Innovative Technologie senkt Betriebskosten

Leadersnet
Mag. Ulrike Rabmer-Koller, Rabmer Gruppe (li.) und Karin Schmidt, Ronald McDonald Kinderhilfe.
Leadersnet

Unter diesem Motto „Building a better World“ werden in fünf Häusern der Ronald McDonald Kinderhilfe und dank dem Produkt ECOTURBINO in den kommenden fünf Jahren rund 35.000 Euro und 70 Tonnen CO2 eingespart.

von: Redaktion

Kostenlos zur Verfügung gestellt und in den bestehenden Ronald- McDonald-Kinderhäusern installiert wurde diese innovative Technologie von der Rabmer Gruppe. „Unter dem Motto ‚Building a better world’ unterstützen wir regelmäßig gemeinnützige Projekte. Wir freuen uns, dass nun auch die Ronald McDonald Kinderhilfehäuser dank unseres ECOTURBINOS ihre Betriebskosten in den nächsten fünf Jahren um rund 35.000 Euro reduzieren können und somit mehr Geld für die Renovierung und den weiteren Ausbau der Häuser zur Verfügung haben. Gleichzeitig wird durch diese Maßnahme im selben Zeitraum der CO2 Ausstoß um 70 Tonnen reduziert und so auch ein wesentlicher Beitrag zum Klimaschutz geleistet“, erklärt Mag. Ulrike Rabmer-Koller, geschäftsführende Gesellschafterin der Rabmer Gruppe.

Innovation aus Oberösterreich
Rund ein Drittel des gesamten Wasserverbrauchs in Haushalten wird alleine für Duschen und Körperpflege benötigt – hier zahlt sich Sparen also aus. Herkömmliche Spar-Duschköpfe haben aber einen großen Nachteil: Weniger Wasser bedeutet hier auch weniger Duschkomfort. Mit der patentierten ECOTURBINO Technologie von Rabmer gibt es eine Lösung – durch eine kleine Turbine, die einfach und schnell von jedermann installiert werden kann, wird ein stark verwirbeltes Wasser-Luftgemisch erzeugt, welches rund 36 % Prozent Wasser und Energie und damit auch Kosten einspart – ohne dass die Duschstrahlintensität und somit der Duschkomfort abnimmt.

Verantwortung gegenüber der Umwelt
„Wir finanzieren uns ausschließlich über Spenden und hier kommt jeder Euro direkt an. Die Ronald McDonald Kinderhilfe hilft so vielen Familien wie nur möglich. Durch neue Technologien wie ECOTURBINO gelingt es uns Kosten zu sparen und so noch mehr Kindern und deren Eltern helfen zu können. Durch die Wasser-, Energie- und CO2-Einsparung nimmt die Ronald McDonald Kinderhilfe auch Verantwortung gegenüber der Umwelt wahr“, so Karin Schmidt, Vorstand der Ronald McDonald Kinderhilfe Österreich.

 


Das könnte Sie auch interessieren

Screenshot

Die Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Klima findet vom 22. bis 26. März 2021 rein digital statt. Im Fokus stehen jede Menge interessante und relevante…

Weiterlesen
Messe Wels

Auf Grund des „aktuelle Pandemieverlaufs und der damit verbundenen behördlichen Verschärfungen für Messen und Veranstaltungen“ musste die Messe Wels…

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen
Biomasseverband (2)

Mit über 220 Vorträgen internationaler ExpertInnen und mehr als 1.400 erwarteten TeilnehmerInnen aus 46 Nationen zählt die 6. Mitteleuropäische…

Weiterlesen
WK Wien

Der Wiener Innungs­meister, KR Robert Breitschopf, freute sich sehr, dass im Oktober planmäßig mit den Herbst-Lehrabschlussprüfungen im SHL-Center…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Impulsveranstaltung: Solare Großanlagen

Datum: 26. November 2020
Ort: online

Impulsveranstaltung: Solare Großanlagen

Datum: 02. Dezember 2020
Ort: online

Weiterbildung in Sachen Wärmepumpen

Datum: 08. Februar 2021 bis 12. Februar 2021
Ort: AIT Wien – Giefinggasse 2, 1210 Wien

Weiterbildung in Sachen Wärmepumpen

Datum: 01. März 2021 bis 06. März 2021
Ort: WIFI Salzburg – Julius-Raab-Platz 2, 5027 Salzburg

Mehr Termine