Sanitär

Großartiger Minimalismus

Hansgrohe
Mit schlanker Silhouette und klarer Formensprache bringt Talis M54 modernste Designansprüche stilsicher zum Ausdruck und strahlt dank des ganzheitlichen Farbkonzepts einen zeitlosen Charakter aus.
Hansgrohe

Talis M54 von hansgrohe überzeugt durch Form, Funktion und „Minimalismus auf ganzer Linie“.

von: Redaktion

.hansgrohe präsentiert mit Talis M54 eine neue Küchenarmatur im minimalistischen Design und exklusivem Finish Matt Schwarz. Das elegante und zeitlose Design mit höchster Produktqualität vereint, verleiht jedem Küchenkonzept eine individuelle Note. Mit schlanker Silhouette und klarer Formensprache bringt Talis M54 modernste Designansprüche stilsicher zum Ausdruck und strahlt mit ihrem ganzheitlichen Farbkonzept einen zeitlosen Charakter aus. Mit den drei ikonischen Formen und verschiedenen Oberflächen ist die Armatur nicht für „die eine“ Küche geschaffen, sondern passt in jede persönliche und individuelle Küchenumgebung. Sie unterstreicht den schlichten Industrie-Chic, ist aber mit den designorientierten, funktionalen Metallelementen doch wohnlich. Ob offene Wohnküche oder Single-Küchenzeile, ob Chrom, Edelstahl Finish oder exklusives Matt Black, ob Rundbogen, L-Design oder U-Design – Talis M54 macht jede Küchenspüle zum Hingucker. 

Funktionales Highlight in der Küche
Die langgestreckte, schmale Silhouette von Talis M54 wird durch den dünnen Pin-Griff und den flachen Kartuschensitz besonders zur Geltung gebracht. Dabei kommt die filigrane Armatur völlig ohne visuelle Unterbrechungen aus. Kaum sichtbar und doch ein Blickfang sind die reduzierten Kalt- und Warmwassermarkierungen, die sich innen unter dem Griff verbergen, sowie der dezent in den Auslauf eingesetzte Strahlformer. Als feines Detail sind selbst die Gleit- und Dichtungsringe sowie der schwarze Ausziehschlauch passend zur farbigen Oberfläche gestaltet. Der ergonomische Griff garantiert eine präzise Wassersteuerung. So befüllt der klare Laminarstrahl mit 7 Litern pro Minute zügig auch größere Töpfe. Der Brausestrahl mit 3,5 Litern pro Minute dagegen ermöglicht einen besonders ressourcenschonenden Umgang mit Wasser. Durch sein verbessertes Spritzverhalten eignet er sich hervorragend für die Beseitigung von leichtem Schmutz. Die intuitive zu bedienende Umstelltaste ist extra flach und reduziert und lässt sich dank präzisem Druckpunkt ergonomisch bedienen. Dadurch erleichtert sie jeden Arbeitsschritt: ob Gemüse waschen oder nur kurz die Hände abspülen. Und mit dem Ausziehauslauf lässt sich das gesamte Spülbecken ganz unkompliziert reinigen. Sogar Gegenstände außerhalb des Spülbeckens, z. B. Pflanzen oder große Töpfe, werden damit erreicht. 


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Eine Allianz für Grünes Gas aus betroffenen Wirtschaftsbereichen richtet sich in einem offenen Brief an Politik und Öffentlichkeit. Sie plädiert für…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Future Tech Bootcamp 2022

Datum: 27. Juni 2022 bis 30. Juni 2022
Ort: St. Pölten

Seminar: Werkstatt Badmöbel

Datum: 29. Juni 2022
Ort: Meißen

Seminarreihe 1 – Produktwelt verstehen

Datum: 29. Juni 2022 bis 30. Juni 2022
Ort: Hornberg

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs