11/2016
Der Duft der Freiheit auf der Straße ist für viele Lkw-Fahrer nach wie vor das Hauptmotiv für die Berufswahl. Credit: Andreas Hermsdorf/pixelio.de

LKW-Fahrer mit Warenzustellung

Wer sorgt eigentlich dafür, dass die am Abend bestellten Waren via Nachtsprung in der Früh beim Installateur sind?

von: Ludwig Koschier

Dieser Beitrag entstand, weil über diese Berufsgruppe, die aus Tausenden von tüchtigen Leuten unserer Branche besteht, noch nie berichtet wurde. Es handelt sich um die Berufskraftfahrer, die Tag für Tag dafür sorgen, dass die benötigten Installationsmaterialien zum richtigen Zeitpunkt an den rechten Ort kommen. Außerdem gehört der Fahrer zu der Gruppe im Großhandel, die den meisten persönlichen Kundenkontakt hat."Ich finde, es gibt zu wenig Respekt vor den Lkw-Fahrern. Wir regen uns als Autofahrer zwar oft auf, dabei sind die auf den Straßen unterwegs, weil wir Verbraucher das so wollen! Weil wir erwarten, dass am nächsten Morgen unsere Waren im Regal stehen", sagte VW-Vorstand Andreas Renschler, in diesem Konzern für die Nutzfahrzeuge zuständig ist. Man möchte hinzufügen, nicht nur im Regal - an der Baustelle müssen die Waren sogar noch dringender verfügbar sein, damit weitergearbeitet werden kann. Wenn es auch an Respekt fehlen mag, die "Kapitäne der Landstraße" werden mehr denn je gebraucht, denn das Versenden von Waren per Rohrpost oder das Beamen funktionieren halt einfach nicht. Die Lust am Fahren, verbunden mit mehr Freiheit, scheint das Hauptmotiv der Berufswahl für die meisten Wagenlenker zu sein. Ob das Lkw-Fahren sein Traumberuf sei, fragte ich einen von ihnen: "Ja, schon immer. Ich wollte nie ins Büro oder stationär arbeiten", war die Antwort. Als Grundstock des Berufsbildes gilt der Lkw-Führerschein und die Absolvierung der Module der Berufskraftfahrer-Fortbildung. Auch diese Branche geht mit der Zeit: Ich konnte bei einem großen Fuhrpark erstmals eine Frau als Fahrerin entdecken, die sich sehr zufrieden über ihre Arbeit ausließ.

Lesen Sie den ungekürzten Artikel ab Seite 14 der aktuellen Ausgabe 11/2016!


Das könnte Sie auch interessieren

Quelle: Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Die ISH steht vom 13. bis 17. März 2023 unter dem Motto „Lösungen für eine nachhaltige Zukunft“.

Weiterlesen
Alle Fotos: Mall GmbH

Die Mall-Garten-Pakete Fontana zur Nutzung von Regenwasser für die Gartenbewässerung wurden um eine dritte Variante zur Entnahme des in der Zisterne…

Weiterlesen
Quelle: Octopus Energy

Octopus Energy Germany nimmt an Premiere von Zukunft Handwerk teil.

Weiterlesen
Quelle: varmeco

Die varmeco GmbH und Co. KG (Kaufbeuren) hat das TOP 100-Siegel 2023 erhalten, eine Auszeichnung für besonders innovative mittelständische…

Weiterlesen
Alle Fotos: KESSEL AG

Die Programmübersicht 2023 mit allen KESSEL-Produkten und das aktuelle Aus- und Weiterbildungsprogramm sind jetzt online.

Weiterlesen
Quelle: ValenceStudio

Es geht wieder los.

Weiterlesen
Alle Fotos: BWT

Der Name ist Programm: BWT Best Water Technology bietet ebenso innovative wie vielfältige Produkte rund um die Themen Wasser und Wasseraufbereitung…

Weiterlesen
Alle Fotos: Steininger

Der Familienbetrieb aus Pregarten wird in zweiter Generation geführt. Auf die Ausbildung von Lehrlingen wird besonders großer Wert gelegt.

Weiterlesen
Quelle: Siemens

Hier dreht sich alles um die Damen der Branche: Dieses Mal erzählt uns Gerilt Krobath, Head of Building Products, Siemens Österreich, ihre…

Weiterlesen
Quelle: Karin Kaan

Aber wie soll das gehen und was genau ist „Grünes Gas“ eigentlich? Dazu befragte der „Gelbe“ Wirtschaftsforscherin Dr.in Anna Kleissner,…

Weiterlesen

Schon gehört?

Frauenthal Expo / mission2skills Tag 1 & 2

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Gebäude.Energie.Technik

Datum: 10. Februar 2023 bis 12. Februar 2023
Ort: Freiburg

Webinar Energiemanagementsystem FEMS

Datum: 16. Februar 2023
Ort: Online

Sachkunde Fettabscheider

Datum: 23. Februar 2023
Ort: KundenForum Hamburg, Borsteler Bogen 27 d, D-22453 Hamburg

Das Duravit-Bad auf einen Blick

Datum: 01. März 2023 bis 02. März 2023
Ort: Hornberg

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs