninstalla­tionen gemäß der ÖVGW-Richtlinie G K63.
Esders

Die Esders GmbH bietet ihr Mehrbereichsmessgerät GasTest delta3 jetzt maßgeschneidert für den österreichischen Markt an. GasTest delta3 für die Alpenrepublik trägt den Zusatz „AT“ und eignet sich zur Festigkeits- und Dichtheitsprüfung an Gasinneninstalla­tionen gemäß der ÖVGW-Richtlinie G K63.

von: Redaktion

Das Messgerät GasTest delta3 AT wurde speziell für die Anforderungen des österreichischen Marktes gemäß ÖVGW-Richtlinie G K63 konzipiert. "Installateure erhalten ein Gerät, das sämtliche messtechnischen Schritte zur Prüfung der Hausinneninstallationen von der Neuanlage vor der Inbetriebnahme bis zu wiederkehrenden Überprüfungen abdeckt", sagt Esders-Vertriebsingenieur Wolfgang Mayrhofer aus Linz. Die stringente Menüführung lotst den Anwender intuitiv durch die jeweiligen Messprozesse. Diese umfassen die Festigkeitsprüfung mit 1 bar sowie die Dichtheitsprüfung mit 150 mbar nach ÖVGW G K63 an neuen Leitungen oder Anlagen bis 100 mbar Betriebsdruck, ebenso die wiederkehrende Dichtheitsprüfung an bestehenden Anlagen bis 500 mbar sowie die bei unzureichender Dichtheit fällige Gebrauchsfähigkeitsprüfung an Anlagen bis 100 mbar Betriebsdruck nach ÖVGW G K63. Die Gebrauchsfähigkeitsprüfung kann zusätzlich im Expressverfahren durchgeführt werden.

Ausführungssicherheit durch stringente Menüführung
GasTest delta3 AT wird im robusten Einsatzkoffer mit integrierter Vorratsblase und Stauraum für Zubehör geliefert. Eine integrierte Pumpe stellt die Einspeisung während der Gebrauchsfähigkeitsmessung sicher, sodass die Leckgröße korrekt ermittelt wird. Das Gerät verfügt über ein großes Display mit Touch-Funktionalität zur Eingabe der Adresse, Zähler- oder Reglernummer. Weitere nützliche Datenabfragen können individuell eingestellt werden. Die Erfassung über voreingestellte Checkboxen, Auswahllisten und Textfelder spart Zeit und Verwaltungsaufwand. Der Datentransfer kann via Bluetooth oder Infrarot-Schnittstelle erfolgen. Ein optionaler Thermodrucker ermöglicht die rasche Dokumentation vor Ort. Außerdem kann das Gerät zur Gaslecksuche mit einem externen digitalen Handsensor, der über eine integrierte Kalibrierung und einen Vibrationsalarm verfügt, erweitert werden. Weitere Optionen sind der automatische und manuelle Test von Reglern und Sicherheitseinrichtungen sowie die Druckmessung bis 25 bar über externe Sensoren. Daneben bietet Esders eine spezielle PC-Software zur Dokumentation und Aufbereitung der Messdaten an.

Sofort loslegen!
"Anwender können mit dem Messsystem nach dem Prinzip 'Plug and Play' sofort loslegen", sagt Mayrhofer. Dabei komme die Menüführung auch dem Trend zum Generalisten in Handwerk und Versorgungswirtschaft entgegen. Installateure müssen heute oft ein sehr breites Aufgabenspektrum abdecken, sodass viele von ihnen Messungen in der Gasinneninstallation nicht mehr tagtäglich, sondern eher sporadisch ausführen.


Das könnte Sie auch interessieren

Guten Morgen aus dem Großraum Klagenfurt. Draußen steht die Sonne bereits hoch am Himmel. Doch im Haus herrscht angenehme Kühle. Die Familie setzt auf…

Weiterlesen

In den letzten Jahren zeigte sich ein großes Problem am Energiemarkt: wir sind noch abhängig von fossilen Energieträgern und der Strommarkt alleine…

Weiterlesen
Quelle: Opbacher

Im Gespräch mit LIM Veronika Opbacher ging es um aktuelle und zukünftige Herausforderungen, Technologien sowie politische Voraussetzungen für die…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 17. August 2022
Ort: Düsseldorf

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 18. August 2022
Ort: Ahlen (Reflex Training Center)

TECE ON TOUR

Datum: 22. August 2022
Ort: Sanitär Heinze, Salzburg

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 23. August 2022 bis 24. August 2022
Ort: Online

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs