Heizung

Kompakt & effizient

Windhager
Braucht wenig Platz und ist sehr flexibel im Einsatz: Der MultiWIN2 plus von Windhager.
Windhager

Mit dem MultiWIN2 Plus von Windhager lässt sich das Eigenheim besonders sparsam und flexibel mit Gas beheizen. Der Neue im Windhager Gas-Sortiment braucht nur wenig Platz und lässt sich einfach mit anderen Wärmeerzeugern kombinieren.

Wer für sein zu Hause eine ebenso kompakte wie effiziente Gasheizung sucht, findet mit dem MultiWIN2 Plus von Windhager die ideale Lösung. Der Kessel löst die bisherige MultiWIN Plus-Geräteserie ab. Wie schon das Vorgängermodell zeichnete sich der neue MultiWIN2 Plus durch seine besonders kompakte und nur 31 kg leichte Bauweise aus. Dadurch lässt er sich selbst in engen Nischen einfach installieren. Da das Gerätdurch die integrierte Schallisolierung sehr leise läuft, bietet sich auch der Einbau im Wohnbereich an. Der MultiWIN2 Plus steht in drei Leistungsgrößen von 15 bis 35 kW zur Verfügung. Die 25 kW Variante sorgt als praktisches Kombi-Gerät zusätzlich für hygienisch frisches Warmwasser.

Sparsam und sehr flexibel
Durch das Prinzip der Brennwerttechnik nutzt der MultiWIN2 Plus auch die in den Abgasen enthaltene Wärme und erreicht dadurch einen Wirkungsgrad von bis zu 111 Prozent.Hinzu kommt, dass der Kessel seine Leistung modulierend dem Wärmebedarf anpasst. Die integrierteEnergiespar-Umwälzpumpe der Effizienzklasse A+ sorgt zusätzlich für einen niedrigen Stromverbrauch. Wie alle Kessel von Windhager überzeugt auch der MultiWIN2 Plus durch seine flexiblen Einsatzmöglichkeiten.Dank der intelligenten Systemtechnik ist dieWärmeversorgungvon Ein- oder Mehrkreisanlagen, Fußbodenheizungen und/oder Radiatoren genauso problemlos wie die Kombination mit anderen Wärmeerzeugern, wie zum Beispiel einem Holzvergaserkessel. Alle wichtigen Funktionen werden laufend überwacht, sodass ein sehr sicherer und störungsfreier Betrieb gewährleistet ist.

Langlebiger Wärmetauscher
Zu den Besonderheiten dieses Kessels zählt auch der langlebige Aluminium-SiliziumWärmetauscher mit Keramikbeschichtung.Dieses Material ist sehr robust und besitzt eine hohe Leitfähigkeit. Die benötigte Wärme kann dadurch rasch weitergeleitet werden. Die Keramikbeschichtung wirkt selbstreinigend, sodass sich auf dem Wärmetauscher kaum Verbrennungsrückstände bilden können. Dadurch ist auch ein dauerhaft effizienter und zuverlässiger Betrieb sichergestellt. Windhager gewährt daher auf den Wärmetauscher bis zu 10 Jahre Garantie. 

Bedienerfreundliche Regelung
Der Kessel verfügt über ein großes, hintergrundbeleuchtetes Display, auf dem alle Informationen und Parameter menügesteuert abgelesen und eingestellt werden können. In Verbindung mit der Systemregelung MES INFINITY lässt sich die MultiWIN2 Plus-Anlage auch bequem über die Regelungs-App myComfort mit dem Smartphone oder Tablet regeln. Alternativ steht mit der neuen, digitalen iSense Regelung iC200 eine preiswerte und einfach zu bedienende Regelungsvariante zur Verfügung. Der neue MultiWIN2 Plus ist ab sofort lieferbar. 


Das könnte Sie auch interessieren

Pechal

Eine Allianz für Grünes Gas aus betroffenen Wirtschaftsbereichen richtet sich in einem offenen Brief an Politik und Öffentlichkeit. Sie plädiert für…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen
EuroSkills2020/Kanzaj

Mit der Unterzeichnung des Sponsorenvertrages in Graz ist Würth offizieller Partner der Internationalen Berufseuropameisterschaften EuroSkills, die…

Weiterlesen
Vaillant

Das TÜV-Qualitätssiegel für die Heizungsbranche ist neu in Österreich. Die Serviceorganisation der Vaillant Group ist eines der ersten Unternehmen der…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Kinder wollen's wissen

Datum: 04. Juli 2022 bis 08. Juli 2022
Ort: Vienna Business School, 1080 Wien, Schönborngasse 3-5

Planertag Klimatechnik 2022

Datum: 05. Juli 2022 bis 07. Juli 2022
Ort: Leipzig bzw. Frankfurt am Main

Seminarreihe 1 – Produktwelt verstehen

Datum: 05. Juli 2022
Ort: Meißen

Seminar: Werkstatt Keramik

Datum: 07. Juli 2022
Ort: Hornberg

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs