11/2019 Installationstechnik

Gebäudetechnik mit Gold-Standard

Screiner Kastler
Ein ungewöhnlicher Blickfang: Die Fassadengestaltung mit Vormauerziegel „Cuxhaven“ von Wienerberger.
Screiner Kastler

Derzeit entsteht am Wienerberg entlang der Triester Straße ein moderner Gebäudekomplex, der Nachhaltigkeit, Design und topaktuelle Gebäudetechnik verbindet. Im neuen Wienerberger Haus wird ab dem Frühjahr auch die Zentrale von Pipelife Austria einziehen.

von: Redaktion

Architektonisch auffallend ist die Fassade aus rot-buntem Klinker, doch auch im Gebäude steckt viel Technik von der Wienerberger Gruppe. Von der Haustechnik über die Elektroinstallation bis zur Bewässerung kommen Rohrsysteme von Pipelife zum Einsatz. „Dieses Projekt zeigt eindrucksvoll, dass mit Pipelife als Partner alle Rohrsysteme aus einer einzigen Hand kommen können. Vom Hausanschluss über die Rohrdurchführungen und die Verteilleitungen im Haus bis zur Elektroinstallation“, erläutert Ing. Michael Tomischek, der Vertriebsleiter für Hochbau bei Pipelife Austria. Davon profitieren aus seiner Sicht sowohl die Verleger als auch die Auftraggeber. „Unser Planungsteam und der regionale Außendienst arbeiten in allen Sparten Hand in Hand. Dadurch können wir in jeder Phase des Projekts die erforderliche fachliche Beratung für Bauträger, Planer und ausführende Firmen sicherstellen“, betont Tomischek. Das Wienerberger Haus wird nach DGNB-Gold-Zertifikat-Vorgaben errichtet und durch die ÖGNI zertifiziert. Das bedeutet, dass die beanspruchten Ressourcen, die Lebenszykluskosten, die technische Qualität, aber auch Faktoren wie Komfort, Beleuchtung oder Luftqualität genau unter die Lupe genommen werden und strenge Kriterien erfüllen müssen. Unter diesen Voraussetzungen war die Haustechnik-Planung für das zehnstöckige Bauwerk keine einfache Aufgabe. Der Gebäudekomplex liegt direkt an der Biotope City. Neben der neuen Wie-nerberger Zentrale umfasst das Ensemble auch ein „7 Days Premium“-Hotel, Design-büros und 1.000 m2 Gewerbeflächen.

Haustechnische Installation
Die haustechnische Anlage wurde auf neuestem Stand der Technik geplant und ausgeführt. Das gesamte Gebäude wird durch eine Bauteilaktivierung in allen Zwischendecken oberflächennah auf einer Grundtemperatur gehalten. Spitzenleistungen für den Heiz- und Kühlfall werden durch Radiatoren und Fan Coils abgedeckt. Alle Installationen wurden von der Firma Caverion im Doppelboden ausgeführt, über den auch die Zuluft frei in alle Räume nachgeführt wird: Verstellbare Zuluftventile im Boden ermöglichen pro Raum eine indivi-duelle Einstellung. Die Abluft wird über die Zwischendecken im Gangbereich geführt. In Summe wurden in dem Gebäudekomplex 14.000 m C-Press-Rohre, 5.000 m Abflussleitungen MASTER 3 PLUS und 13.000 m Radopress-Rohrleitungen sowie dazugehörige Fittings verbaut.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel ab Seite 56 der aktuellen Ausgabe 11/2019!


Das könnte Sie auch interessieren

Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen
Magic Bad

Den Familienbetrieb Marvan gibt es bereits seit 120 Jahren. Etwas jünger ist die Erfindung der Magic-Bad-Wannentür, welche seit 2006 vom Unternehmen…

Weiterlesen
Hansgrohe / Axor

Jeder Fachhandwerker kennt die Diskussion, nahezu jeder hat sie mit seinen Kunden bereits persönlich führen müssen: Die Diskussion über die…

Weiterlesen
Alex Dwyer for AXOR

Genauso wie bei der Premiere 1994 ist AXOR Starck mit ihrer radikalen Einfachheit und tiefem Respekt für Wasser als Quelle des Lebens heute immer…

Weiterlesen
Dietmar Mathis

Durch ein gemeinsames Projekt von Hansesun und dem ORF Vorarlberg, sowie die Unterstützung der Vorarlberger Bevölkerung, konnte Anfang Juli eine…

Weiterlesen
WK Wien / Emberger

LIM Robert Breitschopf über das neue Kompetenzzentrum, eine erkenntnisbringende

Reise nach Berlin und Pläne für den Sommer.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Austria Email auf Messetour

Datum: 31. Januar 2020 bis 02. Februar 2020
Ort: Haus und Bau Innsbruck

Einsteigerseminar UVR16x2 inkl. Visualisierung

Datum: 04. Februar 2020 bis 06. Februar 2020
Ort: Technische Alternative RT GmbH, 3872 Amaliendorf, Österreich

Austria Email auf Messetour

Datum: 06. Februar 2020 bis 09. Februar 2020
Ort: Bauen und Energie Salzburg

TWI2 Trinkwasserhygiene Seminar

Datum: 11. Februar 2020
Ort: Seewalchen

Mehr Termine