Klima-Lüftung

Klimaverträglich kühl

Quelle: DAIKIN Österreich
Wie bereits im vergangenen Jahr kommt der Testsieger in der Kategorie „Splitgeräte“ aus dem Hause Daikin: Die Emura FTXJ35MW erhält mit der Note „GUT“ die Bestnote unter den getesteten Geräten.
Quelle: DAIKIN Österreich

Zehn Klimageräte von KONSUMENT und Stiftung Warentest wurden getestet. Wie bereits im vergangenen Jahr kommt der Testsieger in der Kategorie „Splitgeräte“ aus dem Hause Daikin.

von: Redaktion

Bereits zum zweiten Mal in Folge wird ein Split-Klimagerät der Marke Daikin von KONSUMENT und Stiftung Warentest zum Testsieger (test 7/2021) gekürt: Unter den insgesamt zehn getesteten Geräten, darunter Monoblöcke und Split-Modelle, wird die Daikin Emura (FTXJ35MW / RXJ35M) mit der Note „gut“ zum Testsieger gekürt. Besonders in der Kategorie „Umwelt und Energieeffizienz“ überzeugte Daikins Emura und kühlt vergleichsweise günstig, mit einem durchschnittlichen Stromverbrauch von rund 26 Euro pro Jahr.

Daikin überzeugt insbesondere bei Umwelteigenschaften
Alle Testgeräte wurden in vier Kategorien geprüft und wie folgt gewichtet: Umwelteigenschaften (50 %), Kühlen (35 %), Handhabung (15 %) und Sicherheit (0 %). In allen vier Kategorien geht das Split-Gerät Daikin Emura von Daikin als Sieger hervor. Für Technologieführer Daikin ist die starke Gewichtung der Umwelteigenschaften besonders wichtig. Hier ermittelte Stiftung Warentest, wie energieeffizient die Geräte bestimmte Wärmemengen nach draußen transportieren. Die Geräte kühlten bei 24 Grad Celsius Innentemperatur und unterschiedlichen Außentemperaturen. Die Invertertechnologie von Daikin Emura senkt den Energieverbrauch um 30 % durch Beibehaltung eines konstanten Kühltempos. Anstatt Energie durch Starten und Stoppen zu verbrauchen, wird der Betrieb angepasst und läuft auf Dauer kontinuierlich und effizienter. In die Note der Umwelteigenschaften fließt auch die Bewertungen der Geräusche-Emission sowie des Kältemittels ein. Mit einem besonders niedrigen Schallpegeln von bis zu 19 dB(A) ist Daikin Emura kaum zu hören. Zudem kommt wie bei allen Daikin Split-Klimageräten auch bei Daikin Emura das klimaschonende Kältemittel R-32, ein nicht ozonschädigendes, reines Kältemittel mit einem niedrigen globalen Treibhausgaspotential und daher leicht zu recyclen, zum Einsatz. „Schon lange bevor es die gesetzlichen Vorgaben erforderten, haben wir bei Daikin umweltfreundlichere Klima- und Kältesysteme zu unserem großen Anliegen gemacht. Das Testergebnis ist eine wichtige Bestätigung unserer Arbeit.“, so Claus Albel, Geschäftsführer Daikin Österreich.
In der Kategorie Kühlen bewerteten KONSUMENT und Stiftung Warentest neben der Kühlleistung die erforderliche Zeit, um einen bestimmten Raum bei einer Außentemperatur von 30 Grad Celsius auf 24 Grad abzukühlen, Luftströmung, Temperaturverteilung sowie die Geräusche der Innengeräte. Besonders überzeugend war dabei die der 3D-Auto-Swing von Daikin Emura, der vertikale und horizontale Luftströme kombiniert. Der 2-Zonen-Bewegungssensor erkennt, wo sich Personen im Raum befinden, und richtet den Luftstrom optimal aus, um unangenehme Zugluft zu vermeiden.
In der Bewertung der Handhabung wurde neben der Bedienbarkeit der App auch die Gebrauchsanweisung und Installationsdauer beurteilt. Daikin Emura kann einfach und bequem von jedem beliebigen Ort aus via Smartphone oder Tablet mit dem Daikin Residential Controller gesteuert werden – ein besonders angenehmer Aspekt im täglichen Gebrauch.
Die Wertung von KONSUMENT und Stiftung Warentest unterstreicht: Bei der Wahl für ein Klimagerät spielen viele Faktoren eine wichtige Rolle. Mit Daikin Emura treffen Verbraucher sowohl hinsichtlich Technologie als auch Raumluftqualität eine gute Entscheidung. „Ein weiteres Gerät aus unserem Produktportfolio, dass als Testsieger ausgezeichnet wird und in jeder Kategorie überzeugt. Daikin Emura ist eine hervorragende Wahl für ein Zuhause zum Wohlfühlen.“ ergänzt Claus Albel. 


Das könnte Sie auch interessieren

Quelle: BMK/ William Tadros

Fachkräfte als Klimaschutz-Motor: Das österreichweite Netzwerk an klimaaktiv Kompetenzpartnern bringt die Energiewende in Schwung.

Weiterlesen
Quelle: Boagaz

Hier dreht sich alles um die Damen der Branche: Dieses Mal erzählt uns Sandra Palmetshofer, Marketing­manager bei der BOAGAZ Management GmbH in St.…

Weiterlesen
Quelle: WKO / Landesinnung Kärnten

Die Lehrlinge sind die Zukunft der Branche – Teil 2 unserer Interview-Serie mit den ­Landeslehrlingswarten kommt diesmal aus Kärnten.

Weiterlesen
Quelle: Schinwald

Die Lehrlinge sind die Zukunft der Branche – Grund genug, sich diesem Thema intensiver zu widmen. Daher starten wir eine Interview-Serie mit den…

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Smart Home-Systeme im Vergleich

Datum: 28. September 2021
Ort: Online

Neue Heizlast DIN EN 12831-1

Datum: 28. September 2021
Ort: Hamburg

Haustechnik LIVE mit Haustechnik Know-how

Datum: 29. September 2021 bis 30. September 2021
Ort: Hotel Wimberger, Neubaugürtel 34-36, 1070 Wien

DIN 18534 & Abdichtung von Wannen

Datum: 29. September 2021
Ort: Online

Mehr Termine