9/2012 Installationstechnik
Die Sieger der Geberit Challenge aus dem Jahr 2011. Foto: Paukovits

Geberit Challenge mit Stecksystem

Beim diesjährigen Wettbewerb kommt die Verbindungstechnik PushFit zum Einsatz. Sauberes ­Arbeiten und Schnellligkeit sind entscheidend – und können Installateure bis Dubai bringen!

Die Geberit Challenge geht 2012 in die zweite Runde. Wieder fordert Geberit die Sanitär-Profis Europas heraus und bittet sie in den Ring. Im sportlichen Wettstreit messen die Installateure in Zweierteams ihr Können. In vier Disziplinen treten die Handwerker auch heuer wieder bei den beiden Terminen am 5. Oktober in Linz und am 12. Oktober in Salzburg gegeneinander an: Installationsarbeiten, Wissenstest, Geschicklichkeits- und Geschwindigkeitstests. Dem Siegerteam winkt eine einwöchige Luxusreise mit Begleitung nach Dubai. „Die Geberit Challenge 2011 war ein voller Erfolg“, sagt Friedrich Singer, Produktmanager von Geberit Österreich. Auch 2012 ist ein spannender Wettbewerb zu erwarten.

Um die Wette stecken
Bei der Geberit Challenge kommen nur Produkte und Verbindungstechniken zum Einsatz, die auch im betrieblichen Alltag von den Installateuren täglich genutzt werden. Die heuer eingesetzte Verbindungstechnik ist Geberit PushFit. Dieses wirtschaftliche System für die Stockwerksanbindung macht die Installation von Trinkwasser- und Heizungsleitungen deutlich einfacher, schneller und damit wirtschaftlicher. PushFit-Verbindungen sind dank dem eingesetzten Steckindikator auch sicher. Grüne Signalfarbe am Fitting zeigt an, dass ein Rohr sicher und dauerhaft fixiert wurde. Diese neueste Verbindungstechnik beschleunigt den Baufortschritt von Sanitärprojekten und hat daher schon große Verbreitung bei den Fachhandwerkern gefunden. Ein großer Vorteil von PushFit ist, dass lediglich ein Werkzeug zum Entgraten und Kalibrieren für beide Rohrarten und -dimensionen sowie das umfangreiche Formteilprogramm benötigt wird. Damit lässt sich so gut wie jede Situation mit nur einem Werkzeug meistern. Die Steckenden der Fittings und Rohre sind mit Schutzkappen geschützt, so dass während der Lagerung, des Transports und der Aufbewahrung auf der Baustelle weder Staub noch Schmutz die Trinkwasserhygiene beeinträchtigen. Zur sicheren Anbindung an die Steigleitung stehen Adapter für die Systeme Geberit Mapress und Geberit Mepla mit der passenden Presskontur und in den Dimensionen 16, 20 und 25 mm zur Verfügung.

Richtiges Verarbeiten
Die Verarbeitung von Geberit PushFit ist einfach, sofern man einige wenige Grundprinzipien beachtet, meint Friedrich Singer: „Besonders die Vorbereitung der Verbindung ist bei Stecksystemen wichtig, weil es ja keine weitere Einflussmöglichkeit wie Presskraft, Anziehen, Aufdichten etc. gibt. Einmal zusammengesteckt, muss die Verbindung einwandfrei dicht sein.“

Geberit Challenge 2012
5.10. in Graz, 12.10. in Salzburg
Damit auch im nächsten Jahr wieder ein Gewinner-Team aus Österreich eine Luxusreise nach Dubai antreten kann, führt Geberit auch heuer wieder eine Challenge in zwei Städten ­Österreichs durch und ermittelt einen Gesamtsieger. Zwischen dem 5. und 12. Oktober stellen Installateur-Teams aus ganz Österreich ihr Können unter Beweis. Dabei müssen sie gleich mehrfach überzeugen: durch Fachwissen, Geschwindigkeit, Sorgfalt und Teamwork.
Sämtliche Informationen über den Anlass und die 
    Anmeldebedingungen für Teams und Zuschauer sind im 
    Internet verfügbar unter: www.geberit.at/challenge

Lesen Sie alles zu den richtigen Verbindungen in Ausgabe 9 ab Seite 74.


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Eine Allianz für Grünes Gas aus betroffenen Wirtschaftsbereichen richtet sich in einem offenen Brief an Politik und Öffentlichkeit. Sie plädiert für…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Future Tech Bootcamp 2022

Datum: 27. Juni 2022 bis 30. Juni 2022
Ort: St. Pölten

Seminar: Werkstatt Badmöbel

Datum: 29. Juni 2022
Ort: Meißen

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs