7-8/2018 Klima-Lüftung

Gesund über Wand oder Decke kühlen

Variotherm
Oben: Die gesunde Alternative zum Kühlen: Flächenkühlsysteme für Wand und Decke. Unten: Ing. Alexander Watzek, Geschäftsführer von Variotherm.
Variotherm

Flächenkühlung bietet eine gute Alternative zu Klima­anlagen und hilft gegen ­sommerliche Überhitzung.

von: Redaktion

Die Hitzeperioden im Sommer werden immer heißer und länger. Die Nächte sind extrem warm und rauben vielen den Schlaf. Da bleibt nur noch eines: Abkühlung muss her. Aber muss es wirklich eine Klimaanlage sein? Eine Klimaanlage bläst kalte Luft in den Raum und kühlt ihn so. Die Folge: Die Räume sind unterkühlt, der Unterschied zwischen Innen- und Außentemperatur ist groß - ein Kraftakt für den Körper. Durch die zirkulierende Kaltluft entsteht ein Luftzug im Raum, der zu Erkältungen und verspannten Muskeln führen kann. Wassergeführte Flächenkühlungen für Wand oder Decke kühlen den Raum angenehm und gesund. Der Raum bleibt frei von Zugluft - auch die mögliche Gefahr von Staubaufwirbelungen und Bakterien ist -minimal - eine Wohltat für alle Allergiker. Die Kühlung über die Wand und Decke ist geräuschlos und kann in den heißen Sommertagen auch nachts laufen. Und so einfach wird aus der Wand und der Decke eine Kühlung: Baubiologisch geprüfte Gipsfaserplatten werden großflächig verlegt und dienen als Kühlfläche. Durch die in der Rückseite integrierten VarioPro-Fil-Rohre (Alu-Mehrschicht--Verbundrohre) zirkuliert ca. 16 °C kaltes Wasser und kühlt die Flächen. Dank Strahlungsaustausch fühlt sich der Mensch wohl: Er gibt überschüssige Wärme über die Umgebung an die Kühlflächen ab. Es entsteht ein angenehm kühles Raum-klima, das an den Schatten eines großen Baumes erinnert. Fazit: Im Unterschied zu herkömmlichen Klimaanlagen kühlen Flächenkühlungen den Körper im Raum - und nicht die Luft. Ing. Alexander Watzek, Geschäftsführer von Variotherm unterstreicht: "Als ich vor 25 Jahren begann, Wandheizungen auch zur Kühlung einzusetzen, dachte noch kaum jemand an eine Kühlung. Heute ist das anders. Die Sommer sind wärmer und länger, die Komfortbedürfnisse haben sich extrem erhöht. Der Heizungsmarkt hat sich stark verändert, der Bauherr erwartet, nicht nur eine Heizung, sondern auch eine Kühlung von Beginn an mit einzuplanen. Bald wird auch in unseren Breitengraden eine Kühlung nicht mehr wegzudenken sein. Flächenheiz- und Kühlsysteme für die Decke und die Wand sind mit reversiblen Wärmepumpen perfekt dafür geeignet."

Lesen Sie den ungekürzten Artikel ab Seite 56 der aktuellen Ausgabe 7-8/2018.


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Eine Allianz für Grünes Gas aus betroffenen Wirtschaftsbereichen richtet sich in einem offenen Brief an Politik und Öffentlichkeit. Sie plädiert für…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Future Tech Bootcamp 2022

Datum: 27. Juni 2022 bis 30. Juni 2022
Ort: St. Pölten

Seminar: Werkstatt Badmöbel

Datum: 29. Juni 2022
Ort: Meißen

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs