Klima-Lüftung

Live vom Messestand

© GEZE GmbH
Der GEZE Counter bietet die Möglichkeit, Einlasskontrolle und Personenflusssteuerung auf intuitive Art und Weise zu verbinden.
© GEZE GmbH

Vom 13. - 15. Januar eröffnet die BAU 2021 eine digitale Plattform für Austeller und Besucher. GEZE zeigt auf der virtuellen Messe Produktneuheiten.

Besonderes Highlight der Präsentation ist die Live-Schaltung in das reale GEZE Messestudio. Mit der Verbindung von Live-Aufnahme und digitalem Zugriff verlässt GEZE das typische Online-Präsentationsformat: Im Studio demonstrieren Experten live Neuheiten und bieten relevante Fachvorträge an. GEZE Mitarbeiter stehen zudem für den persönlichen Austausch mit Partnern, Kunden und Interessenten über digitale Gesprächsangebote zur Verfügung.
Mit der Liveübertragung will GEZE den statischen Meeting-Formen und virtuellen Animationen, die digitale Messen oft prägen, Dynamik und Anschaulichkeit entgegensetzen. Interessierte erwartet ein spannendes Programm mit innovativen Produkten und Präsentationsformen. Teilnehmer der BAU Online können sich über den digitalen Messeauftritt von GEZE auf der Plattform der BAU für Produktpräsentationen und relevante Fachvorträge anmelden. Pro Tag bietet GEZE mehrere Übertragungen in Deutsch und Englisch zu Neuheiten und aktuellen Themen an:

  • Messehighlights erleben – Produktpräsentationen live aus dem GEZE Studio
  • Digitale Einlasskontrolle – Sichere Einhaltung behördlicher Obergrenzen für Kunden in Verkaufsräumen
  • Gesundes Raumklima – Effizienter Luftaustausch durch kontrollierte natürliche Lüftung
  • Brandschutz bei Türen im Bestand – Normenkonforme Nachrüstung und Automatisierung
  • Komplexe Türen richtig planen – Ein Interview mit den Autoren des "Leitfaden Türenplanung"

Die Themenvorträge und Produktpräsentationen zu den Messehighlights sind für registrierte Besucher frei zugänglich. Das GEZE Expertenteam steht Kunden, Partnern und Interessierten über den gesamten Veranstaltungszeitraum für exklusive Einzelgespräche zur Verfügung.

GEZE Counter: Einlass und Personenfluss einfach steuern
Auf der Messe zeigt GEZE erstmals eine innovative Lösung zur Einhaltung behördlicher Obergrenzen für Kunden in Verkaufsräumen mit einer Fläche von über 800 Quadratmetern. Der GEZE Counter bietet die Möglichkeit, Einlasskontrolle und Personenflusssteuerung auf intuitive Art und Weise zu verbinden. Einfach an die klassischen Funktionen automatischer Schiebetüren angebunden, ermöglicht es die GEZE Counter-Lösung, den Personenfluss wirksam zu steuern. Werden vordefinierte Grenzwerte überschritten, verwehrt die Tür automatisch den weiteren Zugang. Erst wenn Personen den Laden beziehungsweise den Bereich verlassen haben, werden die nächsten Kunden eingelassen.

IQ box Safety: Sicheres Lüften mit kraftbetätigten Fenstern
Natürliche Lüftung ist ein wesentlicher Faktor für eine hohe Aufenthaltsqualität und Raumhygiene: GEZE präsentiert auf der BAU Online mit der IQ box Safety eine neue Produktlösung im Bereich Fenstertechnik. Mit der IQ box Safety als TÜV geprüfte Lösung höchster Sicherheit lassen sich kraftbetätigte Fenster bis zu Schutzklasse 4 absichern. Die IQ box Safety eignet sich für alle gängigen Fenstertypen und Öffnungsarten. Das Produkt bietet Planern und Architekten damit hohe Flexibilität und Gestaltungsfreiheit bei der Auslegung von Lüftungs- und RWA-Fenstern.

FA GC 170: Brandschutz und Barrierefreiheit verbinden
GEZE Feststellanlagen sorgen für barrierefreien Brandschutz – ohne dabei an Sicherheit einzubüßen. Auf der Messe zeigt GEZE das Funkerweiterungssystem FA GC 170 zur einfachen Nachrüstung von Brandschutztüren in Bestandsbauten oder zur Installation in denkmalgeschützten Objekten. Zusätzliche Komponenten wie Deckenbrandmelder oder Handauslösetaster lassen sich per Funk mit der Feststellanlage verbinden.

Informationen
geze.de


Das könnte Sie auch interessieren

Quelle: Jana Mack

Das Zukunftsforum SHL begrüßt Windhager als neues Mitglied.

Weiterlesen
Quelle: Otovo

Die Gaskrise hat die Nachfrage nach erneuerbaren Energien verstärkt. Besonders beliebt: Photovoltaik-Anlagen und Stromspeicher.

Weiterlesen
Quelle: SANHA GmbH & Co. KG, Essen

Mit NiroSan Gas bietet SANHA jetzt ein zweites Press-System für Wasserstoff und Erdgas-Wasserstoff-Gemische an. Die Prüfungen der DBI Gas- und…

Weiterlesen
Bilder: Kermi

Kermi stellt schon seit Langem Daten für den BIM-Prozess zur Verfügung und hat das Angebot aktuell wieder um weitere Komponenten der…

Weiterlesen
Quelle: Alape

Die Top-50-Artikel von Alape stehen jetzt als BIM-Daten zur Verfügung.

 

Weiterlesen
Quelle: ValenceStudio

Das Jahr hatte es in sich.

Weiterlesen
Bilder: Hoval

Die neue Generation von Klima-Dachgeräten ermöglicht bei Generalsanierung oder Service einen reibungslosen Betrieb in Produktions-, Logistik- und…

Weiterlesen
Quelle: VÖK

Zum Jahresende bat der „Gelbe“ Dr. Elisabeth Berger von der Vereinigung der Österreichischen Kessellieferanten (VÖK) zum Interview – sie beruhigt in…

Weiterlesen
Fotos: Vaillant/Stephan Huger

Auch Wärmepumpen kommen zum alten Eisen und werden durch eine neue Generation problemlos ersetzt.

Weiterlesen
Quelle: ZOOMVP.at

Was das Bad zum Traumbad macht? Ganz einfach: „Dem eigenen Gespür folgen, ruhig mal ­glamourös sein und eine gehörige Portion Farbe. Dabei gilt immer…

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Heute schon an morgen denken

Datum: 08. Dezember 2022
Ort: Online

Technik für Badgestalter und -verkäufer

Datum: 01. Februar 2023 bis 02. Februar 2023
Ort: Meißen

Das Duravit-Bad auf einen Blick

Datum: 08. Februar 2023 bis 09. Februar 2023
Ort: Meißen

Gebäude.Energie.Technik

Datum: 10. Februar 2023 bis 12. Februar 2023
Ort: Freiburg

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs