Heizung

Heizungssanierung zum Fixpreis?

Daniel Korpai/Unsplash, Hoval
Heizungssanierer kommen auf die Website quickfix.hoval.at und konfigurieren dort auf Basis einfacher Fragen ihre Wunschheizung.
Daniel Korpai/Unsplash, Hoval

Der Raumklima-Spezialist Hoval bietet gemeinsam mit einem Netz ausgewählter Partner-Installateure Komplettpakete zum Fixpreis an. Unter quickfix.hoval.at machen Renovierer, Sanierer und Energiesparer den Online-Check, bestellt wird anschließend beim Installateur in der Nähe.

von: Redaktion

Wenn eine Heizung seit 15 Jahren oder mehr warmes Wasser und behagliche Temperaturen liefert, ist sie in ein sanierungswürdiges Alter gekommen. Bei einem Auto würde diese Leistung einer Distanz von 1,5 bis 2,5 Millionen gefahrenen Kilometern entsprechen. Dennoch schieben Frau und Herr Österreicher das Thema Heizungssanierung oft hinaus, weiß Christian Hofer, Geschäftsführer von Hoval: "Der Umstieg auf energie- und kostensparende Heizungssysteme war bisher mit viel Aufwand verbunden: Vergleichen und Recherchieren von infrage kommenden Heizformen, schwierig kalkulierbare Preise, behördliche Atteste – all das erledigt QuickFix nun schnell und einfach."

Heizung online konfigurieren 
Interessierte kommen auf die Website quickfix.hoval.at und konfigurieren dort auf Basis einfacher Fragen ihre Wunschheizung. "Beim Online-Check fragt das System zum Beispiel die Größe der Wohnfläche ab, mit welcher Energieform derzeit geheizt wird oder ob Sonnenenergie genutzt werden soll", so Hofer. Als Ergebnis erhält der künftige Heizungssanierer sofort passende Empfehlungen für seine QuickFix Lösung – inklusive Montage und zum Fixpreis. Auf Wunsch folgt im Nachgang ein Angebot per E-Mail.

Beratung und Montage vom Installateur vor Ort
Nun kommt einer von mehr als 100 Partnern vor Ort ins Spiel: Neben der persönlichen Beratung beinhaltet das QuickFix Paket das passende energiesparende Heizungssystem von Hoval, die fachgerechte Montage durch den Partner-Installateur und die Inbetriebnahme durch den Hoval Kundendienst. Wer die Möglichkeiten von QuickFix lieber offline für sich entdeckt, ist direkt bei einem der Partner-Installateure oder bei den Mitarbeitern in der Hoval Energiehotline unter Telefon 050 365 5050 richtig. Durch fachkundige Beratung führen sie den künftigen Heizungssanierer zur Wunschlösung – analog zum Konfigurator auf der Website. "Mit QuickFix gehen wir neue Wege – und zwar Hand in Hand mit jahrelang verbundenen, erfahrenen Partner-Installateuren", zeigt sich Christian Hofer überzeugt vom neuen Geschäftsmodell. "Es entspricht dem Trend der Zeit, den Konsumenten einfache Lösungen zu bieten. Diesem Anspruch werden wir mit QuickFix durch ein Komplettpreis-Angebot für die Heizungssanierung gerecht."


Das könnte Sie auch interessieren

Guten Morgen aus dem Großraum Klagenfurt. Draußen steht die Sonne bereits hoch am Himmel. Doch im Haus herrscht angenehme Kühle. Die Familie setzt auf…

Weiterlesen

In den letzten Jahren zeigte sich ein großes Problem am Energiemarkt: wir sind noch abhängig von fossilen Energieträgern und der Strommarkt alleine…

Weiterlesen
Quelle: Opbacher

Im Gespräch mit LIM Veronika Opbacher ging es um aktuelle und zukünftige Herausforderungen, Technologien sowie politische Voraussetzungen für die…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 17. August 2022
Ort: Düsseldorf

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 18. August 2022
Ort: Ahlen (Reflex Training Center)

TECE ON TOUR

Datum: 22. August 2022
Ort: Sanitär Heinze, Salzburg

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 23. August 2022 bis 24. August 2022
Ort: Online

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs