5/2017

Lehrling gesucht? Hier wird geholfen!

Im Jugend College finden zugewanderte Jugendliche, die bereits ausreichende Deutsch-Kenntnisse und eine volle Arbeitserlaubnis haben, Unterstützung bei ihrem Weg ins Berufsleben. Davon können Lehrbetriebe profitieren. Credit: Interface Wien

Das Jugend College von Interface Wien führt Ausbildungsbetriebe auf der Suche nach Lehrlingen mit den passenden Jugendlichen zusammen.

von: Klaus Paukovits

Die Lehrlingssuche wird nicht einfacher. Die Lehrbetriebe der verschiedenen Branchen stehen nicht nur zueinander in Konkurrenz um die besten Anwärter, sie müssen auch mit weiterführenden und vor allem den berufsbildenden Schulen konkurrieren. Dazu kommt die simple demographische Tatsache, dass in Österreich derzeit so wenige Jugendliche leben wie überhaupt noch nie: Bei rund 70.000 15-Jährigen jährlich hat sich die Zahl eingependelt - im Vergleich zu über 100.000 noch vor zehn Jahren. Doch während sich auf der einen Seite Betriebe immer schwerer tun beim Finden der Fachkräfte von morgen, ist es auf der anderen Seite für viele Jugendliche besonders schwer, eine passende Lehrstelle zu finden: Vor allem zugewanderte oder aus ihrer Heimat geflohene Jugendliche brauchen Unterstützung bei der Integration am Arbeitsmarkt. Dabei helfen entsprechend spezialisierte Organisationen. Ein besonders gelungenes Beispiel dafür ist das Jugend College in Wien.

Unterstützung für Betriebe
"Wir sind offen für Betriebe, die auf der Suche nach Lehrlingen sind", sagt Mag. Susanne Pfeffer, zuständige Abteilungsleiterin bei Interface Wien, dem Trägerverein des Jugend College. Den interessierten Ausbildungsbetrieben wird außer einem offenen Ohr eine ganze Menge an konkreten Unterstützungsleistungen geboten: Sie haben zuallererst die Sicherheit, dass nur an einer Installateurlehre interessierte und auch dafür geeignete Jugendliche mit ihnen in Kontakt gebracht werden. Neben einer Lehre ist auch ein Praktikum, eine Schnupperlehre oder eine Arbeitserprobung möglich. Das Jugend College hat seit 2010 Erfahrung mit der erfolgreichen Vermittlung von Jugendlichen. Davon können auch Installationsbetriebe profitieren - einen Versuch ist es in jedem Fall wert.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel auf Seite 12 der aktuellen Ausgabe 5/2017!


Das könnte Sie auch interessieren

Quelle: Screenshot

Um den CO2-Fußabdruck weiter zu reduzieren, hat GF Piping Systems Indien Solarzellen installiert, und generiert jährlich rund eine Gigawattstunde.

Weiterlesen
Quelle: GROHE

Vom 7. bis zum 9. März 2023 lädt GROHE zu einem digitalen Summit auf der Erlebnisplattform GROHE X ein.

Weiterlesen
Quelle: Global Carbon Budget 2022, Earth Syst. Sci. Data, 14, 4811–4900, https://doi.org/10.5194/essd-14-4811-2022, 2022

Kreisläufe sind essenzielle Bestandteile jedes Ökosystems. Das gilt auch für den Kohlenstoff, dessen Bilanz wurde und wird jedoch durch die…

Weiterlesen
Alle Bilder: Dornbracht

Der neue Planning Guide von Dornbracht verspricht Inspiration und Hilfe bei der Umsetzung von Duschanwendungen.

Weiterlesen
Quelle: Flamco GmbH

Flamco bietet die Simplex-Designarmatur nun auch in dunkler Farbe an.

Weiterlesen
Quelle: Zukunft Handwerk

Auf der IKK classic Stage stellt Deutschlands größte handwerkliche Krankenversicherung ihre neue Studie „Wie gesund ist das Handwerk?“ vor. Tipps für…

Weiterlesen
Quelle: HL Hutterer & Lechner

Schallschutz beim Duschen gemäß ÖNORM B8115-2: Ruhe in den eigenen vier Wänden ist ein Grundbedürfnis. Um auf das Wohlbefinden seiner Nachbarn nicht…

Weiterlesen
Quelle: IBC Solar

IBC SOLAR unterstützt ein Tiny House-Projekt der Hochschule Coburg.

Weiterlesen
Quelle: AdobeStock

Die Technik macht’s: Heizen mit Holz muss für die Umwelt keine übermäßige Belastung sein.

Weiterlesen
Quelle: ASCR

Die Aspern Smart City Research GmbH (ASCR) hat mit Wien Energie an drei niederösterreichischen Schulen zum Thema Lichtszenarien geforscht.

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Werkstatt Keramik

Datum: 29. November 2022
Ort: Hornberg

Inspektion & Reinigung von Wohnraumlüftungen

Datum: 30. November 2022
Ort: Wien

Heute schon an morgen denken

Datum: 08. Dezember 2022
Ort: Online

Technik für Badgestalter und -verkäufer

Datum: 01. Februar 2023 bis 02. Februar 2023
Ort: Meißen

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs