###Verlagshomepage derinstallateur.at news### Sanitär

Kleine Räume, große Träume

Alle Fotos: © hansgrohe
Alle Fotos: © hansgrohe

Wohlfühlmomente, Nachhaltigkeit, Ordnung und Ästhetik auf unter sieben Quadratmetern unterbringen? Dieser Herausforderung stellt sich die Premiummarke hansgrohe mit zwei individuellen Badezimmerkonzepte, die trotz begrenztem Raum, keine Kompromisse bei Komfort, Budget oder Qualität bedeuten. Denn vor allem in kleinen Mietwohnungen finden sich oft rein funktionale und einfallslose Badezimmer, die wenig Wohnlichkeit ausstrahlen.

von: Redaktion

hansgrohe unterstreicht mit diesen zwei neuen Traumbadkonzepten, dass jedes Badezimmer zum Ort der Inspiration werden kann. Von der Wandgestaltung über die Produktauswahl bis hin zu den Accessoires zeigt hansgrohe mit einer großen Produktpalette, dass der Traum vom ganzheitlich gestalteten Bad Realität wird. Die Marke ermutigt Kundinnen und Kunden sich ein Badezimmer zu gestalten, dass die eigene Persönlichkeit und den individuellen Wohnstil widerspiegeln.

Kleines Bad mit großem Charakter

Auf unter fünf Quadratmetern laden in diesem hansgrohe Traumbad weiche, abgerundete Formen der Keramik, Armaturen und Accessoires zum Träumen ein. Inspiriert von skandinavischen Designprinzipien finden in dem Raumwunder natürliche und hochwertige Materialien, durchdachte Produkte sowie zukunftsweisende Technologien ihren Platz.

Die mattschwarzen Oberflächen der Rebris S Waschtischarmatur und des Xarita Lite Spiegels setzen vor der pastelligen Blumentapete moderne Akzente. Das Vernis Duschsystems gibt zudem einen markanten Kontrast zur hellen Fliese. Dank der innovativen hansgrohe EcoSmart+ Technologie unterstützt die Duschroutine einen noch umweltbewussteren Lebensstil. Die Handbrause verbraucht nur circa sechs Liter Wasser pro Minute, also rund sechzig Prozent weniger als herkömmliche hansgrohe Handbrausen. Rebris S verfügt zudem über CoolStart und lässt heißes Wasser nur fließen, wenn der Hebel aktiv bewegt wird. So verbraucht Rebris S nicht unnötig Energie für die Warmwasserbereitung.

Die neuen hansgrohe EluPura Original Toiletten und Xanuia Waschtische fügen sich harmonisch zu den anderen Produktkategorien und lassen das Badezimmer wie aus einem Guss erscheinen. Persönlich abgerundet wird das Badezimmer mit passenden Accessoires. Das clevere Aufbewahrungssystem hansgrohe WallStoris eignet sich ideal für Mietwohnungen. Die individualisierbare Wallbar aus hochwertigem Kunststoff lässt sich einfach mit einem Kleber auf der Fließe befestigen. Verschiedene Becher und Ablagemöglichkeiten und die einfache Installation sorgen für genügend Stau– und Freiraum.

Ein Familienbad mit industriellem Touch

Sieben Quadratmeter reichen aus, um ein Traumbad zu verwirklichen, dass allen Anforderungen und Bedürfnisse eines hektischen Familienalltags gerecht wird. In jedem Detail spiegeln sich durchdachtes Design, innovative Technologien und eine langlebige Produktqualität wider. So entsteht eine liebevolle und moderne Atmosphäre, die tägliche Routinen und Abläufe im Badezimmer perfekt unterstützt, auch wenn es mal etwas chaotischer wird. Auch dieses Konzept eines Familienbadezimmers leistet einen positiven Beitrag zur Schonung wertvoller Ressourcen. Rebris E und die Vernis Shape Showerpipe in markantem, kubischem Design überzeugen mit Wasser– und Energiespartechnologien.

Clevere Stauraummöglichkeiten vereinfachen den Alltag: hansgrohe XtraStoris lassen lästige Accessoires wie die Toilettenbürste einfach in der Wand verschwinden. In der Dusche und am Waschplatz sorgen hansgrohe AddStoris für Ablagemöglichkeiten.

Mehr Informationen unter hansgrohe-group.com


Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fotos: © HL

Immer mehr Menschen entscheiden sich für die moderne Optik eines fugenlosen Badezimmers und verzichten bewusst auf herkömmliche Fliesen. Ein…

Weiterlesen
Alle Fotos: Sanha

Trinkwasser in der EU muss hohen Anforderungen entsprechen. Dies betrifft insbesondere alle Werkstoffe in Kontakt mit Trinkwasser. Zu diesem Zweck…

Weiterlesen
© Kermi GmbH

Heizung und Lüftung sind ­zentrale Themen in Sanitärräumen. Für innovative Lösungen wurde ein Anbieter bereits mehrfach ausgezeichnet.

Weiterlesen
Alle Fotos: © Artweger

Schon auf den ersten Blick offenbart die neue Artweger PRESTIGE ihre Stärke. Das völlig neue Designkonzept mit dem schmalsten Drehrohr-Scharnier am…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Martina Winkler

Design, Sonnenschein und alles, was das Bad begehrt: Der Salone del Mobile wurde dieses Jahr von 16. bis 21. April ausgetragen, und – so, wie wir es…

Weiterlesen
© ACO

Auf der Frauenthal Expo 2024 präsentierte ACO erstmals die ACO ShowerDrain Public X. Die Wärmetauscher-Duschrinne ermöglicht nachhaltiges Duschen in…

Weiterlesen
© HOLTER

HOLTER erhöht 2024 die Transparenz seiner Nachhaltigkeitsinitiativen mit der Veröffentlichung des ersten Grundlagendokuments für den…

Weiterlesen
© Kaldewei

Hier dreht sich alles um die ­Damen der Branche: Dieses Mal erzählt uns Georgina Trimbusch, ­Managerin Public Relations bei Kaldewei, ihre…

Weiterlesen
© Karlich

Das fünfte Interview unserer Serie der Landesinnungsmeister-Gespräche führte uns ins Burgenland – doppelte Förderung im Heizbereich und großer Bedarf…

Weiterlesen
© Adrian Batty / ValenceStudio

Oder: Updates von KMU Forschung Austria und Branchenradar.

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten


Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs