Indoor-Air mit Testprogramm

Messe Frankfurt
Die Indoor-Air, eine neue Fachmesse für Lüftung und Luftqualität soll von 8. bis 10. Juni 2021 stattfinden.
Messe Frankfurt

Vom 8. bis 10. Juni 2021 findet in Frankfurt am Main die Indoor-Air, Fachmesse für Lüftung und Luftqualität, statt. Um allen Teilnehmern dieser Präsenzveranstaltung einen noch sichereren Aufenthalt zu ermöglichen, wird es erstmals und zu dieser Fachmesse der Messe Frankfurt ein flächendeckendes Testen geben.

von: Redaktion

Eine Teilnahme bzw. ein Besuch der Indoor-Air ist damit nur mit einem vorliegenden negativen SARS-CoV-2 Testergebnis möglich. Die Maßnahme ist verpflichtend für alle Aussteller, Besucher, Medienvertreter, Dienstleister und Mitarbeitende der Messe Frankfurt, die an der Indoor-Air teilnehmen. „Mit diesem zusätzlichen Testprogramm machen wir das Messegelände und die Messehalle zu einem sehr sicheren Ort, an dem die persönliche Begegnung endlich wieder möglich ist“, so Uwe Behm, Geschäftsführer der Messe Frankfurt GmbH. Dazu wird es für alle Beteiligten zwei Optionen geben:

  • Vorweisen eines negativen PCR-Testzertifikates, das nicht älter als 48 Stunden ist. Alternativ gilt ein Testzertifikat eines Antigen-Schnelltests, nicht älter als 6 Stunden, oder ein Immunitätsnachweis (Impfpass/Antikörpertest)

  • ein Antigen-Selbst-Schnelltest, der vor Ort und vor dem Einlass in die Halle kostenlos zur Verfügung gestellt und durchgeführt wir

Darüber hinaus sorgt die Messe Frankfurt für ein umfassendes, behördlich genehmigtes Schutz- und Hygienekonzept:

  • mit 100% Frischluftzufuhr in den Hallen über den gesamten Zeitraum der Messe

  • mit einer großzügigen Hallengestaltung

  • durch Abstands- und Bodenmarkierungen

  • durch ein klar reguliertes Ticketing verbunden mit einer Vollregistrierung und damit der Möglichkeit zur konsequenten Kontaktnachverfolgung

  • durch die Einhaltung und Umsetzung geltender (Hygiene-)Richtlinien

  • durch medizinisches Personal vor Ort

  •  mit der Anpassung von Reinigungsintervallen und der Intensivierung der Reinigung von höherfrequentierten Bereichen und Flächen

  • durch ein hygieneangepasstes Gastronomiekonzept

  • durch eine Verpflichtung zum Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung

Die Indoor-Air ist eine Fachmesse der deutschsprachigen Klima- und Lüftungsindustrie für die Branche und für alle Entscheider, Planer und Anwender, die sich mit sauberer und gesunder Luft in Innenräumen auseinandersetzen. Dazu zählen neben Planern, Ingenieuren oder dem Anlagenbau gleichermaßen Architekten, Innenarchitekten, Sicherheitsbeauftragte, die gesamte Bauwirtschaft oder gewerbliche Betriebe mit Kundenkontakt. Die aktuelle Pandemiesituation macht die Indoor-Air zudem hochinteressant für Vertreter aus der Politik und für Entscheider öffentlicher Behörden wie Institutionen, beispielsweise Gesundheits- und Schulämter oder Vertreter aus Krankenhäusern. Auf der Indoor-Air erwartet die Besucher an einem Ort und zu einem Zeitpunkt eine Technologie- und Produktvielfalt, die aktuell in dieser physischen Form einzigartig ist. Auf ca. 5.000 m2 präsentieren Marktführer und Markenhersteller wegweisende Strategien und Technologien, die den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Alltag wesentlich sicherer machen und erleichtern.


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Eine Allianz für Grünes Gas aus betroffenen Wirtschaftsbereichen richtet sich in einem offenen Brief an Politik und Öffentlichkeit. Sie plädiert für…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Future Tech Bootcamp 2022

Datum: 27. Juni 2022 bis 30. Juni 2022
Ort: St. Pölten

TECE ON TOUR

Datum: 27. Juni 2022
Ort: Sanitär Heinze, St. Pölten

Seminar: Werkstatt Badmöbel

Datum: 29. Juni 2022
Ort: Meißen

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs