Heizung Installationstechnik

Wo sich die Wärme trifft.

Bilder: malotech GmbH, Beelen
Optimiertes Bindeglied zwischen Nahwärmenetz und Haus-Pufferspeicher: Die kompakte Hausübergabestation von malotech lässt sich von 20 bis 300 kW an das Objekt anpassen.
Bilder: malotech GmbH, Beelen

Maßgeschneiderte Verteilerstationen bieten optimale Schnittstelle in der Nahwärmeversorgung.

von: Redaktion

Gerade in Wohnquartieren sind zentrale Wärmeerzeugungsanlagen auf dem Vormarsch. Solarkollektoren, Wärmepumpen, Blockheizkraftwerke und Co. versorgen ganze Straßenzüge über Nahwärmenetze. Als unkomplizierte Schnittstelle im individuellen Heizungskeller fungiert hier die neue Hausübergabestation von malotech. Im Leistungsspektrum von 20 bis 300 kW finden sich passende Varianten für unterschiedlichste Objektgrößen.

Wärmeübergabe für Nahwärmenetze
Ob Ein- oder Mehrfamilienhaus – vielerorts wird dort, wo bisher ein Gaskessel hing, künftig ein Anschluss an ein Wärmenetz benötigt. In der Nahwärmeversorgung sind jedoch Übergabestationen aus dem Fernwärmebereich oft unnötig komplex. Vom Trinkwasser-Experten malotech kommt nun eine für Nahwärmesysteme optimierte Alternative, die sich einfach handhaben und flexibel konfektionieren lässt.
Die malotech Hausübergabestation wird passend zum Gebäude vormontiert und anschlussfertig geliefert. Mit einem kupfergelöteten Plattenwärmetauscher überträgt sie die Wärme aus dem Versorgernetz an den Pufferspeicher im Heizungsnetz vor Ort. Eine elektronische Regelung ermöglicht die bedarfsgerechte Beheizung des Speicherwassers und begrenzt gleichzeitig die Rücklauftemperatur in Richtung des Versorgernetzes.

Effizient. Zuverlässig. Sicher.
Auf der Primärseite wird ein druckunabhängiges Regelventil verbaut. Dieses kombiniert einen einstellbaren dynamischen Volumenstromregler mit einem Differenzdruckregler und einem modulierenden Regelventil. So ist ein konstanter Volumenstrom garantiert, auch bei Schwankungen im Wärmenetz. 
Zusätzlich zur neuen Nahwärme-Hausübergabestation für Mehrfamilienobjekte hat malotech auch Modelle in Vorbereitung, die speziell auf den Einsatz in Einfamilienhäusern und Kleinstwohneinheiten zugeschnitten sind.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden sich auf der Website von malotech.


Das könnte Sie auch interessieren

© Christa Kirchmair/ equalpay.center

Lohngerechtigkeit liegt in Österreich in weiter Ferne: Einer ganzjährig in Vollzeit angestellten Frau entgehen pro Jahr durchschnittlich 19.205 Euro…

Weiterlesen
© Frauenthal EXPO

Frauenthal ebnet den Weg zu 3 Mrd. Euro Förderungen: Die ganze Welt der Förderungen auf einer Plattform ist die konsequente Erweiterung von…

Weiterlesen

Pichl bei Wels, Februar 2024. Der Entwässerungs- und Rohrleitungsspezialist Aschl (1A Edelstahl GmbH), beheimatet im österreichischen Pichl bei Wels,…

Weiterlesen
© Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Kurz bevor es los geht, erlebt die Light + Building nochmal einen Anstieg bei den Ausstellerzahlen. Mittlerweile sind über 2.130 Unternehmen…

Weiterlesen
© Orben

Von Wasserspezialist Orben ist mit dem neuen “MG Compact“ ab sofort ein kompakter und leistungsstarker Magnetit-Schlammabscheider für mittlere und…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Messe Wels/ Roland Pelzl

WEBUILD Energiesparmesse Wels 2024: Das Geschäft der Zukunft liegt im Umbau der Wärme- und Energieversorgung. 380 Haupt- und Mitaussteller aus zwölf…

Weiterlesen
Alle Fotos: © ÖkoFEN

ÖkoFEN, Europas Spezialist für grüne Wärme, präsentiert vom 8. bis 10. März auf der Energiesparmesse, Österreichs wichtigster Veranstaltung im Bereich…

Weiterlesen
Alle Fotos: © ZEWOTHERM

Unter dem Motto „Regenerativ voran!“ stellt Systemhersteller ZEWOTHERM auf der SHK+E in Essen aufeinander abgestimmte Systeme für mehr Nachhaltigkeit…

Weiterlesen
Alle Fotos: © ROCA

LAUFEN bekennt sich zu seiner ökologischen Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und künftigen Generationen. In einer Zeit, in der das Bewusstsein…

Weiterlesen
Alle Fotos: © Geberit

Vom Ein-Mann-Betrieb zum Weltkonzern: 1874 begann die Geschichte von Geberit als Ein-Mann-Betrieb in der Altstadt der Schweizer Stadt Rapperswil. 30…

Weiterlesen

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

Vaillant Fortbildung: "Wärmepumpen Profi" (1. Durchgang)

Datum: 12.02.2024 bis 07.03.2024
Ort: Wien

Light + Building

Datum: 03.03.2024 bis 08.03.2024
Ort: Frankfurt am Main

Durch's forschen kommen d´Leut zam!

Datum: 06.03.2024 bis 07.03.2024
Ort: Frankfurt am Main

WEBUILD Energiesparmesse Wels 2024

Datum: 08.03.2024 bis 10.03.2024
Ort: Wels

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs