Innovative Mattensysteme und bodengleiche Duschsysteme in Bologna

Dural
Am Stand von Dural auf der Cersaie finden interessierte Messebesucher Neuheiten wie Mattensysteme und Rinnenlösungen für bodengleiche Duschen.
Dural

Auf der Fachmesse Cersaie vom 24. bis 29. September 2018 im italienischen Bologna stellt Dural seine neuesten Produkte und Systeme vor. Im Mittelpunkt des diesjährigen Messeauftrittes stehen neue Mattensysteme zur Abdichtung, Entkopplung und Untergrundstabilisierung sowie moderne Rinnenlösungen für bodengleiche Duschen. Besucher finden den Hersteller aus dem Westerwald am Stand B37 in Halle 31.

von: Redaktion

Am 24. September startet in Bologna zum 36. Mal die Fachmesse Cersaie. An sechs Tagen präsentieren Hersteller aus aller Welt ihre Neuheiten. Wieder ist Dural auf dieser wichtigen Fachmesse vertreten - diesmal jedoch nicht wie in den vergangenen Jahren auf dem Außengelände, sondern in Halle 31 an Stand B37. Der Profilhersteller präsentiert dort unter anderem neue Mattensysteme für Fliesen und Natursteine sowie Duschrinnen, die das bisherige Produktsortiment bodengleicher Duschsysteme erweitern. Hierzu zählt das neue Abdichtungssystem Durabase ET-S. Erfolgreich nach der europäischen technischen Zulassung ETAG 022-2 getestet, entspricht es den Anforderungen der DIN 18534-5. Damit ist die Matte für Feucht- und Nassräume der Wassereinwirkungsklasse W3 geeignet - und kann somit auch in öffentlichen Bereichen eingesetzt werden. Sie wird mit allen benötigten Komponenten wie beispielsweise Dichtband, Ecken und Polymerkleber geliefert. Zur Stabilisierung und Entkopplung des Untergrunds zeigt Dural auf der Cersaie das neue Mattensystem Durabase FGT. Es besteht aus Glasfaservlies und ‑gewebe, verhindert durch diese spezielle Konstruktion Spannungsübertragungen vom Untergrund auf den Belag und beugt so wirksam dem Entstehen von Rissen vor. Mit Vario-Line Plus präsentiert Dural eine Weiterentwicklung der bekannten linearen Duschrinne. Sie verfügt über einen EPS-Kern, ist in verschiedenen Längen erhältlich und bereits vollständig vormontiert. Der Einbau wird damit wesentlich erleichtert. Xflat-Line ist der Nachfolger der bewährten Produktlinie Basic-Line. Die neue Generation der Bodenablaufrinne bietet mit ihrer zweiten Drainage-Ebene einen optimierten Ablauf in der Dusche - und das mit einer unveränderten Einbauhöhe von nur 55 Millimetern. Als ultraflache Rinne ist sie besonders als Lösung für niedrige Aufbauhöhen gedacht und ist zum einfachen Handling bereits vormontiert. Ebenfalls neu im Sortiment ist Wall-Line. Die Besonderheit liegt hier beim Abfluss selbst. Denn dieser befindet sich nicht wie sonst am Boden, sondern an der Wand. Das System ermöglicht somit einen ebenen Duschboden, der ohne Unterbrechungen gefliest werden kann. Für das individuelle Anpassen beim Einbau kann die sichtbare Abdeckung stufenlos bis gekürzt werden. Neben diesen Neuheiten für Bad und Haus erhalten Interessierte auf der Cersaie auch Einblicke in das umfangreiche Produkt-Sortiment von Dural. Ob klassische Fliesenprofile in zahlreichen Ausführungsvarianten oder Lösungen für Küche und Außenbereich - der Stand bietet viele Informationen rund um die Produkte des Herstellers aus dem Westerwald.


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Eine Allianz für Grünes Gas aus betroffenen Wirtschaftsbereichen richtet sich in einem offenen Brief an Politik und Öffentlichkeit. Sie plädiert für…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Kinder wollen's wissen

Datum: 04. Juli 2022 bis 08. Juli 2022
Ort: Vienna Business School, 1080 Wien, Schönborngasse 3-5

Planertag Klimatechnik 2022

Datum: 05. Juli 2022 bis 07. Juli 2022
Ort: Leipzig bzw. Frankfurt am Main

Seminar: Werkstatt Keramik

Datum: 07. Juli 2022
Ort: Hornberg

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs