Heizung

Heizungssanierung zum Fixpreis?

Daniel Korpai/Unsplash, Hoval
Heizungssanierer kommen auf die Website quickfix.hoval.at und konfigurieren dort auf Basis einfacher Fragen ihre Wunschheizung.
Daniel Korpai/Unsplash, Hoval

Der Raumklima-Spezialist Hoval bietet gemeinsam mit einem Netz ausgewählter Partner-Installateure Komplettpakete zum Fixpreis an. Unter quickfix.hoval.at machen Renovierer, Sanierer und Energiesparer den Online-Check, bestellt wird anschließend beim Installateur in der Nähe.

von: Redaktion

Wenn eine Heizung seit 15 Jahren oder mehr warmes Wasser und behagliche Temperaturen liefert, ist sie in ein sanierungswürdiges Alter gekommen. Bei einem Auto würde diese Leistung einer Distanz von 1,5 bis 2,5 Millionen gefahrenen Kilometern entsprechen. Dennoch schieben Frau und Herr Österreicher das Thema Heizungssanierung oft hinaus, weiß Christian Hofer, Geschäftsführer von Hoval: "Der Umstieg auf energie- und kostensparende Heizungssysteme war bisher mit viel Aufwand verbunden: Vergleichen und Recherchieren von infrage kommenden Heizformen, schwierig kalkulierbare Preise, behördliche Atteste – all das erledigt QuickFix nun schnell und einfach."

Heizung online konfigurieren 
Interessierte kommen auf die Website quickfix.hoval.at und konfigurieren dort auf Basis einfacher Fragen ihre Wunschheizung. "Beim Online-Check fragt das System zum Beispiel die Größe der Wohnfläche ab, mit welcher Energieform derzeit geheizt wird oder ob Sonnenenergie genutzt werden soll", so Hofer. Als Ergebnis erhält der künftige Heizungssanierer sofort passende Empfehlungen für seine QuickFix Lösung – inklusive Montage und zum Fixpreis. Auf Wunsch folgt im Nachgang ein Angebot per E-Mail.

Beratung und Montage vom Installateur vor Ort
Nun kommt einer von mehr als 100 Partnern vor Ort ins Spiel: Neben der persönlichen Beratung beinhaltet das QuickFix Paket das passende energiesparende Heizungssystem von Hoval, die fachgerechte Montage durch den Partner-Installateur und die Inbetriebnahme durch den Hoval Kundendienst. Wer die Möglichkeiten von QuickFix lieber offline für sich entdeckt, ist direkt bei einem der Partner-Installateure oder bei den Mitarbeitern in der Hoval Energiehotline unter Telefon 050 365 5050 richtig. Durch fachkundige Beratung führen sie den künftigen Heizungssanierer zur Wunschlösung – analog zum Konfigurator auf der Website. "Mit QuickFix gehen wir neue Wege – und zwar Hand in Hand mit jahrelang verbundenen, erfahrenen Partner-Installateuren", zeigt sich Christian Hofer überzeugt vom neuen Geschäftsmodell. "Es entspricht dem Trend der Zeit, den Konsumenten einfache Lösungen zu bieten. Diesem Anspruch werden wir mit QuickFix durch ein Komplettpreis-Angebot für die Heizungssanierung gerecht."


Das könnte Sie auch interessieren

Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
Pechal

Am heimischen Sanitärmarkt dominieren internationale Konzerne – rein österreichische Produzenten gibt es kaum. Drei österreichische Hersteller, die…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen
Magic Bad

Den Familienbetrieb Marvan gibt es bereits seit 120 Jahren. Etwas jünger ist die Erfindung der Magic-Bad-Wannentür, welche seit 2006 vom Unternehmen…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Technische Regeln für Trinkwasser-Installationen

Datum: 22. Juli 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

TWI2 Trinkwasserhygiene Seminar

Datum: 22. Juli 2020
Ort: Seewalchen

Leitungsanlagen in der Gebäudetechnik

Datum: 23. Juli 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

VTM2 Software Seminar

Datum: 08. September 2020 bis 09. September 2020
Ort: Seminarcenter Seewalchen

Mehr Termine