Heizung

Innovative Holzenergie

Alle Fotos: ÖkoFEN
Dr. Werner Beutelmeyer (re.), Vorstand des Market Instituts übergibt ÖkoFEN-Geschäftsführer Stefan Ortner (li.) die Auszeichnung als Innovationssieger.
Alle Fotos: ÖkoFEN

ÖkoFEN ist einer der weltweit größten Produzenten von Pelletsheizungen. Das Unternehmen gilt als Pionier im Bereich erneuerbarer Energien. Diese Ausnahmestellung wurde jetzt im Rahmen einer aktuellen Studie des Market Instituts bestätigt.

von: Redaktion

Eine unabhängige Fachjury bestehend aus Heizungsinstallateuren aus ganz Österreich hat ÖkoFEN unter allen Produzenten zum Innovationssieger im Bereich Holzenergie gekürt. „Eine Auszeichnung durch Heizungsexperten hat für uns einen ganz besonderen Stellenwert und motiviert uns besonders weiterhin neue Lösungen für grüne Wärme aus Pellets zu entwickeln“, freut sich ÖkoFEN-Geschäftsführer Stefan Ortner. Die Expansion wird fortgesetzt, 2021 konnte der Umsatz um 70 Prozent gesteigert werden. Aktuell wird auch der Firmensitz in Niederkappel deutlich ausgebaut. Die neuesten Innovationen präsentiert ÖkoFEN im April 2022 bei der we build Energiesparmesse in Wels.
ÖkoFEN und Innovation gehört untrennbar zusammen. Im Laufe der Firmengeschichte präsentierte das Unternehmen immer wieder bahnbrechende Innovationen. Von der ersten typengeprüften Pelletsheizung der Welt bis hin zur ZeroFlame-Technologie für Staubemissionen nahe dem Nullwert. Die Leistungen rund um Forschung und Entwicklung hat nun eine unabhängige Studie des Market Instituts bestätigt. Entscheidungsträger in Sanitär und Installationsbetrieben wurden beim Markttest Ende 2021 befragt und deren Sichtweise unter die Lupe genommen. Letztlich konnte ÖkoFEN überzeugen und wurde mit dem MARKET Quality Award als Innovationssieger im Bereich Holzenergie ausgezeichnet.
„Innovationen sind eine Investition in die Zukunft. Genauso wie es das Heizen mit Pellets ist. Darauf legen wir besonderen Wert und wir sind sehr stolz, dass uns von den Installateuren so eine hohe Anerkennung zu Teil wird. Das bestätigt, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben und wir mit Innovationen wie der ZeroFlame-Technologie einen großen Schritt in Richtung emissionsfreie Energieumwandlung aus Holzpellets machen.“, betont Geschäftsführer Stefan Ortner.

ÖkoFEN präsentiert Zeroflame auf der Energiesparmesse Wels
Unter dem Motto „pellet´s change - Jetzt Heizung tauschen“ gehen die Mühlviertler an den Welser Messestart und präsentieren ihre breite Produktpalette.
Als Top-Innovation wartet das Unternehmen mit der neuen ZeroFlame-Technologie auf. Mit diesem Meilenstein im Bereich Heizen mit Holzpellets revolutioniert ÖkoFEN die Verfeuerung von Pellets und erreicht Staubemissionen nahe dem Nullwert. Die spezielle Luftstromführung bzw. -anreicherung in Kombination mit einer besonderen Brennkammerkonstruktion sorgen für einen ganz besonderen Effekt. Die Flamme verschwindet fast vollständig und reduziert die Feinstaub-Partikelemissionen auf ein Minimum. Übrig bleibt nur: Wärme und saubere Abluft. Darüber hinaus präsentiert das Unternehmen das weltweit einzigartige System myEnergy365 für unabhängige und ökologische Strom- und Wärmeerzeugung mit einer stromerzeugenden Pelletsheizung sowie die hocheffiziente Brennwerttechnik. Die revolutionäre Condens-Technologie ermöglicht einen zusätzlichen Energiegewinn durch die Verwendung der im Abgas vorhandenen Wärme, wodurch Emissionen und Heizkosten eingespart werden können.Die sauberste ÖkoFEN Pelletsheizung aller Zeiten sowie alle weiteren Neuheiten des Innovationssiegers sind in Halle 20 am Stand C310 zu sehen.


Das könnte Sie auch interessieren

Guten Morgen aus dem Großraum Klagenfurt. Draußen steht die Sonne bereits hoch am Himmel. Doch im Haus herrscht angenehme Kühle. Die Familie setzt auf…

Weiterlesen

In den letzten Jahren zeigte sich ein großes Problem am Energiemarkt: wir sind noch abhängig von fossilen Energieträgern und der Strommarkt alleine…

Weiterlesen
Quelle: Opbacher

Im Gespräch mit LIM Veronika Opbacher ging es um aktuelle und zukünftige Herausforderungen, Technologien sowie politische Voraussetzungen für die…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 17. August 2022
Ort: Düsseldorf

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 18. August 2022
Ort: Ahlen (Reflex Training Center)

TECE ON TOUR

Datum: 22. August 2022
Ort: Sanitär Heinze, Salzburg

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 23. August 2022 bis 24. August 2022
Ort: Online

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs