Klima-Lüftung

„Grand“ Klimakomfort im Grand Tower

gsp Städtebau GmbH
Der Grand Tower in Frankfurt wird nach seiner ­Fertigstellung im Frühjahr 2020 der höchste Wolkenkratzer mit Wohnnutzung sein.
gsp Städtebau GmbH

Im Frühjahr 2020 bekommt die Skyline Frankfurts eine weitere Landmarke: Mit 47 Stock­werken und einer statischen Höhe von 172 Metern entsteht mit dem Grand Tower Deutschlands höchster Wolkenkratzer mit Wohnnutzung.

von: Redaktion

Für eine angenehme Temperierung der Bäder sorgen hochwertige Handtuchheizkörper, die mit den Ventilhahnblöcken VARIODESIGN von Simplex ausgestattet sind. Die Armatur aus der Serie DesignLine erfüllt gehobene Ansprüche an die Optik bei gleichzeitig präziser Regelgenauigkeit. Darüber hinaus sind ihre flexiblen Anschlussmöglichkeiten besonders praktisch in der Montage. „Bei einer Luxusimmobilie wie dem Grand Tower sind die Ansprüche an den Klimakomfort besonders hoch. Vor allem das Badezimmer ist ein Raum der Rekreation und Entspannung. Der Simplex-Ventilhahnblock VARIODESIGN erlaubt, die gewünschte Temperatur mit absoluter Präzision zu regeln, sodass eine Wohlfühlumgebung geschaffen wird. Dabei spielt auch die Optik eine wichtige Rolle: Die Designverkleidung und der moderne Thermostatkopf fügen sich harmonisch in die Innenraumgestaltung ein“, weiß Alexander Bruckner,Geschäftsführer Flamco Austria GmbH, die für den Vertrieb von Simplex-Produkten in Österreich zuständig ist.
Mit seinem rautenförmigen Grundriss und der panoramaartigen Glasfassade gilt der Grand Tower bereits jetzt als architekto-nische Ikone. Die ausdrucksvolle Formensprache setzt sich im Inneren der 411 Luxus-Eigentumswohnungen bis ins kleinste Detail fort. Auch die Heizungsarmaturen in den Bädern wurden sorgsam ausgewählt, schließlich verleihen sie den Heizkörpern das letzte Finish und sind ein wichtiges Element bei der Sicherstellung eines hohen Wärmekomforts.

Eine Lösung für alle Einbausituationen
„Als Absperr- und Regelventil lässt sich mit dem VARIODESIGN der benötigte Volumenstrom genau einstellen“, so Alexander Bruckner. Die universelle Lösung von Simplex bietet vier Anschlussmöglichkeiten: Sie kann sowohl in der Eck- als auch in der Durchgangsform sowie mit dem Thermostatkopf rechts- oder linksseitig montiert werden.

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf Seite 54 der aktuellen Ausgabe 1-2/2020.


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Die Auftragslage im Sommer 2019 war sehr stark – auch im Herbst bzw. zu Winterbeginn des letzten Jahres gab es keine Verschnaufpausen. Wir wollten…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen
Magic Bad

Den Familienbetrieb Marvan gibt es bereits seit 120 Jahren. Etwas jünger ist die Erfindung der Magic-Bad-Wannentür, welche seit 2006 vom Unternehmen…

Weiterlesen
Hansgrohe / Axor

Jeder Fachhandwerker kennt die Diskussion, nahezu jeder hat sie mit seinen Kunden bereits persönlich führen müssen: Die Diskussion über die…

Weiterlesen
Alex Dwyer for AXOR

Genauso wie bei der Premiere 1994 ist AXOR Starck mit ihrer radikalen Einfachheit und tiefem Respekt für Wasser als Quelle des Lebens heute immer…

Weiterlesen
Dietmar Mathis

Durch ein gemeinsames Projekt von Hansesun und dem ORF Vorarlberg, sowie die Unterstützung der Vorarlberger Bevölkerung, konnte Anfang Juli eine…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Weiterbildung in Sachen Wärmepumpen

Datum: 24. Februar 2020 bis 29. Februar 2020
Ort: Jenbach

Austria Email auf Messetour

Datum: 28. Februar 2020 bis 01. März 2020
Ort: Combau Dornbirn

Weiterbildung in Sachen Wärmepumpen

Datum: 02. März 2020 bis 07. März 2020
Ort: Salzburg

Cybersicherheit bei Gebäudeautomation

Datum: 03. März 2020 bis 05. März 2020
Ort: Wien, Austrian Standards

Mehr Termine