Installationstechnik

Mehr Wachstum

Quelle: Screenshot enphase.com
Quelle: Screenshot enphase.com

Der Solartechnologie-Pionier Enphase Energy aus dem Silicon Valley startet eine Kooperation mit dem deutschen Clean-Tech-Startup 1KOMMA5°.

von: Redaktion

„Wir wollen bis 2030 1,5 Millionen Gebäude mit Solar-, Speicher- und Ladelösungen sowie elektrischen Wärmepumpen ausstatten, was einer Gesamtinvestition von 30 Milliarden Euro entspricht. Eine Partnerschaft mit Enphase als einem der weltweit führenden Innovatoren für Clean Energy ist daher nur folgerichtig“, erläutert Philipp Schröder, CEO und Gründer von 1KOMMA5°. Das deutsche Startup bietet an dreizehn Standorten in Schweden und Deutschland Klimaschutztechnologie für Hausbesitzer und kleine Unternehmen an, mit dem Ziel, CO2-Neutralität zu erreichen.
Enphase ist eines der weltweit am schnellsten wachsenden Unternehmen im Bereich Clean Energy, und Deutschland ist einer der am schnellsten wachsenden europäischen Märkte für das Unternehmen. Steigende Gas- und Strompreise, ehrgeizige Ziele für die Solarenergie und eine starke staatliche Unterstützung angesichts der jüngsten geopolitischen Ereignisse haben die Bedingungen für erneuerbare Energien nochmals deutlich verbessert.
„Wir unterstützen voll und ganz die Strategie von 1KOMMA5°, die Auswirkungen des Klimawandels abzumildern. Unser Ziel ist es, mit den besten regionalen Akteuren zusammenzuarbeiten, um die Enphase-Technologie so vielen Kunden in Europa wie möglich zugänglich zu machen“, erklärt Badri Kothandaraman, CEO von Enphase Energy. „Durch die Bereitstellung eines granularen Zugangs zu den sauberen Energiequellen und -verbrauchern der Hausbesitzer, z. B. Solaranlagen, Batterien, EV-Ladegeräte und Wärmepumpen, können wir 1KOMMA5° helfen, zusätzliche Energiedienstleistungen anzubieten.“
„Durch ihre einzigartige Software-Architektur unterscheidet sich die Enphase-Lösung von fast allen anderen Wechselrichtertechnologien. Das Enphase IQ Gateway ist daher ein Schlüsselelement für unsere Energiedienstleistungen in Deutschland und anderen europäischen Märkten, weil es uns ermöglicht, Enphase-Produkte in unsere intelligente Energietarifstruktur zu integrieren und so die Strompreise für unsere Kunden zu optimieren“, kommentiert Jannik Schall, CPO und Mitgründer von 1KOMMA5°.

 


Das könnte Sie auch interessieren

Guten Morgen aus dem Großraum Klagenfurt. Draußen steht die Sonne bereits hoch am Himmel. Doch im Haus herrscht angenehme Kühle. Die Familie setzt auf…

Weiterlesen

In den letzten Jahren zeigte sich ein großes Problem am Energiemarkt: wir sind noch abhängig von fossilen Energieträgern und der Strommarkt alleine…

Weiterlesen
Quelle: Opbacher

Im Gespräch mit LIM Veronika Opbacher ging es um aktuelle und zukünftige Herausforderungen, Technologien sowie politische Voraussetzungen für die…

Weiterlesen
Quelle: 0916 Werbeagentur GmbH

Besonders die letzten Jahre haben gezeigt: Mit fortschreitender Digitalisierung verändert sich auch der Arbeitsmarkt. So manch einer sieht sich nun…

Weiterlesen
Quelle: Pech

Im Gespräch mit dem niederösterreichischen LIM KR Karl Pech thematisierten wir u. a. Themen wie große Heraus­forderungen unserer Zeit,…

Weiterlesen
Messe Wels

Die WEBUILD Energiesparmesse Wels ist 2022 das erste B2B-Messeevent für die Bau- und SHK-Branche und zurück in KOMPAKT-Form!

 

Weiterlesen
Skills Austria

Die AustrianSkills 2020 finden von 19. bis 22. November in Salzburg statt. Die besten Fachkräfte können sich dort für die Berufs-WM 2021 in Shanghai…

Weiterlesen
SHT Wien

An der Berufsschule SHT Wien hat man in den vergangenen Wochen gute Erfahrungen mit Distance Learning gemacht. Die Lehrlinge haben die neuen…

Weiterlesen
Rainer Sturm / pixelio.de

Anno 1965, ein paar Monate nach dem Eintreten in ein Unternehmen des Sanitär-und Heizungsgroßhandels in München, als Assistent des Geschäftführers,…

Weiterlesen
Frauenthal Service AG

Vom 15. bis 17.01. fand in der Wiener Marxhalle die Neuauflage der Frauenthal EXPO statt: mehr Platz, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Service…

Weiterlesen

Schon gehört?

Interview mit Thomas Vinzenz Gahleitner

Der Holzhausen-Podcast für das Magazin "Der österreichische Installateur" in Kooperation mit ORF-Moderatorin Julia Schütze.

Wenn Sie externe Inhalte von w.soundcloud.com aktivieren, werden Daten automatisiert an diesen Anbieter übertragen.

Abonnement und Mediadaten

Sie wollen die führende österreichische Fachzeitschrift kennen lernen?
Sie wollen sich über Erscheinungstermine, Schwerpunkte und Werbemöglichkeiten informieren?

Hier sind Sie richtig.  

AbonnEment

Mediadaten

Termine

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 17. August 2022
Ort: Düsseldorf

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 18. August 2022
Ort: Ahlen (Reflex Training Center)

TECE ON TOUR

Datum: 22. August 2022
Ort: Sanitär Heinze, Salzburg

CO2-Reduktion in Gebäuden

Datum: 23. August 2022 bis 24. August 2022
Ort: Online

Mehr Termine

Anmeldung zum Newsletter

Herr / Mr  Frau / Mrs