Sanitär

Innovative Features und direkter Draht zum Hersteller

Kaldewei
Kaldewei

Die Kaldewei Smartphone-App ist ab sofort in Österreich verfügbar. Diese bündelt die Online-Angebote und Tools von Kaldewei – vom Produktkonfigurator bis hin zur Montageunterstützung.

von: Redaktion

Mit der konsequent anwenderorientierten App können sich Sanitär-Profis auf der Baustelle direkt und noch schneller mit dem Hersteller verbinden. Planung, Installation und Montage der Kaldewei Badlösungen wird ganz im Sinne der Fachhandwerker noch weiter vereinfacht. Die Applikation für Android und iOS ist kostenlos im Google Play Store und im Apple App Store erhältlich. „Die Digitalisierung ist und bleibt innerhalb unserer Markenstrategie ein wesentlicher Bestandteil. Ziel ist es, unsere Partner mit digitalen Services so zu begleiten, dass sie bei jedem Arbeitsschritt vom direkten Draht zu uns und damit von einer echten Zeitersparnis profitieren“, erläutert Gerd Kroiss, Vertriebsleiter Schweiz und Österreich bei Kaldewei. „Anstatt in Preislisten und Katalogen blättern zu müssen, können Sanitär-Profis nun zum Beispiel Aufträge mithilfe der App so einfach und schnell wie nie ausführen.“

Als Partner des Handwerks mit auf der Baustelle
Als digitaler Vorreiter im Sanitärbereich unterstützt Kaldewei seine Fachpartner bereits seit Jahren über die Website mit einer Vielzahl an Online-Services. Neben Features für das Handwerk finden sich hier auch Tools für Planer und Architekten, wie eine interaktive Planungshilfe oder Kataloge und Farbkarten der Badlösungen. In der neuen App führt Kaldewei alle wichtigen Angebote für Sanitär-Profis in Österreich nutzerorientiert zusammen, ergänzt sie durch Features und macht sie auf Smartphones – und damit in der Arbeitssituation vor Ort – noch komfortabler nutzbar. Mit dabei: Für sämtliche Kaldewei Badlösungen finden sich in der App praxisnahe Montageanleitungen und -videos, technische Datenblätter sowie weiterführende Tipps und Tricks. So lassen sich bewährte Prozesse optimieren und beschleunigen. Eine echte Zeitersparnis auf der Baustelle für alle Beteiligten.

Direkter und schneller Draht zu Kaldewei
Darüber hinaus können Fachanwender unter anderem mit einem intuitiv nutzbaren Duschplaner vor Ort ermitteln, welche Kaldewei Duschfläche auf Basis der Bauhöhe zur vorhandenen Einbausituation passt. So lassen sich während des Kundengesprächs alle Fragen direkt beantworten. Auch ein Produktkonfigurator ist in die App integriert, genauso wie eine Ausstellungs- und Ansprechpartnersuche, aktuelle Informationen zu Messen und Events sowie eine umfangreiche Suchfunktion und weitere spannende Features. Alle Informationen zur App sind auf der Kaldewei Website hinterlegt: www.kaldewei.de/app.

 


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Die Auftragslage im Sommer 2019 war sehr stark – auch im Herbst bzw. zu Winterbeginn des letzten Jahres gab es keine Verschnaufpausen. Wir wollten…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen
Magic Bad

Den Familienbetrieb Marvan gibt es bereits seit 120 Jahren. Etwas jünger ist die Erfindung der Magic-Bad-Wannentür, welche seit 2006 vom Unternehmen…

Weiterlesen
Hansgrohe / Axor

Jeder Fachhandwerker kennt die Diskussion, nahezu jeder hat sie mit seinen Kunden bereits persönlich führen müssen: Die Diskussion über die…

Weiterlesen
Alex Dwyer for AXOR

Genauso wie bei der Premiere 1994 ist AXOR Starck mit ihrer radikalen Einfachheit und tiefem Respekt für Wasser als Quelle des Lebens heute immer…

Weiterlesen
Dietmar Mathis

Durch ein gemeinsames Projekt von Hansesun und dem ORF Vorarlberg, sowie die Unterstützung der Vorarlberger Bevölkerung, konnte Anfang Juli eine…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Weiterbildung in Sachen Wärmepumpen

Datum: 24. Februar 2020 bis 29. Februar 2020
Ort: Jenbach

Austria Email auf Messetour

Datum: 28. Februar 2020 bis 01. März 2020
Ort: Combau Dornbirn

Weiterbildung in Sachen Wärmepumpen

Datum: 02. März 2020 bis 07. März 2020
Ort: Salzburg

Cybersicherheit bei Gebäudeautomation

Datum: 03. März 2020 bis 05. März 2020
Ort: Wien, Austrian Standards

Mehr Termine